Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Impfkampagne

Agrar-PR

Maske jetzt nicht an den Nagel hängen

06.04.2022 | 18:11:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Generalmajor Carsten Breuer koordiniert im Kanzleramt die Corona-Maßnahmen von Bund und Ländern. Was er sich von der Bevölkerung wünscht, erklärt Breuer im Interview mit der Apotheken Umschau. mehr...
Agrar-PR

Corona als Berufskrankheit?

20.01.2022 | 17:10:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) ist durch die Coronapandemie besonders gefordert: Gut 132.000 meldepflichtige Verdachtsmeldungen auf eine beruflich bedingte COVID-19-Erkrankung wurden ihr bis einschließlich 31.12.2021 gemeldet. Knapp 87.000 Fälle davon hat die BGW bisher als Berufskrankheit (BK) anerkannt. mehr...
Agrar-PR

Rein in den Lockdown, raus aus dem Lockdown?

25.11.2021 | 20:16:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Schluss mit der Unsicherheit für Ferienwohnungen! mehr...
Agrar-PR

Impflücken: Zahl der Standardimpfungen bricht ein

25.10.2021 | 11:50:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Noch nie wurde in Deutschland in so kurzer Zeit so viel geimpft. Rund 110 Millionen Impfdosen sind seit der Zulassung von COVID-19-Vakzinen verabreicht - es ist die größte Impfkampagne in der Geschichte des Landes. Gleichzeitig bricht die Zahl der Standardimpfungen ein - um satte 27 Prozent im ersten Halbjahr 2021. Es drohen gefährliche Impflücken. mehr...
LandTageNord 2021

LandTageNord 2021

13.08.2021 | 10:01:00 |

Landwirtschaft

| Land-Tage GmbH
mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Landwirtschaftsminister Peter Hauk MdL: „Impfung gegen die Blauzungenkrankheit schützt Rinder, Schafe und Ziegen und ist wesentliche Voraussetzung für Verbringen der Tiere aus dem Land“

Startschuss für landesweite Impfkampagne 2019 in Markgröningen / Hauk appelliert an Tierhalter, sich zu beteiligen. mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Landwirtschaftsminister Peter Hauk MdL: „Weitere Ausbrüche der Blauzungenkrankheit im Land amtlich festgestellt“

Hauk rät, Tiere gegen die Serotypen 4 und 8 der Blauzungenkrankheit impfen zu lassen mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Minister Peter Hauk MdL: "Die Landwirte sollten von der freiwilligen Impfmöglichkeit gegen die Blauzungenkrankheit Gebrauch machen"

Blauzungenkrankheit: Vorbereitung zur Schutzimpfung von Rindern und kleinen Wiederkäuern im Jahr 2017 begonnen / Friedrich-Loeffler-Institut und Ständige Impfkommission Veterinärmedizin raten weiterhin zur Impfung empfänglicher Nutztiere mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundesminister Christian Schmidt engagiert sich für Bekämpfung der Tollwut in Afrika

Obwohl es bewährte Bekämpfungskonzepte gegen die Tollwut gibt, breitet sich diese Virusinfektion gerade in Afrika, Asien und dem Mittleren Osten immer weiter aus. mehr...
Agrar-Presseportal

FLI unterstützt Tollwutbekämpfung bei Wildtieren

27.09.2013 | 17:34:00 |

Umwelt

| Agrar-Presseportal
Welt-Tollwuttag am 28. September mehr...
Agrar-Presseportal

Die Schweiz ist frei von der Blauzungenkrankheit

01.03.2012 | 15:03:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
Die Blauzungenkrankheit ist im Oktober 2007 zum ersten Mal in der Schweiz aufgetreten. Seither sind weitere Tiere erkrankt - einige Dutzend in der Schweiz und Tausende in Europa. mehr...
Agrar-Presseportal

Blauzungenkrankheit: Impfung im Jahr 2011

07.02.2011 | 11:56:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
Tierseuchenkasse Baden-Württemberg bezahlt auch in diesem Jahr den Impfstoff für Rinder und Schafe. mehr...

Weit weniger Impfprobleme

mehr...

Blauzungenkrankheit flächendeckend bekämpfen

24.04.2009 | 00:00:00 |

Landwirtschaft

| Bayerischer Bauernverband
Impfung ist notwendiger Tierschutz mehr...
Treffer: 14 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.