Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Erntesch??tzung

Statistisches Bundesamt (Destatis)

Gutes Kirschenjahr 2022: Vorjahresernte um mehr als ein Viertel übertroffen

Die deutschen Obstbaubetriebe haben in diesem Sommer eine gute Kirschenernte verzeichnet. mehr...
Statistisches Amt Mecklenburg-Vorpommern

Amtliche Ernteschätzung 2022 (vorläufige Ergebnisse): Überdurchschnittliche Ernte bei allen Druschfrüchten zu erwarten

In diesem Jahr erwarten die Landwirtinnen und Landwirte bei allen Druschfrüchten, das sind vor allem Getreidearten wie Weizen, Gerste und Roggen, eine überdurchschnittliche Ernte. mehr...
Statistikamt Nord

Gute Getreide- und Rapserträge im Norden erwartet

25.08.2022 | 11:35:00 |

Landwirtschaft

| Statistikamt Nord
Nach der zweiten Ernteschätzung wird für Schleswig-Holstein in diesem Jahr eine Getreide­ernte (ohne Körnermais) von 2,6 Mio. Tonnen (t) erwartet. mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Gute Apfelernte in Brandenburg erwartet

Erste vorläufige Meldungen der Ernteberichterstatter gehen für das Jahr 2022 von einem guten Apfelertrag von 295 Dezitonnen je Hektar aus. mehr...
Agrar-PR

Anbauflächenplus bei EU-Sonnenblumen von Ertragsschwäche zunichte gemacht

10.08.2022 | 11:30:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Der Ukrainekrieg und die damit verbundene Knappheit an Sonnenblumenöl veranlasste viele Erzeuger in der Europäischen Gemeinschaft, im Frühjahr 2022 mehr Sonnenblumen auszusäen. mehr...
Agrar-PR

EU-Rapsernte 2022 auf 5-Jahreshoch prognostiziert

17.05.2022 | 11:37:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Die EU-Kommission erwartet für Deutschland und Frankreich trotz bislang regional geringer Niederschläge eine größere Rapsernte als im Vorjahr. mehr...
Agrar-PR

IGC nimmt deutliche Kürzungen in der Sojabilanz vor

30.03.2022 | 16:20:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
In Erwartung großer Ertragseinbußen in Südamerika kürzt der Internationale Getreiderat (IGC) seine Prognose für die weltweite Erzeugung von Sojabohnen. Auch Verbrauch, Endbestände und Welthandel werden nach unten korrigiert. mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Baumobsternte 2021: Deutliche Einbußen bei Kirschen, leichter Rückgang bei Birnen

Spätfröste, Starkregen und Unwetter haben die Hoffnung der deutschen Baumobstbetriebe auf eine zumindest durchschnittliche Kirschenernte vielerorts zerschlagen. mehr...
Bayerisches Landesamt für Statistik

Bayerische Getreideernte: 6,3 Millionen Tonnen Ertrag für 2021 zum Berichtsmonat Juli erwartet

Nach Angaben des Bayerischen Landesamts für Statistik wird eine Getreideernte - ohne Körnermais und Corn-Cob-Mix - von insgesamt 6,3 Millionen Tonnen prognostiziert. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bessere Ernte- und Klimavorhersagen - weniger Hungerkrisen - Bundesministerin Julia Klöckner unterzeichnet Projektvertrag zur Förderung von GEOGLAM

mehr...
Agrar-PR

Globale Sojaversorgung bleibt eng

15.12.2020 | 16:40:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Das USDA hält an seiner hohen Einschätzung zur brasilianischen Sojaerzeugung 2020/21 fest, ebenso an seiner globalen Rekordschätzung. mehr...
Information und Technik Nordrhein-Westfalen

NRW-Apfelernte um 7,5 Prozent niedriger als 2019

In Nordrhein-Westfalen wurden in diesem Jahr 63.107 Tonnen Äpfel geerntet. mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Getreideernte in Baden-Württemberg wird 2020 voraussichtlich unterdurchschnittlich

Allgemein zu trocken, bei Wintergerste Schäden durch Spätfröste mehr...
Bayerisches Landesamt für Statistik

Bayerische Kirschenernte im Jahr 2020 mit deutlichen Einbußen erwartet

Nach ersten Schätzungen werden voraussichtlich rund 17.800 Dezitonnen Kirschen geerntet mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Bearbeitung abgeschlossen: 595 Landwirte im Land erhalten Dürrehilfe für 2018

Landwirtschaftsminister Jan Philipp Albrecht: „Wir haben Hilfe in höchster Not geleistet. Ich setze mich dafür ein, dass künftig ein Teil der EU-Direktzahlungen für Risikovorsorge reserviert wird“ mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

20 Prozent Rückgang der Winterrapsfläche - Witterungseinflüsse pausen sich auf die Ertragserwartung durch

In Rheinland-Pfalz wird in diesem Jahr voraussichtlich weniger Getreide geerntet. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes wird die Erntemenge insgesamt um 3,2 Prozent unter dem Durchschnitt der Jahre 2013 bis 2018 liegen. mehr...
Hohe Streuobsternte stößt auf leere Lagertanks bei den Herstellern (c) VdF

Keltereien produzieren Apfelsaft auf Hochtouren – alles wird verarbeitet!

19.09.2018 | 15:54:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Die Verarbeitung der Streuobsternte 2018 läuft bei den rund 360 Fruchtsaftherstellern bundesweit auf Hochtouren. Nach Aussagen des Verbandes der deutschen Fruchtsaft-Industrie e. V. (VdF) sind die Liefermengen aktuell so hoch, dass die Keltereien vereinzelt an ihre täglichen Verarbeitungskapazitäten stoßen. Dennoch können die Betriebe die gesamte Ernte zu Fruchtsaft verarbeiten, da die über 700 Millionen Liter fassenden Lagertanks bundesweit aufgrund der letztjährigen schwachen Ernte vielfach leer sind. mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Getreideernte 2018: nicht gut, aber besser als zu erwarten

Auch Winterraps bleibt etwas zurück mehr...
Agrar-PR

Lage der Landwirte in Sachsen schwierig bis dramatisch

02.08.2018 | 15:24:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Landwirtschaftsminister Schmidt und Landesbauernpräsident Vogel beraten über aktuelle Lage mehr...
Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN)

Schlechteste Getreideernte seit 1976 erwartet

In Niedersachsen wird für das Jahr 2018 eine Getreideernte von 4,69 Mio. t erwartet. Dies stellt im Vergleich zum ebenfalls unterdurchschnittlichen Vorjahr einen Rückgang von 22 % dar. mehr...
Treffer: 58 | Seite 1 von 3 
12  ...3


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.