Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Erbschaften

Agrar-PR

Familienstreit vorprogrammiert - Viele Erblasser scheuen das Gespräch mit den Erben

04.02.2022 | 11:53:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Über 900.000 Menschen sterben jedes Jahr in Deutschland. Neben der Trauer um die geliebte Person bahnt sich dann nicht selten auch ein Streit um das Erbe an. Den wollen diejenigen, die etwas zu vererben haben, tunlichst vermeiden, indem sie ein Testament errichten - 39 Prozent aller Erblasser haben das vor ihrem Tod auch gemacht. Für 41 Prozent von ihnen ist dabei das Hauptmotiv, Streit in der Familie zu vermeiden. Doch gut gemeint ist nicht immer gut gemacht. Denn tatsächlich ereignen sich in Deutschland unzählige Familiendramen, wenn Familienangehörige bei der Testamentseröffnung erfahren, enterbt oder anderen Angehörigen gegenüber benachteiligt worden zu sein. mehr...
Treffer: 1 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2023. Alle Rechte vorbehalten.