Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Extremtemperaturen

Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Bessere Spargelernte nach Krisenjahr 2020, Erdbeeranbau weiter rückläufig

2021 wurden rund 21.500 Tonnen Spargel gestochen. Das sind 1.500 Tonnen bzw. rund 8 Prozent mehr als 2020. Die Anbaufläche von Erdbeeren im Freiland verringerte sich nach Informationen des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg auf rund 200 Hektar. mehr...
Agrar-PR

Agrarstrategien unter Bedingungen von Pandemien und Klimawandel

05.02.2021 | 11:27:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Schwankende Niederschlagsmengen, Extremtemperaturen und Bodendegradierung stellen die Landwirtschaft vor große Herausforderungen. Der Klimawandel aber auch regionale und weltweite Krisen, wie die COVID19-Pandemie und Afrikanische Schweinepest, verunsichern die Produzenten und Konsumenten gleichermaßen. Vor diesem Hintergrund nahmen am 22. Januar 2021 fast 500 Zuschauerinnen und Zuschauer online an der Podiumsdiskussion zum Thema „Im Wandel wachsen: Neue Ansätze für robuste Ernährungssysteme gegenüber Pandemien und Klimaschocks“ teil. Die Veranstaltung fand im Rahmen des Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) statt und wurde von der German Agribusiness Alliance (GAA) in Kooperation mit dem IAMO organisiert. mehr...
Agrar-Presseportal

Aktuelle Ergebnisse aus dem Forschungsprogramm StartClim

07.03.2013 | 10:30:00 |

Umwelt

| Agrar-Presseportal
Kann sich der österreichische Wald erfolgreich an den Klimawandel anpassen? mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Getreide im Klima der Zukunft: Hitzetod oder Zusatzdüngung?

Weltweit erstmals Feldstudien zur Wechselwirkung von Hitzeperioden und CO2-reicherer Atmosphäre bei Weizen mehr...
Treffer: 4 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.