Alle Pressemeldungen zum Thema: 

EHEC-Infektionen

Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

Zwei Erkrankungen vermutlich durch nicht abgekochte Rohmilch

Möglicherweise sind durch den Verzehr von Rohmilch auf einem Bauernhof im Landkreis Leer zwei Kinder erkrankt. mehr...
Agrar-Presseportal

Grenzwerte für Listerien in Räucherfisch, Graved Lachs und Rohmilchkäse werden nicht immer eingehalten

06.06.2013 | 10:25:00 |

Verbraucher

| Agrar-Presseportal
Listeriosen treten beim Menschen selten auf. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Ein Jahr nach dem EHEC-Ausbruch in Deutschland - Die Bundesminister Aigner und Bahr ziehen Bilanz

„Größter EHEC-Ausbruch in Deutschland wurde erfolgreich bewältigt – Der Bund optimiert die Zusammenarbeit der Behörden zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger" mehr...
Agrar-Presseportal

Hackepeter und rohes Mett sind nichts für kleine Kinder

14.03.2012 | 08:30:00 |

Verbraucher

| Agrar-Presseportal
In Deutschland wird einer aktuellen Studie des Robert Koch-Instituts zufolge rohes Fleisch öfter als erwartet auch von kleinen Kindern verzehrt. mehr...
Agrar-Presseportal

Pandemien frühzeitig erkennen und verhindern - Projektstart für ANTIGONE

22.02.2012 | 07:50:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
Im Rahmen eines Forschungsverbundes zur schnelleren Erkennung und besseren Bekämpfung von Infektionserregern, die zu einem Gesundheitsrisiko für den Menschen werden können, starten im Friedrich-Loeffler-Institut, Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit (FLI), am Standort Jena Forschungsarbeiten. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Verbraucherminister von Bund und Ländern diskutieren über Konsequenzen aus der Bekämpfung der EHEC-Epidemie

Aigner: Sonderkommission von Bund und Ländern hat sich bewährt mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Verbraucherschutzminister stellt Jahresbericht „Lebensmittel-, Trinkwasser- und Futtermittelüberwachung 2010“ vor

Minister Alexander Bonde: „Verbraucher haben ein Recht darauf, vor Gesundheitsrisiken und Täuschung geschützt zu werden“ mehr...
Agrar-Presseportal

EHEC: BfR, BVL und RKI konkretisieren Verzehrsempfehlung zu rohen Sprossen und Keimlingen

22.07.2011 | 12:07:00 |

Ernährung

| Agrar-Presseportal
Aus Ägypten importierte Bockshornkleesamen sowie deren Sprossen und Keimlinge sollten weiterhin nicht roh verzehrt werden. mehr...
Agrar-Presseportal

BfR rät zur Vorsicht beim Umgang mit Bockshornkleesamen

14.07.2011 | 12:40:00 |

Verbraucher

| Agrar-Presseportal
Zusätzlich zur bestehenden Risikoabschätzung von Sprossen aus Bockshornkleesamen hat das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) am 11. Juli 2011 Herstellungsverfahren und Lebensmittel bewertet, die diese Samen enthalten. mehr...
Agrar-Presseportal

Lebensmittelüberwachung hat sich in der EHEC-Krise bewährt

12.07.2011 | 14:32:00 |

Verbraucher

| Agrar-Presseportal
Verbraucherschutzminister Jochen Hartloff besuchte gestern das Landesuntersuchungsamt (LUA) in Koblenz. Dabei erklärte er, dass die Landesregierung während der EHEC-Krise effizient und koordiniert gearbeitet habe. mehr...
Agrar-Presseportal

EHEC O104:H4-Ausbruchsgeschehen in Deutschland aufgeklärt: Auslöser waren Sprossen von aus Ägypten importierten Bockshornkleesamen

06.07.2011 | 11:13:00 |

Verbraucher

| Agrar-Presseportal
Bestimmte Chargen von aus Ägypten stammenden Bockshorn­kleesamen sind mit hoher Wahrscheinlichkeit für die EHEC O104:H4-Ausbrüche in Deutschland und Frankreich verantwortlich. mehr...
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz

