Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Eiwei??strategie

Agrar-PR

EU-Kommission erwartet deutlich höhere Leguminosenerzeugung

08.06.2022 | 16:47:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Zur Ernte 2022 erwartet die EU-Kommission auf der Basis einer um 6 % auf 2,5 Mio. ha ausgeweiteten Anbaufläche von Hülsenfrüchten für die EU-27 eine Erntemenge von etwa 6,9 Mio. t. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Observation Letter – Özdemir schlägt Sonder-Agrarministerkonferenz zum GAP Strategieplan vor

Die EU-Kommission hat Deutschland am 20. Mai 2022 den sogenannten „Observation Letter“ zum deutschen GAP-Strategieplan übersandt. In ihrer verfahrensüblichen Rückmeldung zielte die Kommission im Wesentlichen auf Konkretisierungen im Sinne der umwelt- und klimabezogenen Ziele ab. mehr...
Agrar-PR

Einsatz von Ölschroten im Mischfutter rückläufig

12.05.2022 | 11:28:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Die Verwendung von Ölschroten aus Raps und Sojabohnen zur Futtermittelherstellung ist in den vergangenen fünf Jahren gesunken. mehr...
Agrar-PR

Biokraftstoffe brauchen ganzheitlichen Entwicklungsansatz statt „Tank/Teller-Diskussion“

10.05.2022 | 11:30:00 |

Energie

| Agrar-PR
Das Treibhausgas (THG)-Quotengesetz ist mit den bis 2030 steigenden Verpflichtungsvorgaben zur Treibhausgasminderung der wichtigste Treiber zur Dekarbonisierung des Verkehrssektors. mehr...

Freigabe von Ökologischen Vorrangflächen für Futterernte ab 1. Juli

mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Ernährungssystem in Deutschland und Europa krisenstabiler ausrichten

Agrar- und Fischereirat berät in Brüssel unter anderem über Folgen des Ukraine-Krieges mehr...
Die Grünen/EFA im Europäischen Parlament

Getreide auf den Teller – statt in Tank und Trog

Folgen des Ukraine-Kriegs für die Ernährung mehr...
Agrar-PR

Ukraine deckt aktuell 86 % der europäischen Sonnenblumenölimporte

10.03.2022 | 11:32:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Der mit Abstand größte Lieferant für Sonnenblumenöl in die EU-27 ist die Ukraine. Bombardierte und blockierte Häfen, ein Exportstopp sowie eine ausbleibende Neuaussaat für die diesjährige Ernte dürften die Versorgung im laufenden Wirtschaftsjahr erheblich einschränken mehr...
Agrar-PR

UFOP-Studien bestätigen Potenziale für Raps und Leguminosen in Anbau und Fütterung

16.02.2022 | 10:45:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
In zwei Studien haben Expertinnen und Experten aus den UFOP-Gremien in den Bereichen Pflanzenbau und Tierernährung untersucht, wie die Kernforderung der „10+10“-Strategie der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) umgesetzt werden kann. mehr...
Agrar-PR

Farm-to-Fork-Strategie auf nachhaltige Intensivierung statt Extensivierung ausrichten

08.02.2022 | 11:34:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
UFOP veröffentlicht 5. Bericht zur globalen Marktversorgung mehr...
Agrar-PR

Zur Erreichung des 1,5 Grad Ziels verdoppelt Arla das CO2e-Reduktionsziel im Bereich Operations

11.01.2022 | 11:15:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Die europäische Molkereigenossenschaft Arla Foods hat von der internationalen, unabhängigen „Science Based Targets“ Initiative (Initiative für wissenschaftsbasierte Ziele, kurz SBTi) nach entsprechender Prüfung die Bestätigung erhalten, dass Arlas neues Klimaziel im Bereich Operations (Produktion und Logistik) die Bedingungen zur Begrenzung der Erderwärmung auf 1,5 Grad erfüllt. Die Initiative ist ein international anerkannter Standard für die Zielsetzung von wissenschaftsbasierten Emissionsreduktionen für Unternehmen. Im Bereich Operations hat Arla sein Klimaziel kürzlich deutlich erhöht: Bis 2030 sollen die Treibhausgasemissionen (CO2-Äquivalente = CO2e) nun um 63 Prozent statt der bisher vorgesehenen 30 Prozent reduziert werden. Um dieses Ziel zu erreichen, plant Arla auf Lkws ohne fossile Brennstoffe und auf Ökostrom umzusteigen sowie technische Lösungen mit niedrigem Energieverbrauch einzusetzen mehr...
Agrar-PR

