Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Ernteprognose 2020

Bayerisches Landesamt für Statistik

Bayerische Getreideernte: 6,3 Millionen Tonnen Ertrag für 2021 zum Berichtsmonat Juli erwartet

Nach Angaben des Bayerischen Landesamts für Statistik wird eine Getreideernte - ohne Körnermais und Corn-Cob-Mix - von insgesamt 6,3 Millionen Tonnen prognostiziert. mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Ernte 2021 in Brandenburg unterdurchschnittlich

Nach der zweiten Ernteschätzung im Juli 2021 rechnen Brandenburgs Landwirte mit einer Getreideernte (ohne Körnermais und Corn-Cob-Mix) von 2,3 Millionen Tonnen. mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Durchschnittliche Prognose für die Getreideernte - Nässe verzögerte Erntestart 2021 in Baden-Württemberg

Nach mehreren zu trockenen Jahren kamen im Verlauf des bisherigen Sommers ausreichend Niederschläge auf die Äcker und Wiesen. mehr...
Thüringer Landesamt für Statistik

Erste Erntevorschätzung für Thüringen 2021

Getreideernte auf Vorjahresniveau, Rapsernte leicht überdurchschnittlich mehr...
Agrar-PR

Globale Sojaversorgung bleibt eng

15.12.2020 | 16:40:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Das USDA hält an seiner hohen Einschätzung zur brasilianischen Sojaerzeugung 2020/21 fest, ebenso an seiner globalen Rekordschätzung. mehr...
Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN)

Niedersächsische Getreideanbaufläche auf historischem Tiefststand

Die geringe Getreidefläche ist das auffälligste Merkmal des diesjährigen Getreidejahres. mehr...
Bayerisches Landesamt für Statistik

Bayerische Getreideernte von 6,5 Millionen Tonne im Jahr 2020 erwartet

In Bayern zeichnet sich trotz anhaltender Trockenheit und regionalen Spätfrösten eine bessere Getreideernte als im vergangenen Jahr ab. mehr...
Statistisches Amt Mecklenburg-Vorpommern

Ernteeinschätzung 2020 aus dem Statistischen Amt - Bei den meisten Kulturen fast durchschnittliche Ernte zu erwarten

Die Ernteeinschätzungen der Landwirte, die dem Statistischen Amt Mecklenburg-Vorpommern berichten, liegen jetzt vor. mehr...
Information und Technik Nordrhein-Westfalen

NRW: Getreideernte 2020 um 2,9 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor

Im Jahr 2020 wurden in Nordrhein-Westfalen 3,83 Millionen Tonnen Getreide (ohne Körnermais) geerntet. mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Getreideernte unterdurchschnittlich, aber besser als erwartet - Winterraps legt wieder zu

Die Ernte von Getreide ist in Baden-Württemberg inzwischen größtenteils abgeschlossen. Nach den bislang vorliegenden Ergebnissen aus der Besonderen Ernte- und Qualitätsermittlung zeichnet sich durch die lange Trockenheit und Frost im Frühjahr bei den einzelnen Feldfrüchten ein unterschiedliches Bild ab. mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Getreideernte 2019 in Brandenburg: Leicht gestiegene Hektarerträge, aber weniger Anbaufläche

Basierend auf der zweiten Ernteschätzung im Juli 2020 rechnen Brandenburgs Landwirte mit einer Getreideernte (ohne Körnermais und Corn-Cob-Mix) von 2,3 Millionen Tonnen. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Landwirtschaftsminister Axel Vogel zu Ernteabschluss 2020: Durchschnittliche Erträge im dritten Trockenjahr – Klimaanpassung in der Landwirtschaft wird immer wichtiger

Die Ernte von Getreide und Winterraps fällt im Anbaujahr 2019/2020 durchschnittlich aus – sowohl im konventionellen als auch im ökologischen Anbau. mehr...
Thüringer Landesamt für Statistik

Unterdurchschnittliche Getreide- und Rapsernte in Thüringen erwartet

Wie das Thüringer Landesamt für Statistik nach einer ersten Schätzung von Ende Juni 2020 mitteilt, wird eine Getreideernte von 2,2 Millionen Tonnen erwartet (ohne Körnermais und Corn-Cob-Mix sowie ohne anderes Getreide zur Körnergewinnung). mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Anbaufläche von Weizen zurückgegangen – Unterdurchschnittliche Erntemenge erwartet

Nach einer ersten Schätzung wird für Rheinland-Pfalz in diesem Jahr mit 1,34 Millionen Tonnen eine unterdurchschnittliche Getreideernte erwartet. mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Getreideernte in Baden-Württemberg wird 2020 voraussichtlich unterdurchschnittlich

Allgemein zu trocken, bei Wintergerste Schäden durch Spätfröste mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Weniger Winterweizen und Wintergerste in Baden-Württemberg

Fläche mit Zuckerrüben nimmt das zweite Jahr in Folge ab mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Ernte 2020: Trockenes Frühjahr verringert die Erträge

Das extreme Wetter mit einer ausgeprägten Trockenheit im Frühjahr beschert den bayerischen Bauern heuer wohl nur eine durchschnittliche Getreideernte. Wie Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber bei der diesjährigen Erntepressefahrt im Landkreis Fürstenfeldbruck mitteilte, wird es daher auch in diesem Jahr wieder ein deutliches Süd-Nord-Gefälle geben. mehr...
Statistisches Amt Mecklenburg-Vorpommern

Ernteprognose 2020: Winterrapsanbau steigt wieder leicht an

Zurzeit ist als zweitstärkste Feldfrucht überall im Land der leuchtend gelbe Raps zu sehen. Wie das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern mitteilt, erhöhte sich die Anbaufläche um 3 Prozent und macht 173 300 Hektar aus. mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Bayerische Getreideernte von 6,8 Millionen Tonnen erwartet

Voraussichtlicher Hektarertrag von Winterweizen auf 75,9 Dezitonnen und von Wintergerste auf 67,8 Dezitonnen geschätzt mehr...
Treffer: 19 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.