Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Illegaler-Holzhandel

Thünen-Institut

Wenn alte Gitarren plötzlich illegal sind

15.11.2013 | 09:40:00 |

Landwirtschaft

| Thünen-Institut
Bei der Vintage-Guitar-Show in Oldenburg haben Experten des Thünen-Instituts Instrumente auf ihre Holzarten begutachtet. Das Problem: Immer noch sind vielen Händlern die gesetzlichen Bestimmungen zum Handel geschützter Holzarten unbekannt. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Gesetz gegen illegalen Holzeinschlag tritt in Kraft

Bundeslandwirtschaftsministerin Aigner: „Wir müssen den Wald, die ehrlichen Erzeuger und die Verbraucher schützen“ mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Aktiv gegen den illegalen Holzeinschlag

Kompetenzzentrum Holzherkünfte des Thünen-Instituts eröffnet pünktlich zum Inkrafttreten der neuen EU-Holzhandelsverordnung mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Produkte aus illegalem Holzeinschlag und Waldzerstörung werden vom Markt verbannt

Ministerin Aigner: „Wichtiger Schritt für den weltweiten Schutz der Wälder“ mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Aigner: Bundesregierung verstärkt Kampf gegen illegalen Holzeinschlag und Waldzerstörung

Nach Unterzeichnung durch den Bundespräsidenten trat am Freitag das von Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner vorgelegte Gesetz gegen den Handel mit illegal eingeschlagenem Holz (Holzhandels-Sicherungs-Gesetz, HolzSiG) in Kraft. mehr...

Auf den Span gefühlt: Forscher nehmen Mahagonigewächsen den genetischen Fingerabdruck ab

27.04.2011 | 15:01:00 |

Umwelt

| Agrar-Presseportal
Mahagoni ist nicht gleich Mahagoni. Der illegale Handel mit geschützten Arten der wertvollen Tropenhölzer blüht nicht zuletzt, weil Brettern oder fertigen Möbelstücken nicht mehr anzusehen ist, welcher Baum dafür gefällt wurde. mehr...
Treffer: 6 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2023. Alle Rechte vorbehalten.