Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Internationaler Tag der biologischen Vielfalt

Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Blühende Untersaat zwischen Getreide – Innovative Anbauform für eine nachhaltige Landwirtschaft

Wie kann bei einer produktiven Nutzung des Getreideackers die Artenvielfalt gesteigert werden? Dieser Frage geht das Modell- und Demonstrationsvorhaben „Weite-Reihe-Getreide mit blühender Untersaat“ nach. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Mit alten Sorten und Rassen zum wirtschaftlichen Erfolg – eine neue Broschüre zeigt, wie es gelingt

Wie können ländliche Regionen und Unternehmen mit Lebensmitteln aus besonderen oder gefährdeten Sorten und Rassen wirtschaftlich erfolgreich sein und wie kann Politik und Verwaltung dabei unterstützen? Das untersuchten Expertenteams in dem vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) finanzierten und von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) betreuten Projekt „AgroBioNet“. Die Fachleute analysierten 21 Praxisbeispiele, identifizierten Erfolgsfaktoren und leiteten daraus Empfehlungen ab, die auf andere Projekte übertragen werden können. In der Abschlussbroschüre „Wertschöpfung mit alten Sorten und alten Rassen“ werden die Leuchtturmprojekte und Ergebnisse vorgestellt. mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Forstminister Peter Hauk MdL: „Für den Erhalt der Biodiversität sind seltene Baumarten von großer Bedeutung. Auch mit Blick auf den klimabedingten Waldumbau spielen sie eine wichtige Rolle“

Internationaler Tag des Baumes am 25. April / Außergewöhnlicher Feldahorn im Hohenlohekreis mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Minister Peter Hauk MdL: „Die Versorgung der Menschen mit heimischen Lebensmitteln und die Stärkung der biologischen Vielfalt gehören zusammen“

Internationaler Tag der biologischen Vielfalt am 22. Mai mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Leicoma Schwein vor dem Aussterben gerettet

Die am meisten gefährdete, einheimische Schweinerasse erholt sich. Über 60 Schweinezucht-Interessierte folgten einem Aufruf der BLE. Inzwischen gibt es Förderung in mehreren Bundesländern und Zuchtbücher in zwei Schweinezuchtverbänden. mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Landwirtschaftsminister Peter Hauk MdL: „Der Erhalt der biologischen Vielfalt verlangt das Handeln der gesamten Gesellschaft. Es sind viele kleine Bausteine und Schritte auf vielen Ebenen notwendig, um die Herausforderungen zu meistern“

Internationaler Tag des Artenschutzes am 3. März 2019 mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Landwirtschaftsminister Peter Hauk MdL: „Mit dem Kauf hochwertiger Produkte aus der Region, kann jeder einen Beitrag zum Erhalt unserer einzigartigen Kulturlandschaft leisten“

Baden-Württemberg präsentiert sich mit neuem Stand auf Internationaler Grüner Woche mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

„Nachhaltige Forstwirtschaft erhält die biologische Vielfalt“

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt zum internationalen Tag der biologischen Vielfalt mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Internationaler Tag der biologischen Vielfalt 2015 / Land fördert vier Modell-Gemeinden bei der Umsetzung des Biotopverbunds

mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Internationaler Tag der biologischen Vielfalt 2014

Naturschutzminister Alexander Bonde: „Wir investieren heute, um die biologische Vielfalt für zukünftige Generationen zu erhalten“ - Landesregierung hat Naturschutzgelder von 2011 bis 2014 um mehr als 60 Prozent erhöht mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Minister Remmel: „Wir müssen das ‚wilde NRW‘ bewahren und beschützen“

Umweltminister ruft zum Schutz der heimischen Artenvielfalt auf – Artensterben setzt sich auch in NRW fort - Internationaler Tag der biologischen Vielfalt am 22. Mai 2014 mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die Zahl der Woche

mehr...
Agrar-Presseportal

Zwei Thementage im Mai

21.05.2014 | 12:30:00 |

Umwelt

| Agrar-Presseportal
mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Aigner: „Erhalt der Artenvielfalt ist überlebenswichtig“

Globaler Treuhandfonds für Nutzpflanzenvielfalt eröffnet am Internationalen Tag der Biodiversität seinen ständigen Sitz in Bonn–Mehr als 760.000 genetische Muster aus aller Welt werden gesichert mehr...
Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Brandenburg (MUGV)

Tack: Biologische Vielfalt fängt vor der eigenen Haustür an

mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

5500 Exemplare des Wild-Apfelbaums gibt es derzeit noch in Deutschland

Zahl der Woche mehr...
Agrar-Presseportal

Vielfältiges Wissen zur Artenvielfalt

25.05.2011 | 10:30:00 |

Umwelt

| Agrar-Presseportal
Weltweit wächst das Wissen um und über die Artenvielfalt – und via Internet wird dieses Wissen auch für immer mehr Menschen verfügbar. mehr...
Treffer: 17 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.