Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Jagdrecht

Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Wolfssichtung in Hannover-Nord

Am heutigen morgen erhielt das Umweltministerium die Nachricht über Sichtungen eines Wolfs in der Nordstadt von Hannover. Mehrere Personen berichteten über Sichtungen eines vermeintlichen Wolfs in der Nähe der Schulenburger Landstraße. mehr...
Agrar-PR

Rebhuhnbestand stabilisiert sich

23.06.2022 | 11:47:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
DJV legt erste Ergebnisse der flächendeckenden Erfassung auf dem Bundesjägertag vor. Im Offenland lebt ein Rebhuhnpaar pro drei Quadratkilometer. Kein Klimaschutz auf Kosten der Artenvielfalt: Mehr Anreize für Landwirtschaft gefordert. mehr...
Agrar-PR

Jagd wird weiblicher und jünger

22.06.2022 | 11:42:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Bundesjägertag in Wernigerode: 350 Teilnehmer erwartet. Erste Ergebnisse der DJV-Mitgliederbefragung werden vorgestellt. DJV feiert 20-jähriges Bestehen des WILD-Monitorings und veröffentlicht Rebhuhndaten. mehr...
Agrar-PR

Bundesregierung spielt Klima- gegen Artenschutz aus

14.06.2022 | 16:07:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Bundesumwelt- und Bundeswirtschaftsministerium treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran – vorbei an Verbänden des ländlichen Raumes und Naturschutzverbänden. DJV-Präsident Böhning bezeichnet das Vorgehen der Ampel als inakzeptabel. DJV begrüßt grundsätzlich das Vorhaben, plädiert aber in Landschaftsschutzgebieten und im Wald für einen Ausbau der Windenergie mit Augenmaß. mehr...
Agrar-PR

Massive Schäden durch Krähen in der rheinland-pfälzischen Landwirtschaft

30.05.2022 | 11:35:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Mit Blick auf die zunehmenden Krähenschäden in der Landwirtschaft, wirft der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd e.V. (BWV), Eberhard Hartelt, den zuständigen Behörden mangelnde Unterstützung vor. mehr...
Hessischer Bauernverband e.V.

Steigende Wolfspopulation: HBV fordert Obergrenzen für den Wolfsbestand

06.05.2022 | 16:11:00 |

Umwelt

| Hessischer Bauernverband e.V.
Die stetig wachsende Wolfspopulation in Hessen sorgt für Besorgnis bei den hessischen Weidetierhaltern. Ein klarer Grund für den Hessischen Bauernverband (HBV), erneut seine Forderungen an die Politik zu stellen. Wenn die Weidetierhaltung und die Pflege der Kulturlandschaft in Hessen durch die Tiere der hessischen Landwirte eine Zukunft haben soll, müssen eindeutige Anpassungen der rechtlichen Rahmenbedingungen erfolgen. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Nandu Frühjahrszählung in Mecklenburg-Vorpommern ausgewertet

Gesamtzahl im Vergleich zur Herbstzählung 2021 weitestgehend unverändert mehr...
Agrar-PR

DJV kritisiert Wald-Gutachten

14.02.2022 | 11:42:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Wissenschaftlicher Beirat für Waldpolitik fordert in aktuellem Gutachten vermehrten Abschuss von Schalenwild. DJV warnt vor eindimensionalem Ansatz. Wildbiologische Erkenntnisse müssen berücksichtigt werden. mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

Jagdzeiten werden angepasst

Die Verordnung zur Durchführung des Niedersächsischen Jagdgesetzes wurde angepasst. Das Landwirtschaftsministerium teilte mit, dass durch den Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Ostdeutschland nicht nur alle Jagdmethoden sondern auch neue Hilfsmittel zur Reduzierung der Schwarzwildbestände zur Anwendung kommen müssen. Da auch weniger Schalenwilddrückjagden wegen der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie stattgefunden haben, wird nun auch die Nachtzieltechnik für eine intensive Schwarzwildbejagung freigegeben. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg (MLUK)

Agrarminister Vogel begrüßt Engagement von Allianz aus Jägern, Waldbesitzern und Naturschutz für neues Jagdrecht

Nach das Forum Natur bereits Vorschläge unterbreitete, fordert nun eine Allianz aus Waldbesitzern, Umweltverbänden und Jägern eine grundlegende Neuausrichtung des Jagdrechts. Die derzeitigen Strukturen in der Jagdgesetzgebung seien nicht in der Lage, die vorhandenen Probleme im Wald zu lösen. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Klöckner: Wir führen das Jagdrecht in die Zukunft und schützen unseren Wald

Kabinett stimmt Novellierung des Bundesjagdgesetzes zu mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Polnische Behörden bestätigen Fall von Afrikanischer Schweinepest bei Hausschweinen in Westpolen

Keine Verschleppung aus betroffenem Betrieb nach Deutschland zu befürchten mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Backhaus stellt sich Debatte über den Umgang mit Kolkraben

mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Afrikanische Schweinepest: Polnische Behörden bestätigen neue Fälle in Westpolen

Grenznächster Fund etwa 12 Kilometer von deutscher Grenze entfernt / Beratungen über Einrichtungen einer so genannten „weißen Zone“ an der deutsch-polnischen Grenze mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Afrikanische Schweinepest in Westpolen – Bundesagrarministerium verstärkt Präventionsmaßnahmen

Bundesministerin appelliert an Länder und Bundesressorts die umfangreiche Aufklärung zu unterstützen mehr...
Ulla Ihnen (c) Dt. Bundestag

Wolfskompromiss ist ein erster, aber kein ausreichender Schritt

22.05.2019 | 14:30:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Nandu-Population gesunken – „Nachhaltige Lösungen notwendig!“

mehr...
Agrar-PR

Hoher: Untersteller soll direkt mit Hauk verhandeln, anstatt die Fünfte Kolonne der grünen Landespartei klagen zu lassen

21.03.2019 | 16:01:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Freie Demokraten sehen koalitionäre „Stellvertreter-Gefechte“ über Naturschutzverbände mehr...
Agrar-PR

Hoher: Hauk betreibt bei Korrektur der Regelungen zu Wildschäden Arbeitsverweigerung

19.03.2019 | 11:17:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Freie Demokraten fordern rasche Umsetzung von CDU-Wahlversprechen mehr...
Agrar-PR

Wolf: Tragfähige Lösungen statt Hetzjagden

28.11.2018 | 14:27:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Zum neuen Wolfs-Positionspapier von CDU/CSU erklärt Harald Ebner MdB (Bündnis 90/Die Grünen): mehr...
Treffer: 58 | Seite 1 von 3 
12  ...3


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.