Alle Pressemeldungen zum Thema: 

EuGH-Urteil

Nitratgehalte im Grundwasser (c) proplanta

Nitratbelastung im Grundwasser: Ein Viertel der Messstellen überschreiten 2020 den EU-Grenzwert

28.12.2021 | 15:48:00 |

Landwirtschaft

| Proplanta GmbH & Co. KG
Ein Viertel der 665 Nitrat-Messstellen in Deutschland überschritten in 2020 den in der EU-Grundwasserrichtlinie 2006/118/EG (GWRL) für Grundwasser europaweit einheitlich festgelegten Schwellenwert von 50 mg Nitrat je Liter. mehr...
Die Grünen/EFA im Europäischen Parlament

Positionierung Neue Gentechnik: Jetzt sind die EU-Umweltminister*innen gefordert!

m kommenden Montag steht beim Treffen der EU-Umweltminister*innen auch die Neue Gentechnik auf der Tagesordnung. Erstmals werden die Umweltminister*innen Gelegenheit haben, sich zur Regulierung dieser Verfahren zu positionieren, bislang war dies den Agrarminister*innen vorbehalten geblieben. Spannende Frage ist, welche EU-Länder sich Österreich, Luxemburg, Zypern und Ungarn anschließen werden und deren Forderung nach Einhaltung des Vorsorgeprinzips und strenger Regulierung der neuen Gentechnik gemäß des EuGH-Urteils unterstützen. Martin Häusling, agrarpolitischer Sprecher der Grünen und Mitglied im Agrar- und Umweltausschuss des Europäischen Parlaments, kommentiert: mehr...
Agrar-PR

EU-Kommission initiiert Dialog zur Neubewertung neuer Züchtungsmethoden

29.11.2021 | 12:02:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Pflanzenzüchter fordern differenzierte Bewertung mehr...
Die Grünen/EFA im Europäischen Parlament

Ein guter Tag für Bienen – Neonikotinoide sind mit vollem Recht verboten!

Das deutliche Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zum Verbot von Neonikotinoiden muss zugleich als ein Appell verstanden werden, den Missbrauch dieser Insektizide durch Notfallzulassungen für immer zu beenden, meint Martin Häusling, agrarpolitischer Sprecher der Grünen im Europäischen Parlament und Mitglied im Umweltausschuss: mehr...
Karte Nitratbelastung Grundwasser

Nitrat-Messwerte im Grundwasser: Interaktive Karte informiert über aktuelle Entwicklung der Belastung

17.03.2021 | 11:55:00 |

Landwirtschaft

| Proplanta GmbH & Co. KG
32 Prozent der 656 Nitrat-Messstellen in Deutschland überschritten in 2019 den in der EU-Grundwasserrichtlinie 2006/118/EG (GWRL) für Grundwasser europaweit einheitlich festgelegten Schwellenwert von 50 mg Nitrat je Liter. Damit hat sich die Anzahl der Messpunkte mit Überschreitungen gegenüber dem Vorjahr geringfügig erhöht (+ 5 %), die Nitratbelastung an den einzelnen Messstellen hingegen vielerorts verbessert. mehr...
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH - UFZ

Dynamik in der Wurzelzone

In Europa sind mehr Regionen durch Nitratauswaschung aus dem Boden gefährdet als bislang angenommen mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Mehr Verursachergerechtigkeit und Gewässerschutz: Vereinheitlichung belasteter Gebiete

Bundeskabinett beschließt die Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Düngeverordnung mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Nitrat im Grundwasser: Belastete Gebiete werden vereinheitlicht

Mehr Qualität und Quantität der Messstellen sowie einheitliche Kriterien zur Ausweisung belasteter Gebiete bringen mehr Verursachergerechtigkeit – Bundesministerin Klöckner leitet Länder- und Verbändeanhörung zur entsprechenden Verwaltungsvorschrift ein mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Sprechererklärung zur Düngeverordnung – fristgerechte Zuleitung an den Bundesrat ist erfolgt

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat die Düngeverordnung fristgerecht über das Bundeskanzleramt dem Bundesrat zugeleitet. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Nitratrichtlinie: Bundesregierung schlägt weitere Anpassungen der Düngeverordnung vor

mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Gewässerschutz hat oberste Priorität

Umweltministerin Höfken kritisiert Bundesministerin Klöckner und setzt sich für effektiveren Gewässerschutz und Stärkung des Ökolandbaus ein mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Europäischer Gerichtshof bemängelt mangelnde Umsetzung der EU- Nitratrichtlinie in Deutschland

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Nitratbelastung in Brandenburg gering – Projekt Stickstoffeinträge wird fortgesetzt

mehr...
Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft

Europäischer Gerichtshof bestätigt Kennzeichnungspflicht für Geflügelfleisch

mehr...

Unstimmigkeiten bei Agrarzahlungen: Proplanta hakt nach

23.01.2015 | 10:00:00 |

Landwirtschaft

| Proplanta GmbH & Co. KG
mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Aigner: Mehr Sicherheit bei Lebensmitteln und Futtermitteln

Konferenz der Verbraucherminister von Bund und Ländern in Bad Nauheim mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Verbraucherschutzministerium begrüßt Urteil des Europäischen Gerichtshofs zur Information der Öffentlichkeit

Aigner: „Wichtiges Signal für Transparenz und aktive Information“ mehr...
Agrar-Presseportal

Backhaus: Erfolgreiches Blühstreifenprogramm sollte fortgesetzt werden

29.10.2011 | 11:50:00 |

Umwelt

| Agrar-Presseportal
Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus hat in seinem Grußwort auf der Vertreterversammlung des Landesverbandes der Imker heute in Todendorf die Wichtigkeit der Bienen unterstrichen. mehr...
Agrar-Presseportal

Erste Ergebnisse des Sonderuntersuchungsprogramms

19.10.2011 | 11:45:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
Im Rahmen des Sonderuntersuchungsprogramms zu gentechnisch veränderten Organismen (GVO) in Honig hat die baden-württembergische Lebensmittelüberwachung in drei von 39 importierten Honigen Pollen aus gentechnisch veränderten Rapssorten nachgewiesen. mehr...
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz

Höfken: EuGH-Urteil verpflichtet Bund und Land zum Schutz vor gentechnischer Verunreinigung

Landwirtschaftsministerin Ulrike Höfken begrüßt das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zu Honig. mehr...
Treffer: 27 | Seite 1 von 2 
1  ...2


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.