Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Lebensmittelwertsch??pfungskette

Agrar-PR

Lebensmittelbranche ist konstante Wirtschaftskraft in Deutschland

02.03.2022 | 11:47:00 |

Ernährung

| Agrar-PR
Die Lebensmittelbranche ist eine konstante Wirtschaftskraft in Deutschland. Mit 5,45 Millionen Erwerbstätigen und 652.000 Betrieben haben sich die Zahlen 2020 im Vergleich zum Vorjahr 2019 (5,4 Millionen Erwerbstätige und 657.500 Betriebe) nur minimal geändert, wie eine aktuelle Erhebung des Lebensmittelverbands Deutschland in Kooperation mit der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) und weiteren Branchenverbänden* ergeben hat. mehr...
Agrar-PR

Yara und Lantmännen unterzeichnen die erste kommerzielle Vereinbarung über grüne Düngemittel

17.01.2022 | 11:35:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Yara und Lantmännen sind die ersten Unternehmen, die eine kommerzielle Vereinbarung zur Markteinführung sogenannter „grüner“ Dünger unterzeichnen. Diese mit erneuerbarer Energie hergestellten grünen Stickstoff-Düngemittel sind von entscheidender Bedeutung für die Dekarbonisierung der Lebensmittelkette und bieten den Verbrauchern eine nachhaltigere Lebensmittelauswahl. mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Minister Peter Hauk MdL: „Die Vermeidung von Lebensmittelverschwendung gelingt am besten gemeinsam mit vielen Partnern“

Minister Hauk eröffnet die landesweite Aktionswoche ‚Lebensmittelretter – neue Helden braucht das Land‘ mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Die Woche für mehr Lebensmittelwertschätzung: Deutschland rettet Lebensmittel!

Vom 29. September bis 6. Oktober 2021 initiieren Zu gut für die Tonne! des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und die Landesministerien bereits zum zweiten Mal die bundesweite Aktionswoche Deutschland rettet Lebensmittel!. Unter www.deutschland-rettet-lebensmittel.de finden Interessierte Aktionen in ihrer Nähe oder online zum Mitmachen. mehr...
Treffer: 4 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.