Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Digitale Landwirtschaft

Industrieverband Agrar e.V. (IVA)

„Schau ins Feld!“: Landwirte im Dialog über Pflanzenschutz und Biodiversität

2022 startet achte Saison der Mitmach-Aktion / Anmeldung ab sofort wieder möglich mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Erster Fall der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bei einem Wildschwein in Mecklenburg-Vorpommern: Landwirtschaftsminister Albrecht mahnt Jägerinnen und Jäger im Land zu besonderer Vorsicht bei der Jagd

Landwirtschaftsminister Jan Philipp Albrecht hat vor dem Hintergrund des ersten bestätigten Falles der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bei einem Wildschwein in Mecklenburg-Vorpommern Jägerinnen und Jäger aus Schleswig-Holstein zu besonderer Vorsicht bei der Jagd aufgerufen. „Der Fall ist auch für Schleswig-Holstein Anlass zu großer Besorgnis, da nun ein unmittelbar benachbartes Bundesland betroffen ist“ sagte Albrecht. Nicht nur Schweinehalter seien aufgerufen, die Biosicherheitsmaßnahmen strikt einzuhalten. Dies gelte insbesondere auch im Rahmen der derzeit stattfindenden Gesellschaftsjagden. „Um einen Seucheneintrag nach Schleswig-Holstein zu verhindern, sind alle Jägerinnen und Jäger gefragt, äußerst verantwortungsvoll mit dem Thema umzugehen“, so Albrecht. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Friedrich-Loeffler-Institut bestätigt: Fall von Afrikanischer Schweinepest bei Wildschein in Mecklenburg-Vorpommern

Fundort liegt im Landkreis Ludwigslust-Parchim mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Minister Peter Hauk MdL: „Pflanzenschutz verlangt eine hohe Fachkompetenz, die unsere Bäuerinnen und Bauern täglich beweisen“

1. Bericht zur Anwendung chemisch-synthetischer Pflanzenschutzmittel in Baden-Württemberg vorgestellt mehr...
DLG e.V. (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e.V.)

Neues DLG-Merkblatt: Digitale Anwendungen für das Herdenmanagement in der Milchviehhaltung

Übersicht zu Grundlagen des digitalen Herdenmanagements – Hilfestellung zur Einordnung des Angebotes auf dem Markt mehr...
Thünen-Institut

Innovationen für die Zukunft des Gartenbaus

11.11.2021 | 20:02:00 |

Gartenbau

| Thünen-Institut
Forschende berieten in Braunschweig über neue digitale und technische Wege für den „Gartenbau 4.0“ mehr...
Agrar-PR

Digitale Technik und Sensoren im Stall - DigiMilch informiert über Technologien in der Innenwirtschaft

05.11.2021 | 11:24:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Am 17. November findet von 9:30 bis 14:30 Uhr der zweite Stalltag für die Innenwirtschaft im Rahmen des durch den Bund geförderten Experimentierfelds „DigiMilch“ statt. An diesem Tag möchte das DigiMilch-Team Einblicke in die einzelnen Forschungsfragen im Bereich der Innenwirtschaft geben. mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Schmitt: Innovationspreis sucht die besten Ideen - noch bis zum 15. November bewerben

Der Wettbewerb um den „Innovationspreis Rheinland-Pfalz“ geht in die Endphase. Nur noch wenige Tage können sich Unternehmen für den mit insgesamt 60.000 Euro dotierten Preis bewerben. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Agrarminister Vogel stellt Ökoaktionsplan vor: „Region mit heimischen Öko-Erzeugnissen versorgen, regionale Wertschöpfung in Landwirtschaft und Verarbeitung stärken, Landwirtschaftsbeitrag zu Umwelt-, Klima- und Biodiversitätsschutz steigern“

Minister Axel Vogel hat heute geneinsam mit Sascha Philipp als Sprecher der Ökoanbauverbände und Elke Röder von der Terra Naturkost Handels KG den in einem breiten Beteiligungsprozess entstandenen Ökoaktionsplan für Brandenburg vorgestellt. Unter Federführung des Agrar- und Klimaschutzministeriums haben im letzten halben Jahr rund 50 Akteure aus Landwirtschaftsbetrieben, der Verarbeitungs- und Vermarktungsbranche, aus Verbänden, wissenschaftlichen und Bildungseinrichtungen, Verwaltung und der Bürgerschaft Maßnahmen in vier Handlungsfeldern erarbeitet. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

1,5 Millionen für Steillagen-Winzer in Rheinland-Pfalz

Bundesweinbauministerin Julia Klöckner schließt Verwaltungsvereinbarung zum Steillagenweinbau mit dem Land Rheinland-Pfalz am Standort Bernkastel-Kues – Bund fördert Forschungsprojekte und Wissenstransfer in die Praxis mehr...
Agrar-PR

Tierwohl und Transparenz: Sind Deutsche schlecht über Produktionsbedingungen informiert?

