Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Haferanbau

Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Mehr Sonnenblumen, aber weniger Getreide und Mais in Brandenburg

Nach dem vorläufigen Ergebnis der Bodennutzungshaupterhebung 2022 haben die Brandenburger Landwirte den Getreideanbau gegenüber dem Vorjahr um rund 7.800 Hektar (ha) auf insgesamt 497.300 ha verringert. mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Sommergerste ist der Gewinner der Saison

Während bei den Getreidearten insgesamt nur geringe Verschiebungen zu verzeichnen sind, ist Sommergerste der klare Gewinner in der Gunst der Landwirte und Landwirtinnen im Land. mehr...
Information und Technik Nordrhein-Westfalen

Weltvegetariertag: NRW-Produktion von vegetarischen und veganen Lebensmitteln im Jahr 2020 um 71 Prozent höher als ein Jahr zuvor

Im Jahr 2020 stellten neun nordrhein-westfälische Betriebe des Verarbeitenden Gewerbes 10.982 Tonnen vegetarische und vegane Lebensmittelzubereitungen (z. B. vegetarische Brotaufstriche, Tofuprodukte und vegetarische Wurstalternativen) im Wert von 38,5 Millionen Euro her. mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Durchschnittliche Prognose für die Getreideernte - Nässe verzögerte Erntestart 2021 in Baden-Württemberg

Nach mehreren zu trockenen Jahren kamen im Verlauf des bisherigen Sommers ausreichend Niederschläge auf die Äcker und Wiesen. mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Größere Flächen an Winterweizen und Hafer in Baden-Württemberg

Die gesamte Getreidefläche zur Körnergewinnung liegt im Jahr 2021 mit 463.500 ha in Baden-Württemberg auf dem Vorjahresniveau (−0,7 %), so das Statistische Landesamt. Unterschiedliche Entwicklungen weisen jedoch die einzelnen Getreidearten auf. mehr...
Agrar-PR

Diesjährige Haferernte mit sehr gutem Ergebnis

07.10.2020 | 16:18:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Hafererntemengen halten trotz zum Teil schwieriger Vegetationsbedingungen mit Flächenwachstum mit - Hafermühlen blicken positiv auf steigendes Haferangebot aus Deutschland mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Weniger Winterweizen und Wintergerste in Baden-Württemberg

Fläche mit Zuckerrüben nimmt das zweite Jahr in Folge ab mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Winterweizen bleibt anbaustärkste Getreideart in Brandenburg

Nach einer ersten Meldung der Brandenburger Ernte- und Betriebsberichterstatter wächst zur Ernte 2018 Getreide auf einer Fläche von rund 507.200 Hektar. Das sind 3.500 Hektar weniger als 2017. mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Winterweizen in Brandenburg 2017 erstmals anbaustärkste Getreideart

Zur Ernte 2017 wächst Getreide auf einer Fläche von rund 507.000 Hektar. Wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg mitteilt, beträgt der Rückgang gegenüber dem Vorjahr 13.600 Hektar bzw. mehr als 2 Prozent. mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Wintergerstenfläche im Land Brandenburg deutlich ausgedehnt - Anbau von Sommergetreide dagegen rückläufig

Nach einer ersten Meldung der Brandenburger Ernte- und Betriebsberichterstatter wächst zur Ernte 2016 Getreide auf einer Fläche von rund 520.400 Hektar. mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Rekordanbaufläche bei Winterraps in Brandenburg zur Ernte 2014

Nach einer ersten Schätzung der Ernte- und Betriebsberichterstatter wurde für die Ernte 2014 im Land Brandenburg eine Fläche von rund 133.600 Hektar mit Winterraps bestellt. mehr...
Thüringer Landesamt für Statistik

Weniger Getreide auf Thüringens Feldern

Bei Thüringer Landwirten stehen zur Ernte 2014 nach den ersten Ergebnissen, die auf der Grundlage der Meldungen der Ernte- und Betriebsberichterstatter berechnet wurden, insgesamt 356.700 Hektar mit Getreide (ohne Körnermais und CCM) im Feld. mehr...
Thüringer Landesamt für Statistik

Anbau von Feldfrüchten 2013

Winterweizen bleibt anbaustärkste Getreideart. mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Sommergetreideanbau im Land Brandenburg stark rückläufig

Der lange Winter bescherte Brandenburg einen späteren Vegetationsbeginn. mehr...
Thüringer Landesamt für Statistik

Anbau von Feldfrüchten 2012 - Harter Winter traf vor allem Winterweizen und Wintergerste

Bei Thüringer Landwirten stehen zur Ernte 2012 nach den ersten Ergebnissen, die auf der Grundlage der Meldungen der Ernte- und Betriebsberichterstatter von Mitte April berechnet wurden, insgesamt 364.900 Hektar mit Getreide (ohne Körnermais und Corn-Cob-Mix (CCM)) im Feld. mehr...
Agrar-Presseportal

Ackerflächen in Schleswig-Holstein 2011: Weniger Wintergetreide-, mehr Sommergetreide- und Silomaisanbau

22.07.2011 | 08:25:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
In Schleswig-Holstein sind 2011 auf 673.000 ha Ackerfläche 408.000 ha Marktfrüchte angebaut worden. mehr...
Thüringer Landesamt für Statistik

Anbau von Feldfrüchten 2011 - Getreideanbau erreichte fast Vorjahresniveau

Die Thüringer Landwirte bestellten zur Ernte 2011 nach den ersten Ergebnissen, die auf der Grundlage der Meldungen der Ernte- und Betriebsberichterstatter berechnet wurden, insgesamt 372.000 Hektar mit Getreide (ohne Körnermais und CCM). mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Sommergetreidearten verlieren 2009 in Brandenburg an Bedeutung

mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Sommergetreidearten verlieren 2009 in Brandenburg an Bedeutung

mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Mähdrescher ernten 3,22 Millionen Tonnen Getreide

Rekordernte bei Körnermais – Anbau von Wintergetreide und Winterraps ausgedehnt mehr...
Treffer: 20 | Seite 1 von 1 
1


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.