Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Karpfenteichwirtschaft

Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Fisch im Fokus: Agrarminister Axel Vogel und Sven Schulze würdigen beim Institut für Binnenfischerei 100 Jahre Forschung

Zu einem doppelten Jubiläum im Jägerhof am Sacrower See gratulierten heute Brandenburgs Landwirtschaftsminister Axel Vogel und Sachsen-Anhalts Agrarminister Sven Schulze zusammen mit Vertreterinnen und Vertretern der Landesregierungen Thüringens und Schleswig-Holsteins sowie von Verbänden, Unternehmen und Behörden: Vor 100 Jahren begann hier die Erforschung von Fischbeständen und ihrer Nutzung. Und seit 30 Jahren besteht das Institut für Binnenfischerei e. V. (IfB) als eigenständige Forschungsinstitution auf Basis von Fördervereinbarungen mit mehreren Bundesländern. mehr...
Agrar-PR

Neuer Fischotterberater für Franken

20.01.2022 | 11:33:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
Der Fischotter breitet sich rasch in den Karpfengebieten Ost- und Nordbayerns aus. Innerhalb weniger Jahre hat er die Karpfenregionen der Oberpfalz und mittlerweile auch weite Teile Oberfrankens besiedelt. Seit ein bis zwei Jahren gibt es auch zunehmend Hinweise auf das Vorkommen in Unterfranken und in Mittelfranken, wo man ebenfalls mit einer schnellen Ausbreitung rechnet. Die Verluste in der Karpfenteichwirtschaft sind verheerend. Im Rahmen des Fischottermanagements des Freistaates Bayern gab es bisher drei Fischotterberater, einen seit 2016 für Niederbayern mit Sitz in Regen und zwei seit 2017 für die Oberpfalz mit Sitz in Weiden und Tirschenreuth. Nun wird die Fischotterberatung erweitert. Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) stellt am Institut für Agrarökologie in Freising daher für Franken einen weiteren Fischotterberater ein. mehr...
Thüringer Landesamt für Statistik

Karpfen blau oder Karpfen gebacken?

Zum Jahreswechsel wird wieder in vielen Thüringer Haushalten der traditionelle Silvesterkarpfen in verschiedenen Zubereitungsarten auf dem Mittagstisch stehen. mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Bayerische Karpfensaison ist eröffnet

Bayerns Feinschmecker können sich freuen: Ab sofort gibt es wieder fangfrische Karpfen aus den heimischen Teichen. mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Ministerin Michaela Kaniber: „Karpfenteiche prägen unsere Kulturlandschaft in Bayern“

Karpfenteichwirtschaft in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen mehr...
Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft

Sächsische Karpfensaison 2018 eröffnet

Trend geht zu regionalem Fisch mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Silvesterkarpfen aus Brandenburgs Teichwirtschaften

Es ist in vielen Familien Brandenburgs und anderswo eine gute Tradition, dass zum Jahreswechsel ein Silvesterkarpfen auf den Tisch kommt. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Aufgefischt: Fischer hoffen auf viele verkaufte Festtagskarpfen

Rund ein Drittel des deutschen Binnenfischs aus Seen und Flüssen kommt aus Brandenburg. Bei der Karpfenteichwirtschaft stehen die märkischen Fischer nach Bayern und Sachsen-Anhalt auf Platz drei. mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Umweltminister Habeck besucht traditionelle Teichwirtschaft: „Wir wollen diese nachhaltige Form der Fischerei stärken. Sie verbindet Aquakultur und Naturschutz.“

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Karpfen aus der Mark

Wer Weihnachten keinen von den schmackhaften und obendrein noch gesunden Dickhäutern aus Brandenburgs Teichen oder Gewässern hatte, der kann oder besser sollte dies mit einem Silvesterkarpfen nachholen. mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Zum Tag des Fisches: Aus M-V kommen Aal bis Zander frisch auf den Tisch

Im seenreichen Land Mecklenburg-Vorpommern gibt es 40 Seen- und Flussfischereibetriebe im Haupterwerb und 10 Nebenerwerbsbetriebe. mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

2,38 Millionen Euro für den Zander-Aquakultur-Pilotprojekt in MV

Im Jahr 2011 fingen die Binnenfischer in Mecklenburg-Vorpommern von insgesamt 533 Tonnen Fisch nur 33,8 Tonnen Zander. mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Brunner eröffnet bayerische Karpfensaison

Eine gute Nachricht für Bayerns Feinschmecker: Ab sofort gibt es wieder fangfrischen Karpfen aus heimischen Teichen. mehr...
Agrar-Presseportal

Festschmaus gesichert: Brandenburger Teichwirtschaften verzeichnen wieder ein Plus in der Karpfenproduktion

30.12.2011 | 08:06:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
In vielen Familien lag er schon zu Weihnachten in den Brätern und Töpfen - seinen zweiten großen Auftritt als märkischer Festschmaus hat der Karpfen am bevorstehenden Silvesterabend: Ein gutes Karpfenjahr erwarten die Teichwirte von Gartz an der Oder bis nach Thalberg im Elbe-Elster-Land. Erstmals seit vier Jahren wird nach Prognosen des Brandenburger Agrarministeriums und des Landesfischereiverbands die Abfischmenge mit 929 Tonnen um fünf Prozent wieder deutlich ansteigen. 2008 wurden im Land 967 Tonnen heimische Karpfen geerntet, 2009 waren es 870 Tonnen, 2010 886 Tonnen. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Vogelsänger zur Großen Anfrage im Landtag: Fischerei und Fischzucht in Brandenburg

Mit der Beantwortung der insgesamt 100 Fragen der Großen Anfrage „Fischerei und Fischzucht in Brandenburg“ (Drucksache 5/2823) hatte die Landesregierung bis zum Frühsommer die Möglichkeit, für das Parlament ihre Sicht auf die aktuelle Situation dieser Branche darzustellen. mehr...
Agrar-Presseportal

Kontrollierte Aufzucht und Vermehrung von Zandern zukünftig immer wichtiger

12.08.2011 | 10:30:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
"Mit der heutigen Einweihung dieser Anlage gehen wir auf einem der Teilgebiete der Aquakultur den nächsten konsequenten Schritt von der Labor- zur Experimentalanlage, um die Technologie der Zanderaufzucht bestimmbarer und sicherer zu machen. mehr...
Landvolk Niedersachsen - Landesbauernverband e.V.

Karpfen versprechen echten Gaumengenuss

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg (MLUK)

Kormoranverordnung des Landes geht in die Verlängerung

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg (MLUK)

Fischer bilden Netzwerk: Schulze auf Landesfischereitag in Neuseddin

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg (MLUK)

Minister Woidke wirbt für Brandenburger Knowhow: Zander aus dem Karpfenteich

mehr...
Treffer: 21 | Seite 1 von 2 
1  ...2


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.