28.10.2021 | 14:13:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Die Frage nach der Herkunft von Lebensmitteln, insbesondere von Fleischprodukten, wird für viele Verbraucher immer bedeutender. Im Rahmen der Koalitionsverhandlungen zwischen SPD, FDP und den Grünen wird das Thema Klimaschutz eine zentrale Rolle einnehmen und damit verbunden auch eine zukunftsweisende Agrar- und Landwirtschaft in Deutschland. Dass diese Themen die Menschen bewegen, zeigen die aktuellen Ergebnisse des Rabobank Food Navigators: Eine artgerechte Tierhaltung ist demnach einem Großteil der Deutschen ein Anliegen. Doch über die aktuellen Haltungsbedingungen fühlt sich die Hälfte der Verbraucher nicht gut informiert. mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Agrarministerin Kaniber: „Bayern fördert nun auch Sensorsysteme für effizientere Bewässerung“

mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Klimawandel – Konzepte aus der Forschung für die Praxis

Die Forschung ist ein zentraler Baustein, mit dem die Staatsregierung die Land- und Forstwirtschaft auf die Herausforderungen des Klimawandels vorbereiten will. Dies bekräftigte Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber zu Beginn der fünften Veranstaltung "ForschungsLand Bayern - Hier wächst Wissen" zum diesjährigen Thema Klimawandel. mehr...
Agrar-PR

Abkühlung im Herbst: Bewusstsein für Landwirtschaft leicht rückläufig

14.10.2021 | 11:49:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Deutschland hat ein bewegtes drittes Quartal 2021 hinter sich. Die Folgen der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen, die Ereignisse in Afghanistan und ein holpriger, von Pannen geprägter Wahlkampf - all das und noch mehr hat die Menschen beschäftigt. Zurückgegangen ist dagegen ihr Bewusstsein für den nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln. Das beweist der Food Awareness Index der Rabobank, das Trendbarometer rund um Landwirtschaft und Lebensmittel: Er ist im Vergleich zum Ende des zweiten Quartals (28. Juni) um 1,50 Indexpunkte gesunken und steht aktuell bei einem Wert von 91,91 (Indexstand 100 zum Start am 29.3.2021) - das ist der niedrigste Wert des gesamten dritten Quartals. mehr...
Agritechnica

AGRITECHNICA 2022: Weltleitmesse der Landtechnik mit attraktivem Aussteller- und Fachprogramm

07.10.2021 | 11:33:00 |

Landwirtschaft

| Agritechnica
27. Februar bis 5. März 2022 in Hannover – Digitales Informationsprogramm startet ab Mitte November 2021 – Hohes Besucherinteresse bereits fünf Monate vor Messestart – 2.000 Aussteller aus rund 50 Ländern erwartet – Internationales Fachprogramm unter dem Leitthema „Green Efficiency – inspired by solutions“ – Verleihung der weltweit führenden Innovationspreise der Landtechnik – B2B-Marktplatz Systems & Components mehr...
Agrar-PR

Die moderne Kuh ist gesund und schont das Klima!

01.10.2021 | 11:15:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Mit den Herausforderungen zur Weiterentwicklung der Milcherzeugung im Hinblick auf Gesundheit, Effizienz und Umweltwirkung befassen sich die Projekte eMissionCow und optiKuh2 an der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL). Bei einem gemeinsamen Workshop am 28. und 29. September wurden in Braunschweig und im Livestream verschiedene Aspekte aus Sicht der Tiermedizin, Tierzucht und der Tierernährung vorgestellt und diskutiert. Die Veranstaltung zeigte, dass sich das Arbeiten im Verbund zu den Bereichen Forschung und Entwicklung bewährt hat. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Auftaktveranstaltung DigiTier: 13 Verbundprojekte zur Digitalisierung in der Nutztierhaltung stellen sich vor

Forschungs- und Entwicklungsprojekte zur Digitalisierung in der Nutztierhaltung durch Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit mit Akteuren aus Wissenschaft, Landwirtschaft, Industrie und Verbänden vernetzen und den Wissens- und Technologietransfer in die Praxis unterstützen – das sind die Ziele der Vernetzungs- und Transfermaßnahme DigiTier. Am 29. September 2021 wurden in der Auftaktveranstaltung die 13 beteiligten Verbundprojekte vorgestellt. Expertinnen und Experten diskutierten außerdem Impulse und Chancen der Digitalisierung. mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Minister Peter Hauk MdL: „Die Vermeidung von Lebensmittelverschwendung gelingt am besten gemeinsam mit vielen Partnern“

Minister Hauk eröffnet die landesweite Aktionswoche ‚Lebensmittelretter – neue Helden braucht das Land‘ mehr...
Tiere geben vielen Senioren eine Struktur im Alltag - Karl-Heinz treibt jeden Tag Gänse auf die Weide.. / Nutzung des Fotos nur in Verbindung mit der Sendung inkl. (c) ZDF

Neue Konzepte für den Lebensabend bei "plan b" im ZDF

21.09.2021 | 15:53:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Zehn Millionen Euro für innovative Forschungsprojekte

Kaniber: „Wir setzten auf Know-How statt auf Verbote“ mehr...
Treffer: 172 | Seite 1 von 9 
123456  ...9


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.