Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Gesch??tzte Ursprungsbezeichnung

Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Weinbau: 307 Hektar mehr Rebfläche in 2021

2021 hat die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) deutschlandweit rund 307 Hektar neue Rebflächen genehmigt. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Weinbau: 308 Hektar mehr Rebfläche in 2020

Im Jahr 2020 hat die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) deutschlandweit rund 308 Hektar neue Rebflächen genehmigt. Die meisten Genehmigungen gab es mit rund 211 Hektar für Flächen in Rheinland-Pfalz. Beantragt wurden insgesamt rund 697 Hektar für Neuanpflanzungen. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Weinbau: 305 Hektar mehr Rebfläche in 2019

mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Minister Peter Hauk MdL: „Die Grünkernerzeugung hat Vorbildcharakter für das ganze Land und ist ein typisches regional erzeugtes Produkt aus Baden-Württemberg“

Eröffnung der Grünkernsaison in Walldürn-Altheim mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Minister Peter Hauk MdL: „Das neue Programm soll dazu beitragen, die Verbraucher noch gezielter über unsere Weinbaugebiete und unsere hochwertigen Weine zu informieren“

Neue Binnenmarktförderung Wein gestartet mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Ernte des Fränkischen Grünkerns im Bauland steht bevor

Seit der Aufnahme des Fränkischen Grünkerns in die Liste der geschützten Ursprungsbezeichnungen (g.U.) durch die EU-Kommission und der Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union am 8. April ist der Fränkische Grünkern europaweit geschützt. mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Fränkischer Grünkern jetzt europaweit geschützt

Der Fränkische Grünkern ist ab sofort europaweit geschützt. mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Verbraucherminister Alexander Bonde: „Regionale Spezialitäten stehen für die kulinarische Vielfalt des Genießerlandes“

Rote Zwiebel „Höri Bülle“ in Genießer-Galerie des Landes aufgenommen mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Bayerischer Löwe für Hopfen-Chef Zeiner

mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Kampagne „Kulinarische Botschafter aus Baden-Württemberg“ auf der Grünen Woche in Berlin gestartet

Minister Bonde: „Die europaweit geschützten Spezialitäten sind Wahrzeichen des Genießerlands und weit über Baden-Württemberg hinaus für ihre Qualität bekannt“ - Südwesten ist Region der kulinarischen Vielfalt / Genießerland-Box ab März auf dem Markt mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Geschützte Spezialität »Weideochse vom Limpurger Rind«

Anfang Mai gut 1 900 Limpurger Rinder in Baden-Württemberg mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Fränkischer Grünkern auf dem Weg zur europaweit geschützten Ursprungsbezeichnung

Verbraucherminister Alexander Bonde: „Regionale Spitzenprodukte wie der „Fränkische Grünkern“ sind einzigartige Genussbotschafter für Baden-Württemberg“ mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Filderkraut als EU-weit geschützte Spezialität in Genießer-Galerie des Landes Baden-Württemberg aufgenommen

Verbraucherminister Alexander Bonde: „Von der Eintragung des Filderkrauts profitieren Verbraucher und heimische Wirtschaft gleichermaßen“. mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Schwarzwälder Kirschtorte soll europaweit als „garantiert traditionelle Spezialität“ geschützt werden

Verbraucherminister Alexander Bonde: „Schwarzwälder Kirschtorte ist einzigartiger Genussbotschafter für Baden-Württemberg“ mehr...
Agrar-Presseportal

Positive Entwicklungen in Agrarabkommen Schweiz - EU

24.10.2011 | 16:50:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
Das Abkommen zur gegenseitigen Anerkennung der geschützten Ursprungsbezeichnungen und geschützten geographischen Angaben von landwirtschaftlichen Erzeugnissen und Lebensmitteln wurde heute seitens der EU ratifiziert. mehr...
Agrar-Presseportal

Auflage des GGA-Gesuchs für Glarner Kalberwurst

16.08.2011 | 16:27:00 |

Ernährung

| Agrar-Presseportal
Das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) veröffentlicht heute das Gesuch um Eintragung der geschützten geografischen Angabe (GGA/IGP) für Glarner Kalberwurst im Schweizerischen Handelsamtsblatt. mehr...
Agrar-Presseportal

Bundesrat Schneider-Ammann unterzeichnet bilaterales Abkommen über den Schutz geographischer Angaben von Agrarprodukten

19.05.2011 | 12:15:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
Bundesrat Johann N. Schneider-Amman hat in Brüssel das Abkommen zwischen der Schweiz und der EU zur gegenseitigen Anerkennung der geschützten Ursprungsbezeichnungen und der geschützten geographischen Angaben von landwirtschaftlichen Erzeugnissen und Lebensmitteln unterzeichnet. mehr...
Agrar-Presseportal

Bayerisches Rindfleisch europaweit geschützt

23.03.2011 | 13:14:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
Die Bezeichnung „Bayerisches Rindfleisch“ ist ab sofort als geographische Angabe europaweit geschützt. mehr...
Treffer: 18 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.