14.12.2016 | 14:20:00 | ID: 23358 | Ressort: Energie | Verbrauch & Versorgung

Dieselkraftstoff bestimmt seit 2003 den Absatzmarkt im Straßenverkehr Thüringens

Erfurt (agrar-PR) - Nach Angaben des Thüringer Landesamtes für Statistik lag im Jahr 2014 der Kraftstoffverbrauch im Straßenverkehr um 35,3 Prozent über dem Niveau von 1990. Bei der genaueren Betrachtung wird deutlich sichtbar, dass der Dieselkraftstoff ein stetig größeres Volumen einnimmt. So bestimmt der Dieselkraftstoff 2014 mit einem Anteil von 61,4 Prozent den gesamten Absatz im Bereich des Straßenverkehrs. Ottokraftstoffe hielten im Jahr 1990 noch einen Anteil von 68,1 Prozent, der im Jahr 2014 auf 32,0 Prozent gesunken ist.

Neben Diesel- und Ottokraftstoffen kommen im Straßenverkehr auch Biokraftstoffe, Erdgas und Flüssiggas zum Einsatz. Ihr Anteil betrug 2014 zusammen 6,6 Prozent. (TLS)
Pressekontakt
Herr Ronald Münzberg
Telefon: 0361 - 3784111
E-Mail: presse@statistik.thueringen.de
Pressemeldung Download: 
Thüringer Landesamt für Statistik
Thüringer Landesamt für Statistik
Europaplatz 3
99091 Erfurt
Deutschland
Telefon:  +49  0361  37900
Fax:  +49  0361  3784699
E-Mail:  poststelle@statistik.thueringen.de
Web:  www.statistik.thueringen.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.