Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Erzeugerpreise

(c) John Deere

John Deere Ergebnisse Geschäftsjahr 2021

24.11.2021 | 19:31:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
John Deere erzielt Nettogewinn von 1,283 Milliarden US-$ im 4. Quartal und 5,963 Milliarden US-$ im Geschäftsjahr • Der Nettogewinn stieg im vierten Quartal um 19 %, dank einer strikten Umsetzung unserer Geschäftspläne und der Einführung des neuen Geschäftsmodells. • Die Einigung mit der Gewerkschaft UAW zeigt, dass sich John Deere für seine Belegschaft engagiert. • Die Nettogewinn-Erwartung für das Geschäftsjahr 2022 liegt zwischen 6,5 und 7,0 Milliarden US-$ und spiegelt die solide Nachfrage wider. mehr...
Agrar-PR

Aktuelle Erzeugerpreise sichern Attraktivität des Rapsanbaus

17.11.2021 | 12:25:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Anlässlich der Vorstellung der Prognose für die Winterrapsaussaat zur Ernte 2022 betonte der Vorsitzende der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP), Detlef Kurreck, dass auskömmliche Rapspreise die Grundlage sind, damit der Rapsanbau auch in Zukunft in der Fruchtfolge wettbewerbsfähig und damit attraktiv bleibt. mehr...
Agrar-PR

UFOP prognostiziert Winterrapsaussaat auf 1,05 bis 1,08 Millionen Hektar

17.11.2021 | 11:20:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Der Winterrapsanbau zur Ernte 2022 wurde erneut ausgedehnt. Mit 1,05 bis 1,08 Millionen Hektar liegt die Aussaatfläche ein weiteres Mal oberhalb der Erntefläche. mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte im September 2021: +13,3 % gegenüber September 2020

Die Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte waren im September 2021 um 13,3 % höher als im September 2020. Gegenüber August 2021 sind die Preise um 1,3 % gefallen. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Klöckner: Forstkompetenz gehört in der Hand der Mitgliedstaaten

Agrarministerinnen und Agrarminister tagen am Montag in Brüssel – Ratsschlussfolgerungen zur EU-Waldstrategie 2030 sollen beschlossen werden mehr...
Agrar-PR

Kein Ertrag, keine Artenvielfalt

11.11.2021 | 11:39:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Studium generale an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) befasste sich mit „biodiversitätsfördernder Landwirtschaft“ mehr...

Staatssekretär Weil: „Die Milchbetriebe stärker an Handelsprofiten beteiligen“

mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Erzeugerpreise für landwirtschaftliche Produkte weiterhin hoch

Die Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte waren im August 2021 um 13,3 % höher als im August 2020. Gegenüber Juli 2021 stiegen die Preise um 1,2 %. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundeslandwirtschaftsministerin für harmonisierte, höhere Tierschutzstandards in der EU und Stärkung der regionalen Forstkompetenz statt Verlagerung nach Brüssel

Revision des europäischen Tierschutzrechtes auch auf Tagesordnung des EU-Agrarrates in Luxemburg mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Agrar- und Fischereirat in Luxemburg am Montag und Dienstag

Bundesministerin Klöckner und ihre Kolleginnen und Kollegen beraten über die Fischerei in der Ostsee, die Vorbereitung der GAP-Strategiepläne sowie über die EU-Waldstrategie und das Klimaschutzpaket „Fit for 55“ mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Agrar- und Fischereirat in Luxemburg am Montag und Dienstag

Bundesministerin Klöckner und ihre Kolleginnen und Kollegen beraten über die Fischerei in der Ostsee, die Vorbereitung der GAP-Strategiepläne sowie über die EU-Waldstrategie und das Klimaschutzpaket „Fit for 55“ mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Zukunft der Nutztierhaltung: Vorstoß zur Agrarministerkonferenz und weitere Gespräche mit Erzeugern und Handel

Ministerin Heinen-Esser will den Umbau hin zu mehr Tierwohl erleichtern und fordert einen Fleisch-Kodex und faire Preise entlang der Kette: Alle müssen an einem Strang ziehen mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Erzeugerpreise August 2021: +12,0 % gegenüber August 2020

Erzeugerpreise gewerblicher Produkte (Inlandsabsatz), August 2021 +1,5 % zum Vormonat +12,0 % zum Vorjahresmonat mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte im Juli 2021: +9,0 % gegenüber Juli 2020

Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte insgesamt, Juli 2021 +9,0 % zum Vorjahresmonat -0,3 % zum Vormonat. Preise für tierische Erzeugnisse: +7,7 % zum Vorjahresmonat vor allem aufgrund höherer Preise für Rindfleisch und Milch. mehr...
Agrar-PR

Preise für Hülsenfrüchte ein Viertel über Vorjahr

01.09.2021 | 11:37:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Die Saison 2021/22 startet mit deutlich höheren Preisen für Futtererbsen, Acker- und Sojabohnen aus deutscher Erzeugung. mehr...
Agrar-PR

Steigende Rapspreise in der Ernte

18.08.2021 | 11:15:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Verzögerte Ernten in Europa, die mit durchschnittlichen Ergebnissen nicht alle Erwartungen erfüllen und die trüben Ernteaussichten in Kanada, die für eine anhaltend knappe globale Versorgung sprechen, treiben aktuell die Erzeugerpreise für Raps. mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Erzeugerpreise pflanzlicher Produkte: +8,6 % im Juni 2021

Die Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte waren im Juni um 6,8 % höher als im Juni 2020. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, fielen die Preise gegenüber dem Vormonat Mai 2021 um 0,7 %. mehr...
Agrar-PR

Hitze in Kanada verringert Rapsangebot

20.07.2021 | 11:31:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Die Aussicht auf ein knappes Rapsangebot beim größten Rapsexporteur der Welt treibt auch die Preise in der EU nach oben, einem wichtigen Abnehmer kanadischer Ware. mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Erzeugerpreise pflanzlicher Produkte: +15,6 % im Mai 2021 aufgrund anhaltend hoher Nachfrage

Die Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte waren im Mai 2021 um 8,4 % höher als im Mai 2020. mehr...

Landesregierung fördert Haltungssysteme für mehr Tierwohl

Das Wohl und den Schutz von Nutztieren zu verbessern, ist der Landesregierung ein wichtiges Anliegen. Deshalb hat sie eine Tierwohlstrategie erarbeitet, an der Vertreter:innen von Agrarbetrieben, Institutionen sowie Sachkundige aus den Bereichen Landwirtschaft und Veterinärmedizin beteiligt waren. mehr...
Treffer: 341 | Seite 1 von 18 
123456  ...18


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.