Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Feldr??nder

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber bittet zur Achtung und Rücksicht auf dem Land: Die Erntezeit beginnt

Angesichts der im ganzen Freistaat jetzt anlaufenden Erntezeit hat Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber Landwirte und Bevölkerung zur gegenseitigen Rücksichtnahme aufgerufen. „In den kommenden Tagen beginnt für Bayerns Landwirte die arbeitsintensivste Zeit des Jahres. mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

Ministerium gibt öVF-Brachen als Futterflächen frei

Anträge ab sofort bei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen stellen mehr...

Freigabe ökologischer Vorrangflächen zur Futtergewinnung

„Wir geben ab dem 1. Juli erneut Ökologische Vorrangflächen für die Futtergewinnung frei. Die vom Klimawandel verursachte extreme Trockenheit der letzten beiden Jahre führte dazu, dass unsere Landwirtinnen und Landwirte keine Futterreserven für die Tierhaltung anlegen konnten. Mit dieser Entscheidung ermöglichen wir unbürokratisch, dass die ökologischen Brachen beweidet oder zur Futternutzung geschnitten werden können“, sagt Thüringens Landwirtschaftsminister Benjamin-Immanuel Hoff. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Backhaus: Imkern ist kein Honigschlecken - Qualität hat ihren Preis

mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

Freigabe von Brachen für Futterzwecke wegen Dürre

Auf vielen Höfen gibt es aufgrund des Dürrejahres 2018 kaum Reserven. Obwohl die Betroffenheit lokal sehr unterschiedlich ist, hat sich das Niedersächsische Landwirtschaftsministerium entschlossen, dem drohenden Engpass zu begegnen. mehr...

Wegen Trockenheit: Freigabe von ÖVF-Brachen für Futternutzung

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Minister Backhaus: MV setzt strategischen Insektenschutz fort

mehr...

Wegen Trockenheit: Freigabe von ÖVF-Brachen für Futternutzung

Beim Dauergrünland und beim mehrschnittigen Feldfutter wird in diesem Jahr mit einem geringeren Ertrag gerechnet. Grund dafür ist die heiße Witterung verbunden mit sehr geringen Niederschlägen in den Monaten April bis Juni. mehr...
Technische Universität München / Corporate Communications Center / Wissenschaftszentrum Weihenstephan

Ökolandbau fördert Artenvielfalt auf Ackerflächen

Internationales Projekt untersucht Biodiversität in der Landwirtschaft mehr...
Treffer: 9 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.