Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Demonstrationsbetriebe

Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Öko-Feldtage 2022: BLE präsentiert innovative Projekte zu ökologischem Pflanzenbau und Tierhaltung

Welches Potenzial die ökologische Landwirtschaft hat und wie die Umstellung eines Betriebes gelingt, zeigt die BLE mit dem Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) und der Eiweißpflanzenstrategie (EPS) auf den Öko-Feldtagen im hessischen Villmar. Besucherinnen und Besucher finden vielfältige Projektarbeiten und Unterstützung zur Projektförderung am Gemeinschaftsstand; die Demoflächen der EPS veranschaulichen den Leguminosenanbau. mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Minister Peter Hauk MdL: „Baden-Württemberg setzt auf den Ausbau regionaler Wertschöpfungsketten. Absatzmärkte werden durch die Produkt- und Prozessqualität sowie nachvollziehbare Regionalität langfristig gesichert.“

Fruchtwelt Bodensee – Digitaltage 2022 / Ausbau regionaler Wertschöpfungsketten mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Praktische Perspektiven für den Pflanzenbau: BMEL fördert neue Ideen

mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

„Diese Ackerbau- und Grünlandstrategie sichert unsere Lebensgrundlage"

Agrarministerin Barbara Otte-Kinast zeigt Perspektiven auf / Neues Ackerbauzentrum folgt mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

JKI sucht Landwirtschaftsbetriebe für Nitrat-Monitoring

Demonstrationsvorhaben „MoNi“ analysiert Einfluss der novellierten Düngeverordnung auf Nitratfrachten in der Landwirtschaft. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Mehr Hülsenfrüchte auf Acker und Teller

Bunt, gesund und mit Potenzial für die heimische Landwirtschaft – zum Internationalen Tag der Hülsenfrüchte am 10. Februar 2021 dreht sich alles um die eiweißreichen Alleskönner: Zwei Biohöfe aus dem Netzwerk der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau berichten aus der Praxis über ihren Sojabohnen- und Kichererbsenanbau. Die Geschäftsstelle Eiweißpflanzenstrategie stellt beispielhaft die Lupine vor und erläutert das Potenzial des heimischen Anbaus von Hülsenfrüchten. Das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) bietet umfangreiche Informationen zu Bohne, Erbse, Linse und Co. und die BIOSpitzenköche bringen mit ihren Rezepten die bunte Vielfalt auf die Teller. mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Landwirtschaftsminister Peter Hauk MdL: „Der Erhalt der biologischen Vielfalt ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, zu der jeder seinen Teil beitragen muss. Unser Gesetzesvorschlag ebnet den Weg für ein gutes Miteinander“

Umweltminister Franz Untersteller MdL: „Die novellierten Gesetze sind zukunftsweisend. Wir bringen Naturschutz und Landwirtschaft näher zusammen, und wir stärken gleichermaßen sowohl biologische Vielfalt als auch bäuerliche Landwirtschaft.“ Ministerrat gibt Gesetzentwurf zur Änderung des Naturschutzgesetzes und des Landwirtschafts- und Landeskulturgesetzes in der gestrigen Kabinettsitzung zur Anhörung frei mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Zahl der Bio-Demobetriebe wächst auf 270

Ein Plus an Verbraucheraufklärung, engere Zusammenarbeit mit Schulen, Hofdialoge für Umstellungsinteressierte oder Fachveranstaltungen zur Tierhaltung wollen die Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau in den kommenden Monaten anbieten. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Klima und Nachhaltigkeit gehen alle an: Die BLE auf der Grünen Woche

mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Öko-Feldtage 2019: Geballtes Wissen für die Praxis im BÖLN-Fachforum

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Freiwillig vorbildlich: Agrarministerium sucht für den Brandenburger Tierschutzplan Demonstrationsbetriebe

mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau: Biolandhof Ellenberg auf der Potato Europe 2018

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Vogelsänger besucht Ökobetriebe: Brandenburg gehört beim Ökolandbau zur Spitze

mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Bilanz nach zwei Jahren Netzwerkarbeit MuD Tierschutz: „Ein ganz neuer Blick auf die Tiere“

Wie setzt man Forschungsergebnisse über Tierwohl in die Praxis um? Was sind Gründe für das Schwanzbeißen bei Schweinen sowie das Federpicken bei Hühnern? Und was hilft dagegen? mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Nutztierrassen-Vielfalt erhalten: Eifeler Ulmenhof züchtet gefährdetste deutsche Rinderrasse

Der 22. Mai ist der Tag der Biologischen Vielfalt. Die Landwirtschaft braucht die Vielfalt einheimischer Nutztierrassen für eine nachhaltige und innovative Erzeugung von Lebensmitteln. mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Bio-Sojaanbau in Südbaden: Ein regionales Erfolgsmodell mit Wirkung über die Region hinaus

Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL: „Heimischer Sojaanbau stärkt die lokale Wertschöpfung“ mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

24. Grünlandtag Baden-Württemberg in Meßstetten

Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL: „Die Grünlandwirtschaft ist für den Erhalt unserer Kulturlandschaften unverzichtbar“ mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Agrarministerkonferenz in Göhren-Lebbin beendet – Beschluss zur Milchkrise gefasst

mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Heimische Eiweißpflanzen werden beliebter

mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Querdenken für mehr Tierwohl

Stressreduzierte Fütterung, körperschonende Stalltechnik sowie ein innovatives Lüftungssystem: Das möchten Sandra und Andre Angenendt den Schweinen in ihrem Demonstrationsbetrieb im Westmünsterland künftig bieten. mehr...
Treffer: 37 | Seite 1 von 2 
1  ...2


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.