Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Eiwei??pflanzen

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Özdemir: GAP-Strategieplan auf der Zielgeraden

Überarbeiteter Plan für EU-Agrarförderperiode ab 2023 in Brüssel eingereicht mehr...
Agrar-PR

Deutsche Biodieselexporte auf hohem Niveau

28.09.2022 | 16:00:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Für 2022 zeichnet sich ein größerer Außenhandel mit Biodiesel ab. Bereits in der ersten Jahreshälfte stiegen die Exporte um 27 %, die Importe sogar um 75 %. mehr...
Agrar-PR

Marlene Mortler MdEP: Fachliche Entgleisung beim Biokraftstoff-Verbot

23.09.2022 | 11:40:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Organisationen fordern in einem offenen Brief die Abgeordneten der FDP- und SPD-Bundestagsfraktion auf, ihre Zustimmung zur staatlichen Förderung von Biokraftstoffen zurückzunehmen. Die EU-Agrar- und Ernährungsexpertin Marlene Mortler widerspricht der Kritik der Verfasserinnen und Verfasser an Biokraftstoffen und wünscht sich mehr fachliches Know-how in der Diskussion: mehr...
Agrar-PR

UFOP-Mitgliederversammlung bestätigt Vorstand des Verbandes

22.09.2022 | 16:54:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Kurreck: Umwelt-/Klimaschutz nicht gegen Ernährungssicherung ausspielen mehr...
Agrar-PR

EU-Hülsenfruchternte durchschnittlich

22.09.2022 | 11:14:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Die EU-Erzeugung von Hülsenfrüchten zur Ernte 2022 dürfte mit einem Plus von 4 % das Vorjahresergebnis zwar übertreffen, bleibt aber im Mittel der vergangenen Jahre. mehr...
Agrar-PR

UFOP-Geschäftsbericht 2021/2022 veröffentlicht

21.09.2022 | 16:40:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Anlässlich ihrer Mitgliederversammlung hat die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) ihren Geschäftsbericht veröffentlicht. mehr...
Agrar-PR

Ölschrotpreise weiterhin auf hohem Niveau

14.09.2022 | 16:13:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Während promptes Rapsschrot nur vereinzelt nachgefragt wird, ist das Interesse an Kontrakten mit längeren Laufzeiten deutlich größer. mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Julius Kühn-Institut (JKI) startet 17 interdisziplinäre Forschungsprojekte zum Klimaschutz in der Landwirtschaft

Die Forschung zur klimaoptimierten Pflanzenproduktion der Zukunft wird mit 13 Millionen Euro aus dem Klimaschutz-Sofortprogramm 2022 der Bundesregierung gefördert. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Özdemir: Licht und Schatten bei der Ernte 2022

Klimaschutz und -anpassung vorantreiben für Ernährungssouveränität mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Ernteabschluss 2022: Agrarminister Axel Vogel unterstützt gute Entwicklungen bei der Anpassung der Landwirtschaft die Klimaveränderungen

„Auch in diesem Jahr hat die Landwirtschaft mit den Folgen der Klimaveränderungen zu kämpfen“, sagte Agrarminister Axel Vogel heute auf der traditionellen Pressekonferenz des Landesbauernverbands Brandenburg zur Jahreserntebilanz bei der Wulkower Agrar GmbH. „Die anhaltende Trockenheit und die hohen Temperaturen führen bei einigen Kulturen zu niedrigeren Erträgen. Im Obstanbau konnten die fehlenden Niederschläge durch Bewässerung ausgeglichen werden. Doch allen ist klar: Wasser ist ein kostbares Gut in unserem trockenen Brandenburg. Hier braucht es intelligente Lösungen, um den Auswirkungen der Klimaveränderungen auch im Landwirtschaftsbereich etwas entgegenzusetzen. Gute Beispiele, wie das gelingen kann, gibt es in Brandenburg schon viele: Wassersparende und intelligente Bewässerungssysteme, Agroforstsysteme, die Schatten spenden und Wasser im Boden halten, oder Methoden zum Humusaufbau im Boden: Viele Landwirtinnen und Landwirte haben sich bereits auf die Klimaveränderungen eingestellt.“ mehr...
Agrar-PR

