Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Feldhamsterschutz

Agrar-PR

Fünf vor zwölf für den Feldhamster in Rheinland-Pfalz

15.07.2022 | 11:57:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
Landwirte sichern sein Überleben. mehr...

Ab 5. Juli kann das neue KULAP-2022 beantragt werden – Feldhamsterschutz und Ökolandbau im Fokus

Ab 5. Juli können Landwirtinnen und Landwirte die KULAP2022 Förderung beantragen. Die Antragsfrist endet am 5. September 2022. Die Anträge gelten für den neuen, fünfjährigen Verpflichtungszeitraum der Agrar-Umwelt-Klima-Maßnahmen und den Ökolandbau der GAP-Förderperiode von 2023 bis 2027. mehr...
Agrar-PR

Deutsch-französische Wiederansiedlung von Feldhamstern im Elsass

10.06.2022 | 16:50:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
In Absprache mit den regionalen Landwirten wurden am 09. Juni bei Oberschäffolsheim im Elsass (Département Grand Est) 40 Feldhamster (Cricetus cricetus) aus deutschen und französischen Zuchten in einer gemeinsamen Aktion freigelassen. Ziel ist es, den dramatischen Rückgang des Feldhamsters in der Oberrheinregion aufzuhalten und eine langfristige Koexistenz zwischen Feldhamster und Landwirtschaft aufzubauen. mehr...
Agrar-PR

Erfolgreicher Feldhamsterschutz in Mannheim-Straßenheim

18.08.2021 | 11:21:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
Umweltstaatssekretär Andre Baumann: „In wirklich allerletzter Minute wurde der Feldhamster in Mannheim vor dem Aussterben gerettet. Über den Berg ist er aber noch nicht.“ mehr...
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV)

75.000 Euro Landesmittel für zusätzlichen Feldhamsterschutz

Umweltministerin Priska Hinz besucht das „Feldhamsterland“ in Langgöns und überreicht Förderbescheid zum Ausbau des Feldhamsterschutzes mehr...
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV)

Im Einsatz für den Feldhamster und Co.

Hessisches Umweltministerium startet Informationskampagne zum Artenschutz in Feld und Flur mehr...
Agrar-PR

Deutsch-Französisches Projekt zum Feldhamster startet – Grenzüberschreitende Zusammenarbeit zum Schutz des bedrohten Nagers

28.01.2021 | 11:37:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
Expert*innen aus Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und dem Elsass widmen sich mit vereinten Kräften dem Schutz des vom Aussterben bedrohten Feldhamsters. mehr...
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV)

Verstärkung für hessische Feldhamsterpopulation

Feldhamster aus Baden-Württemberg nach Hessen eingewandert mehr...
Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft

Landwirte helfen dem Feldhamster

Kupfer: Erfolgreiche Kooperation mit Betrieben fortsetzen  mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Sommertour 2013

mehr...
Treffer: 10 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.