Komfortable Sojabohnenversorgung

08.12.2021 | 11:21:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Zum zweiten Mal in Folge könnte die globale Sojabohnenerzeugung den Verbrauch übersteigen. Die Vorräte könnten dadurch steigen. mehr...
Agrar-PR

UFOP-Vorsitzender begrüßt Ambition der Koalition im Klimaschutz und fordert Einbeziehung der Biokraftstoffe

25.11.2021 | 20:18:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Der Vorsitzende der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP), Detlef Kurreck, begrüßt die Zielstellung der neuen Regierungskoalition, den Klimaschutz in den Mittelpunkt des Regierungshandelns zu stellen. Um die großen Herausforderungen gerade im Transportsektor anzugehen, sei jedoch ein technologieoffener Ansatz nötig, Dazu gehöre auch die Weiterentwicklung des Verbrennungsmotors unter Nutzung nachhaltig erzeugter Biokraftstoffe. Dies stärke auch die heimische Eiweißversorgung. Die sei ein wichtiges Element der im Koalitionsvertrag angekündigten Weiterentwicklung der Eiweißpflanzenstrategie. mehr...
Agrar-PR

Weltweit weniger Futtererbsen geerntet

24.11.2021 | 11:39:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Die Dürre in Nordamerika hat in dieser Saison auch die Erzeugung von Futtererbsen empfindlich getroffen. Denn zu den Top 5 der wichtigsten Erzeuger und Exporteure gehören neben Kanada auch die USA. mehr...
Agrar-PR

Aktuelle Erzeugerpreise sichern Attraktivität des Rapsanbaus

17.11.2021 | 12:25:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Anlässlich der Vorstellung der Prognose für die Winterrapsaussaat zur Ernte 2022 betonte der Vorsitzende der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP), Detlef Kurreck, dass auskömmliche Rapspreise die Grundlage sind, damit der Rapsanbau auch in Zukunft in der Fruchtfolge wettbewerbsfähig und damit attraktiv bleibt. mehr...
Agrar-PR

Mit dem richtigen Frühstück gut in den Tag starten

05.11.2021 | 11:51:00 |

Ernährung

| Agrar-PR
Viele Menschen sind mit ihrem Körper unzufrieden und wollen endlich abnehmen. Es gibt nun zahlreiche Strategien, Gewicht zu verlieren. Einige beschäftigen sich mit dem Frühstück. Entweder unbedingt frühstücken oder das Frühstück einfach weglassen - doch was ist denn nun wirklich sinnvoll? mehr...
Agrar-PR

UFOP-Perspektivforum nimmt Klimawandel als Treiber für Innovationen und Prioritätenänderung in den Fokus

30.09.2021 | 11:01:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Ganzheitlicher Klimaschutz durch Wandel von Fruchtfolge- und Ernährungssystemen mehr...
Agrar-PR

UFOP kritisiert Inkohärenz zwischen politischen Absichtserklärungen und agrarpolitischer Realität

22.09.2021 | 16:59:00 |

Energie

| Agrar-PR
Kurreck appelliert an die Geschlossenheit des Öl- und Eiweißpflanzensektors mehr...
Agrar-PR

UFOP formuliert Forderungen zur Bundestagswahl 2021

09.09.2021 | 16:03:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Mit der zentralen Forderung nach einem klaren Bekenntnis zur Bedeutung und zu den Chancen des Ackerbaus für den Klimaschutz und die Vielfalt in mit Ölsaaten und Körnerleguminosen erweiterten Fruchtfolgen hat die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) ihren Forderungskatalog zur Bundestagswahl 2021 vorgestellt. Die UFOP betont die erforderliche nachhaltige Intensivierung der Erzeugung durch Nutzung bereits verfügbarer Innovationen in der Züchtung, in der Produktionstechnik und durch die Verwertung der Endprodukte als Nahrungs- und Futtermittel, aber auch in nachhaltigen Biokraftstoffen. mehr...
Agrar-PR

Steigende Rapspreise in der Ernte

18.08.2021 | 11:15:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Verzögerte Ernten in Europa, die mit durchschnittlichen Ergebnissen nicht alle Erwartungen erfüllen und die trüben Ernteaussichten in Kanada, die für eine anhaltend knappe globale Versorgung sprechen, treiben aktuell die Erzeugerpreise für Raps. mehr...
Treffer: 87 | Seite 1 von 5 
1234  ...5


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.