Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Kosten??bernahme

Agrar-PR

Den letzten Willen klicken?

16.05.2022 | 18:28:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
In wenigen Klicks zum Testament mehr...
Agrar-PR

Raus aus dem Autopiloten - rein in die Achtsamkeit

22.02.2022 | 11:38:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Wie Sie ein achtsameres Leben erlernen können mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Kastration von freilebenden Katzen auch dieses Frühjahr möglich

Auch in diesem Jahr unterstützt das Land die Kastration von freilebenden Katzen: Ab dem 14. Februar 2022 kann die Kastration von freilebenden Tieren erneut über einen von der Tierärztekammer Schleswig-Holstein verwalteten Fonds abgerechnet werden. mehr...
Agrar-PR

Vier Tipps für gesunde Zähne im neuen Jahr

03.01.2022 | 12:12:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
In der Weihnachtszeit haben die Zähne so einiges ertragen müssen: Glühwein, Plätzchen, Schoko-Weihnachtsmänner - alles wahre Zuckerbomben. Wie problematisch diese Dinge wirklich für unsere Zahngesundheit sind und wie viel die Deutschen für ein schönes Lächeln tun würden, erfragt der digitale Versicherungsmanager CLARK in einer neuen bevölkerungsrepräsentativen Studie in Kooperation mit dem Meinungsforschungsinstitut YouGov und gibt vier praktische Tipps für gesunde Zähne im neuen Jahr. mehr...
Agrar-PR

Osteopathie für Babys und Kinder: Wird sie immer beliebter?

04.11.2021 | 12:07:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Immer mehr Eltern lassen ihre Babys und Kinder osteopathisch behandeln. Das zeigt eine neue Forsa-Studie von Juli 2021. 13 Prozent der Befragten gaben an, mit ihren Säuglingen und Kleinkindern bis zum Alter von 5 Jahren schon bei einem Osteopathen gewesen zu sein. Weitere 13 Prozent der Patienten waren im Alter von 6 bis 19 Jahren. Das renommierte Meinungsforschungsinstitut hat im Auftrag des Verbandes der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. knapp 2.500 Bundesbürger befragt. mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Freilebende Katzen können wieder kastriert werden

Das Land unterstützt die Kastration von freilebenden Katzen: Ab dem 18. Oktober 2021 kann die Kastration von freilebenden Tieren erneut über einen von der Tierärztekammer Schleswig-Holstein verwalteten Fonds abgerechnet werden. Voraussetzung ist, dass die Tiere sich nicht in fester menschlicher Obhut befinden. Das Angebot richtet sich insbesondere an Tierschutzvereine und ist ein Gemeinschaftsprojekt von Tierschutzverbänden, Tierärzteschaft, Kommunaler Familie, Landesjagdverband und Land. mehr...
Agrar-PR

Mehr Grippeschutzimpfungen während Corona-Pandemie?

28.09.2021 | 11:43:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
16,7 Prozent der hkk-Versicherten haben sich in der Grippesaison 2020/2021 gegen Influenza impfen lassen. Das sind fast 5 Prozent mehr als im Vorjahr (11,8 Prozent). Zu dem Ergebnis kommt eine aktuelle Datenanalyse von 710.374 Versicherten der hkk Krankenkasse. mehr...
Agrar-PR

Mehr als jeder dritte Deutsche hält Karies für unwahrscheinlich

27.09.2021 | 11:29:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Wie wichtig ist den Deutschen ein schönes und gesundes Lächeln wirklich? Dies erfragt der digitale Versicherungsmanager CLARK in einer bevölkerungsrepräsentativen Studie, die in Kooperation mit dem Meinungsforschungsinstitut YouGov anlässlich des Tags der Zahngesundheit durchgeführt wurde. Fest steht: 39 Prozent [1] der Befragten halten Kariesbefall oder eine Zahnfleischentzündung für sehr oder eher unwahrscheinlich. mehr...
Agrar-PR

Der Versicherungsschutz für Ingenieure

16.09.2021 | 17:04:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
mehr...
Agrar-PR

Breiter impfen gegen Meningokokken: Jetzt Beratung in der Kinderarztpraxis einholen

03.09.2021 | 16:46:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Insgesamt sind jährlich in Deutschland etwa 300 Menschen von einer invasiven Meningokokken-Erkrankung betroffen. Meningokokken sind Bakterien, die eine lebensbedrohliche Hirnhautentzündung oder Blutvergiftung auslösen können. Die Erkrankung kann zu potenziell schwerwiegende Folgen für die Betroffenen führen. Dazu gehören Taubheit, Krampfanfälle, Hirnschäden, Narben, Amputationen von Gliedmaßen oder sogar auch psychische Störungen. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Ökolandbau: Umstellungsberatung wird bis 2023 weiter gefördert

Das Bundeslandwirtschaftsministerium setzt die Förderung für die Beratung in Umstellungsfragen über das Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) bis zum 30. Juni 2023 fort. mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Kaniber: „Sichere Arbeitsbedingungen - wir helfen mit!“

Landwirtschaftsministerin bespricht mit Landräten die Beschäftigung von Saisonarbeitern mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Minister Peter Hauk: „Freiwilliges Früherkennungsprogramm zur Afrikanischen Schweinepest in Schweinehaltungsbetrieben in Baden-Württemberg gestartet“

Anträge können bei der jeweils zuständigen Behörde vor Ort gestellt werden mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Lange gefürchtet, nun bestätigt: ASP in Deutschland angekommen

mehr...
Agrar-PR

Bilanz 2019: Markengeschäft und Transformationsprogramm liefern starkes Ergebnis für Arla

19.02.2020 | 10:09:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Gespräch mit dem Handel im Kanzleramt: Wettbewerb nicht auf dem Rücken der Landwirte austragen

mehr...
Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft

Gold für Spitzenweine und Geld für Spitzenlagen

Neue Unterstützung für Steillagenweinbau in Sachsen mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Angekündigte Wolfspräventionsgebiete treten am 15. März in Kraft

mehr...
Agrar-PR

Bilanz 2018: Arla Foods schafft Trendwende nach schwierigem Jahresstart

20.02.2019 | 09:34:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Afrikanische Schweinepest: Land mahnt weiterhin zu Umsicht

Ministerin Ursula Heinen-Esser: Einschleppungsgefahr ist nach wie vor hoch mehr...
Treffer: 21 | Seite 1 von 2 
1  ...2


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.