Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Integrierter-Pflanzenschutz

Industrieverband Agrar e.V. (IVA)

Verbände-Allianz macht sich für Pflanzenschutz-Beratung stark

Eine Allianz führender Verbände der Agrarbranche spricht sich in einem gemeinsamen Communiqué dafür aus, die Pflanzenschutz-Beratung in Deutschland auf neue politische Herausforderungen auszurichten. Unter anderem müssten der amtliche Dienst und andere Beratungseinrichtungen in die Lage versetzt werden, neue alternative Pflanzenschutzstrategien zu vermitteln. Das Papier ist das Ergebnis eines Verbändedialogs im November 2021, bei dem die künftige Ausrichtung der Pflanzenbauberatung im Fokus stand. mehr...
Agrar-PR

UFOP-Leitlinie zum integrierten Pflanzenschutz bei Ackerbohne, Körnererbse, Sojabohne und Süßlupinen aktualisiert

25.04.2022 | 12:10:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Die im Oktober 2020 in den Anhang 1 des Nationalen Aktionsplans zur nachhaltigen Anwendung von Pflanzenschutzmitteln (NAP) aufgenommene Leitlinie der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) wurde aktualisiert und neu aufgelegt. mehr...
Agrar-PR

UFOP-Leitlinie zum integrierten Pflanzenschutz im Rapsanbau aktualisiert

13.04.2022 | 17:16:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Die im November 2020 in den Anhang 1 des Nationalen Aktionsplans zur nachhaltigen Anwendung von Pflanzenschutzmitteln (NAP) aufgenommene Leitlinie der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) wurde aktualisiert und neu aufgelegt. Damit steht der Praxisratgeber unmittelbar vor der Rapsblüte jetzt mit der Resistenzstrategie für wichtige Rapsschädlinge des Julius Kühn-Institutes 2022 und mit Hinweisen zu den in diesem Jahr empfohlenen Pflanzenschutzstrategien und Mittelzulassungen zur Verfügung. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Jetzt anmelden: Web-Seminar Pflanzenschutz und Pflanzenzüchtung

Mit der Ackerbaustrategie 2035 soll die landwirtschaftliche Praxis zu einer nachhaltigeren, ökologisch verträglichen und ökonomisch tragfähigen Produktion weiterentwickelt werden. Der Pflanzenschutz steht dabei vor ganz besonderen Herausforderungen. Die Pflanzenzüchtung kann mit resistenten und widerstandsfähigen Sorten einen wichtigen Beitrag leisten. Das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) bietet zu diesen beiden Themen am 29. März 2022, von 17:00 bis 18:30 Uhr, ein kostenfreies Web-Seminar für Landwirtinnen und Landwirte an. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Mit gesundem Boden stark im Kampf gegen Hunger, Klimakrise und Artensterben

14. Berliner Agrarministerkonferenz beschließt Abschlusserklärung: „Nachhaltige Landnutzung: Ernährungssicherheit beginnt beim Boden“ mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Minister Peter Hauk MdL: „Pflanzenschutz verlangt eine hohe Fachkompetenz, die unsere Bäuerinnen und Bauern täglich beweisen“

1. Bericht zur Anwendung chemisch-synthetischer Pflanzenschutzmittel in Baden-Württemberg vorgestellt mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Klöckner: Sichere Ernten sind keine Selbstverständlichkeit

Bundesministerin stellt Erntebericht 2021 und Ackerbaustrategie vor – Klimaanpassung ist dringend notwendig, Instrumentenkasten aus der Ackerbaustrategie soll helfen mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Gemeinsam die Transformation der Landwirtschaft in Richtung Nachhaltigkeit vorantreiben und beschleunigen: JKI und ZALF intensivieren ihre Forschungskooperation. Kooperationsvertrag unterzeichnet.