Globale Rapsernte erreicht neuen Höchstwert

24.08.2022 | 11:32:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Angesichts einer voraussichtlich größeren Ernte in Russland und Australien dürfte die globale Rapserzeugung 2022/23 einen neuen Höchstwert erreichen. mehr...
Agrar-PR

Rapsaussaat bis in die erste Septemberdekade möglich

23.08.2022 | 11:08:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Regional behindern in diesem Jahr ausgebliebene Niederschläge die Bestellung und Aussaat der Felder mit Winterraps. mehr...
Endlich wieder AGRAR Unternehmertage: Vom 27.-30. September 2022 trifft sich die Agrarbranche in Münster. Das Vortragsprogramm ist brandaktuell und jetzt online!

AGRAR Unternehmertage 27. bis 30. September in Münster: Das Vortragsprogramm ist online!

Wie geht die Hofübergabe, wenn der Hof in außerfamiliäre Hände gegeben wird? Welche Chancen bietet die Elektromobilität für die Landwirtschaft? Was kommt mit der Grundsteuerreform auf die Betriebe zu? Antworten hält das Fachprogramm der AGRAR Unternehmertage 2022 (27.-30. September in Münster) bereit. mehr...
Agrar-PR

Massiver Anstieg der EU-Importe an Sonnenblumenkernen

17.08.2022 | 16:26:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Nach Angaben der EU-Kommission hat sich der Außenhandel mit Raps und Sonnenblumenkernen zwar verändert, aber nicht so stark wie erwartet. mehr...
Agrar-PR

UFOP-Perspektivforum 2022 in Soest

16.08.2022 | 17:31:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Ackerbau hat Zukunft?! - Anpassungsbedarf und -optionen infolge der GAP-Reform sowie gestiegener Preise und Kosten mehr...
Agrar-PR

Anbauflächenplus bei EU-Sonnenblumen von Ertragsschwäche zunichte gemacht

10.08.2022 | 11:30:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Der Ukrainekrieg und die damit verbundene Knappheit an Sonnenblumenöl veranlasste viele Erzeuger in der Europäischen Gemeinschaft, im Frühjahr 2022 mehr Sonnenblumen auszusäen. mehr...
Agrar-PR

Überraschend gute Ergebnisse der Rapsernte sorgen für Preisdruck

04.08.2022 | 11:15:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Durch das zunehmende Aufkommen aus der laufenden Ernte geraten die Kassapreise saisonüblich zunehmend unter Druck. mehr...
Agrar-PR

Deutsche Rapsschrotexporte stark rückläufig

28.07.2022 | 11:37:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Die Rapsschrotexporte Deutschlands verfehlten das Rekordvolumen des Vorjahreszeitraums um 22 %. mehr...
Agrar-PR

Australien ist 2021/22 wichtigster EU-Rapslieferant

20.07.2022 | 16:09:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Die Rapsimporte der EU-27 aus Drittstaaten verfehlten mit 5,3 Mio. t das Vorjahresvolumen um knapp 500.000 t. Hauptlieferant Kanada verlor aufgrund einer kleinen Ernte deutlich an Bedeutung. mehr...
Agrar-PR

Biokraftstoffe sind größter wirtschaftlicher Impulsgeber der erneuerbaren Energien

19.07.2022 | 11:27:00 |

Energie

| Agrar-PR
Biokraftstoffe erzielten im Jahr 2021 wirtschaftliche Impulse in Höhe von 4,97 Milliarden Euro. Dies ist nach Angaben des Zentrums für Sonnenenergie und Wasserstoffforschung Baden-Württemberg (ZSW) der größte Einzelimpuls aller erneuerbaren Energien. mehr...
Treffer: 345 | Seite 1 von 18 
123456  ...18


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.