13.08.2021 | 10:01:00 | ID: 30697 | Ressort: Landwirtschaft | Veranstaltungen

LandTageNord 2021

Wüsting, Hude, Deutschland (agrar-PR) - Die 17. Auflage der LandTageNord ist auf der Zielgeraden. Vom 20. bis 23. August 2021 wird wieder unter dem Motto „Auf zu den LandTagenNord“ nach Wüsting bei Oldenburg eingeladen. Selbst, wer bislang noch nicht die Erlebwasmesse mit Breitenwirkung besuchen konnte, weiß worum es geht.

Die LandTageNord ist mit über 600 Ausstellern und rund 70.000 Besuchern der Branchentreff der Agrarwirtschaft. Für Landwirte, Lohnunternehmer, landwirtschaftlich Interessierte, Gartenfreunde und Familien, ob Profi oder Verbraucher. Für jeden interessierten Besucher gibt es auf der Messe etwas zu entdecken und er findet hier ein breites Angebotsspektrum rund um die Themen Landwirtschaft, Haus, Garten, Freizeit, Ernährung, Gesundheit und Energie. Interessierte sind nicht nur der Landwirt, sondern auch der Nicht-Landwirt. Der direkte Kontakt gewährt interessante Einblicke in die Welt der Landwirtschaft. Trecker, Technik, Tiere und vieles mehr aus den Bereichen Landwirtschaft, Haus und Garten, Freizeit, Ernährung, Gesundheit und Energie gibt es zu sehen. Der bunte Mix, gepaart mit vielen Aktionen für die Kinder, macht die Messe aus. Das soll auch in diesem Jahr so sein – wenn auch einiges aufgrund der Corona-Verordnungen anders sein wird als in den Jahren vor der Pandemie. Seit Wochen wird vom Team der LandTageNord am Hygienekonzept in enger Abstimmung mit den Behörden gefeilt. Maximal dürfen sich 10.000 Besucher zeitgleich auf dem weitläufigen Gelände aufhalten. Das wird mit einem elektronischen System an den Ein- und Ausgängen gezählt. Besucher müssen an den Eingängen zwingend nachweisen, dass sie vollständig geimpft bzw. genesen sind oder müssen einen aktuellen Negativ-Test mitbringen. Besucher werden gebeten, mit dem QR-Code der Luca-App am Einlass einzuchecken. Das LandTage-Team will auch die Impfkampagne unterstützen. Deshalb steht das Innovation(s)Mobil der Innovativen Hochschule Jade-Oldenburg (IHJO) als Impfmobil an allen vier Tagen auf dem Messegelände. Jeder kann sich impfen lassen!

Neu: In diesem Jahr können Eintrittskarten online im Vorverkauf bestellt werden. Sichern Sie sich schon jetzt einen erlebnisreichen Tag auf der LandTageNord 2021 und seien Sie dabei! Wir freuen uns auf Euch!<

Pressekontakt
Herr Holger Kreye
Telefon: 04484/92015
Fax: 04484/92020
E-Mail: kreye@landtagenord.de
Pressemeldung Download: 
Land-Tage GmbH
Land-Tage GmbH
Auf der Striepe 9
27798 Wüsting
Deutschland
Telefon:  +49  04484  92040
Fax:  +49  04484  92020
E-Mail:  info@landtagenord.de
Web:  www.landtagenord.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.