Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Echter Mehltau

Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz

Mit PiWis Reduktionsziele erreichen

Weinbaustaatssekretär Andy Becht hat sich bei seinem Besuch des Instituts für Rebenzüchtung auf dem Geilweilerhof in Siebeldingen über die Forschungsarbeit der Wissenschaftler informiert. Pilzwiderstandsfähige Rebsorten, sogenannte PiWis, spielten dabei eine zentrale Rolle. Der Geilweilerhof mit seinen Züchtungsanlagen ist Teil des Julius Kühn-Instituts – Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen – und beheimatet das einzige Weingut in der Trägerschaft des Bundes. mehr...
Logo Messeduo expoSE&expoDirekt

Intrachem Bio präsentiert auf der expoSE neues rein biologisches Fungizid gegen pilzlichen Befall

mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Schädlinge im Garten? Vorbeugen statt spritzen!

Kein Garten bleibt von Schädlingen verschont. Aber es gibt viele Wege, den Schaden zu begrenzen. Mit cleverer Pflanzenauswahl und dem Anlocken von Nützlingen. Das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) gibt Tipps, wie Schädlinge in Schach gehalten werden können. mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Calardis Blanc erhält den Ritterschlag als neue offizielle Rebsorte

Mehrfach pilzwiderstandsfähige Neuzüchtung aus dem JKI jetzt in Sortenliste aufgenommen. Forscher ernten den Lohn von fast drei Dekaden Züchtungsarbeit mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Nächste Rebsorten-Generation für nachhaltigen Weinanbau ist am Start

Calardis blanc, gezüchtet am staatlichen Julius Kühn-Institut (Geilweilerhof), ist erste Rebsorte mit mehrfacher Resistenz gegen den Falschen Mehltaupilz. mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Ministerialdirektor Wolfgang Reimer: „Weine aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten verbinden anspruchsvollen Genuss mit umweltfreundlichem Weinbau“

Staatsmedaille in Gold geht an Obstbaupionier Bruno Brugger - Tagungen zu Ökologischem Wein- und Obstbau stellen Stand der Forschung bei ökologischer Bewirtschaftung vor mehr...

Alant – alte Apfelsorte trotzt Feuerbrand

19.11.2012 | 14:30:00 |

Landwirtschaft

| Agroscope
mehr...
Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Echter Mehltau an Stachelbeeren

Schon kurz nach dem Austrieb jetzt im Frühjahr kann es bei Stachelbeeren zu ersten Infektionen durch den Amerikanischen Stachelbeermehltau - Sphaerotheca mors-uvae - kommen. mehr...
Agroscope

10 Jahre erfolgreiche Schorfbekämpfungsstrategie

22.08.2011 | 13:13:00 |

Landwirtschaft

| Agroscope
Schorf ist die bedeutendste Pilzkrankheit im Schweizer Apfelanbau. Mittels vorbeugender Maßnahmen und gezieltem Einsatz von Pflanzenschutzmitteln kann diese Pflanzenkrankheit unter Kontrolle gebracht werden. Als mehr...
Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Echter Mehltau an Kirschlorbeer

Der Kirschlorbeer wurde in den vergangenen Jahren vermehrt vom Echten Mehltau - Podosphaera tridactyla - befallen. mehr...
Agrar-Presseportal

Grundlagenbiologie: TUM-Forscher finden neuartigen Schalter für Resistenz gegen Pflanzenkrankheiten

15.07.2011 | 18:20:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
Der Echte Mehltau ist ein trickreicher Krankheitserreger: Der Pilz kann Gerste so manipulieren, dass die Zellen des Getreides ihm nicht nur Einlass in die Pflanze gewähren, sondern den Krankheitserreger auch noch mit Nährstoffen versorgen. mehr...
Agrar-Presseportal

Jetzt online: Prognose für den Echten Mehltau der Rebe

17.05.2011 | 14:30:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
Erstmals steht den Schweizer Weinbauern im 2011 unter www.agrometeo.ch ein Prognosewerkzeug für den Echten Mehltau der Rebe zur Verfügung. mehr...
Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Pilzkrankheiten an Rosen

Rosen werden oft schon kurz nach dem Austrieb von Pilzkrankheiten, wie Echtem Mehltau, Rosenrost und Sternrußtau, befallen, teilt der Pflanzenschutzdienst der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen mit. mehr...
Agrar-Presseportal

Echter Mehltau an Stachelbeeren

10.03.2011 | 15:45:00 |

Gartenbau

| Agrar-Presseportal
Schon kurz nach dem Austrieb im Frühjahr kann es bei Stachelbeeren zu ersten Infektionen durch den Amerikanischen Stachelbeermehltau - Sphaerotheca mors-uvae - kommen. mehr...
Treffer: 14 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.