Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Hausbrunnen

Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Trinkwasserabgabe mit dem Bevölkerungswachstum gestiegen

Der tägliche Pro-Kopf-Verbrauch liegt bei knapp 120 Liter mehr...
Thüringer Landesamt für Statistik

Thüringer sind nach wie vor sparsam im Wasserverbrauch

mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Trinkwasserverbrauch der Sachsen leicht angestiegen

mehr...
Agrar-PR

Umweltbundesamt gibt Entwarnung vor EHEC im Trinkwasser

26.06.2011 | 17:35:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Für Trinkwasser kann eine Gefahr durch den EHEC-Ausbruchsstamm ausgeschlossen werden. In größeren Wasserversorgungen mit täglicher mikrobiologischer Überwachung kommen Darmbakterien fast nie vor. Auch bei sehr kleinen öffentlichen Wasserwerken und Hausbrunnen, die weniger überwacht werden, ist das Auftreten des aktuellen EHEC-Ausbruchsstammes äußerst unwahrscheinlich. UBA-Präsident Jochen Flasbarth warnte vor unbegründeter Panikmache: „Die mit unabhängigen Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen besetzte Trinkwasserkommission beim Umweltbundesamt hat eine Gefahr für das Trinkwasser durch den aktuellen EHEC-Ausbruchsstamm verneint.“ Das gilt auch für kleine Wasserwerke und Trinkwasserbrunnen. mehr...
Agrar-Presseportal

Qualität aus der Quelle

22.03.2011 | 13:46:00 |

Verbraucher

| Agrar-Presseportal
In Österreich wird der Trinkwasserbedarf fast zur Gänze aus geschützten Grundwasservorkommen gedeckt. mehr...
Thüringer Landesamt für Statistik

Tag des Wassers - 22. März

Thüringer verbrauchen täglich 90,3 Liter Wasser mehr...

Qualität aus der Quelle

Das Wasser in Österreich ist von höchster Qualität. Die AGES leistet einen wichtigen Beitrag, damit sie erhalten bleibt mehr...
Thüringer Landesamt für Statistik

Tag des Wassers – 22. März

Thüringer sind nach wie vor sparsam im Wasserverbrauch mehr...
Bayerisches Landesamt für Statistik

Trinkwasserverbrauch in Bayern 2007 leicht rückläufig

Verbrauch pro Person und Tag bei rund 133 Liter mehr...
Treffer: 9 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.