Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Gensequenzierung

Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Internationales Forschungsteam veröffentlicht Referenzgenomsequenz für Roggen

Gemeinsam mit Forschenden aus 13 Ländern beschreiben Wissenschaftler des Julius Kühn-Instituts (JKI) in Nature Genetics einen Durchbruch, mit dem das Brotgetreide züchterisch noch schneller und präziser an künftige Herausforderungen angepasst werden kann. mehr...
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Studie klärt Verwandtschaft wichtiger Pflanzengruppe - Weltweit bislang detaillierteste Analyse zur Gruppe der Asteriden

Die Asteriden umfassen rund 100.000 Blütenpflanzen, vom Heidekraut bis zur Tomate. Ihre Verwandtschaftsverhältnisse waren bislang noch nicht vollständig geklärt. Eine neue Studie der Universität Bonn, der Pennsylvania State University (USA) sowie der Fudan University (China) hat diese Wissenslücke nun ein Stück weit geschlossen. Es ist die weltweit detaillierteste Stammbaum-Analyse, die bislang für die Asteriden durchgeführt wurde. Ihre Ergebnisse sind in der Fachzeitschrift Molecular Biology and Evolution erschienen. mehr...
Technische Universität München / Corporate Communications Center / Wissenschaftszentrum Weihenstephan

Wissenschaftler entdecken Ursache für Unfruchtbarkeit bei Rindern

Mehr Nachkommen durch Gentests mehr...
Treffer: 3 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.