Das Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. in Müncheberg und das Julius Kühn-Institut (JKI), Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen wollen künftig in der Forschung noch enger zusammenarbeiten. Dazu unterzeichneten die Leiter der Forschungsinstitute am 25. Mai 2021 am JKI-Standort Berlin-Dahlem einen Kooperationsvertrag. Besonderer Fokus liegt u.a. auf den Bereichen nachhaltige Landnutzung, Förderung der Biodiversität, Klimaanpassung und Etablierung von Forschungsdaten-Infrastrukturen. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Praktische Perspektiven für den Pflanzenbau: BMEL fördert neue Ideen

mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

JKI stellt Wissensportal „Nützlingsinfo“ online

Unter https://nuetzlingsinfo.julius-kuehn.de sind Informationen über den Einfluss von Pflanzenschutzmitteln auf nützliche Insekten und Spinnentiere abrufbar. mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Auch für den Vorratsschutz gilt: Pflanzenschutz ist viel mehr als nur Chemie!

Leitlinie für den integrierten Pflanzenschutz im Sektor Vorratsschutz im Nationalen Aktionsplan zur nachhaltigen Anwendung von Pflanzenschutzmitteln (NAP) verankert. mehr...
Agrar-PR

Julius Kühn-Institut (JKI) stellt neu gezüchtete Obstsorten auf Internationaler Pflanzenmesse IPM in Essen vor

21.01.2019 | 13:39:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Züchter aus Dresden-Pillnitz auf Gemeinschaftsstand des Bundeslandwirtschaftsministeriums in der Galeria GA-19 mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Deutsche Phytomedizinische Gesellschaft ehrt Prof. Dr. Andreas von Tiedemann mit Anton de Bary-Medaille

Verleihung an den namhaften Phytomediziner der Georg-August-Universität Göttingen während der 61. Deutschen Pflanzenschutztagung in Stuttgart mehr...
Deutsches Maiskomitee e.V.

Premiere beim Feldtag in Senden

04.09.2018 | 11:28:00 |

Landwirtschaft

| Deutsches Maiskomitee e.V.
mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Neue Fördermittel für nachhaltigen Pflanzenschutz

Mit der aktuellen Bekanntmachung „Nachhaltiger Pflanzenschutz“ unterstützt das Bundeslandwirtschaftsministerium über den Projektträger BLE (ptble) Innovationen für den integrierten Pflanzenschutz und den Pflanzenschutz im ökologischen Landbau in den Bereichen Landwirtschaft, Garten-, Obst-, Wein- und Hopfenbau sowie die Forstwirtschaft. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Schmidt: „Wir müssen gemeinsam daran arbeiten, den Pflanzenschutz zu verbessern und Risiken zu minimieren“

Bundesminister wünscht neu konstituiertem Wissenschaftlichem Beirat zum Nationalen Aktionsplan Pflanzenschutz gutes Gelingen mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Mit weniger Chemie zum Ziel: Die Erfolgsgeschichte der Demonstrationsbetriebe integrierter Pflanzenschutz

Julius Kühn-Institut veröffentlicht ersten Ergebnisbericht zum Modell- und Demonstrationsvorhaben auf http://demo-ips.jki.bund.de/ mehr...
Universität Hohenheim

Trotz steigendem Produktionsdruck: „Biolandbau bleibt weiterhin förderungswürdig“

13.06.2013 | 17:35:00 |

Landwirtschaft

| Universität Hohenheim
Landwirtschaftlicher Hochschultag der Universität Hohenheim zum Thema Biolandbau unter bioÖkonomischen Aspekten bricht Lanze für Ökolandbau. mehr...

High Tec und superscharfe Messer

Zwei prallgefüllte Messetage erwarten die Profis im Spargel- Gemüse- und Beerenobstanbau gleich zu Beginn des Jahres in Hannover: Am Mittwoch und Donnerstag, 16. und 17. Januar 2013 öffnet die 7. Interaspa – Fachmesse für Spargel, Gemüse, Beerenobst und Direktvermarktung auf dem hannoverschen Messegelände ihre Tore. Präsentiert werden zukunftsweisende Technik und innovative Servicelösungen aus allen Bereichen rund um Anbau, Lagerung und Vermarktung. Ein Schwerpunkt ist, wie in den vergangenen Jahren, das Informations- und Beratungsangebot für die professionelle Direktvermarktung. mehr...
DLG Feldtage

Landesanstalt für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau Sachsen-Anhalt

03.05.2012 | 11:00:00 |

Landwirtschaft

| DLG Feldtage
06406 Bernburg, Strenzfelder Allee 22 mehr...
Treffer: 27 | Seite 1 von 2 
1  ...2


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.