Landwirtschaftsministerium informiert Gemüseerzeuger über Vorgehen bei Erfassung und Meldung von vernichtetem Gemüse

Das rheinland-pfälzische Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten hat heute in Absprache mit dem Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd und der Arbeitsgemeinschaft Ökologischer Landbau „Informationen für Gemüseerzeuger zur Erfassung und Meldung des vernichteten Gemüses“ an die Gemüseerzeuger verteilt. mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Backhaus: Kontrolle und Überwachung durch Behörden auf hohem Niveau

Der Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Dr. Till Backhaus stellte auf der heutigen Pressekonferenz in Rostock den zweiten gemeinsamen Bericht "Verbraucherfokus 2010" des LALLF, der VLÜÄ und des MLUV vor. mehr...
Agrar-Presseportal

Rheinland-Pfalz schaltet Hotline und stellt Liquiditätshilfen für Landwirte in Aussicht

09.06.2011 | 07:41:00 |

Verbraucher

| Agrar-Presseportal
Im aktuellen EHEC-Geschehen, das seit Mai 2011 hauptsächlich in Norddeutschland Erkrankungen auslöst, ist die Ursache für den Infektionsausbruch immer noch nicht gefunden. mehr...
Agrar-Presseportal

Mehr Rückstellproben der Unternehmen für einen schnelleren Schutz der Bürgerinnen und Bürger

07.06.2011 | 14:48:00 |

Verbraucher

| Agrar-Presseportal
Die hessische Verbraucherschutzministerin Lucia Puttrich will die Anforderungen an Rückstellproben von Lebensmitteln in Kantinen und Gaststätten verschärfen. mehr...
Agrar-Presseportal

Sprossen und Keimlinge als mögliche Ursache der EHEC-Infektionen: BfR unterstützt Niedersachsen bei der Aufklärung

07.06.2011 | 13:54:00 |

Verbraucher

| Agrar-Presseportal
Das niedersächsische Landwirtschaftsministerium hat am Sonntag mitgeteilt, dass Sprossen-Produkte aus einem Gartenbaubetrieb im Landkreis Uelzen in Verdacht stehen, EHEC-Keime verbreitet zu haben. mehr...
Agrar-Presseportal

Österreich: Gemüse - Gemeinsam das Vertrauen wieder herstellen

06.06.2011 | 16:39:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
"Obwohl noch immer nicht endgültig geklärt ist, aus welcher Quelle die extrem gefährlichen Krankheitserreger in Norddeutschland nun tatsächlich stammen, leiden die Gemüseerzeuger in ganz Europa unter einer nicht zuletzt von voreiligen Wissenschaftlern erzeugten und vielen Medien genährten Massen-Kaufverweigerung. mehr...
Agrar-Presseportal

Gemüsebauern mit dem Schaden nicht allein lassen

06.06.2011 | 15:31:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
Die durch die EHEC-Fälle verursachte Absatzkrise für Gemüse aus norddeutscher Erzeugung trifft die Anbauer hart. mehr...
Agrar-Presseportal

Neue epidemiologische Daten untermauern bisherige Verzehrsempfehlung des BfR

04.06.2011 | 04:04:00 |

Ernährung

| Agrar-Presseportal
Das Bundesinstitut für Risikobewertung empfiehlt weiterhin, vorsorglich Tomaten, Salatgurken und Blattsalate nicht roh zu verzehren. mehr...
Agrar-Presseportal

Ursache der EHEC-Erkrankungen rasch aufklären anstatt zu spekulieren

03.06.2011 | 15:51:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
In der aktuellen Situation der EHEC-Erkrankungen sind weder Spekulationen, noch Schuldzuweisungen oder frühzeitige Entwarnungen hilfreich“, erklärte Felix Prinz zu Löwenstein, Vorsitzender des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW). mehr...
Treffer: 28 | Seite 1 von 2 
1  ...2


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.