Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Legehennenhaltung

Agrar-PR

Alternative Methoden zur Reduzierung des Antibiotikaeinsatzes bei Geflügel

05.01.2022 | 11:27:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Neues MuD Tierschutz-Projekt gestartet - Innovative Masthühner-, Mastputen- und Legehennenhalter*innen mit Erfahrungen und Interesse an Prophylaxemaßnahmen zur Reduzierung des Antibiotikaeinsatzes gesucht mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

8. Oktober - Welt-Ei-Tag: Eiererzeugung in Sachsen gesunken

Knapp 913,5 Millionen Eier wurden 2020 in den 51 Legehennenbetrieben mit 3.000 und mehr Legehennenplätzen (ohne Geflügelzucht- und Vermehrungsbetriebe) in Sachsen produziert. Das waren rund 33,6 Millionen Stück weniger als im Vorjahr (-3,6 Prozent). Mit rund 791,8 Millionen kamen die meisten Eier (86,7 Prozent) aus der Bodenhaltung, die somit die dominierende Haltungsform blieb. Des Weiteren wurden 82,4 Millionen (9,0 Prozent) in der Freilandhaltung erzeugt. Auf Betriebe mit ökologischer Ausrichtung entfielen 39,2 Millionen (4,3 Prozent) der erzeugten Eier. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Tiergerecht, nachhaltig und wirtschaftlich – Neue Broschüre gibt Handlungsempfehlungen für die Junghennenaufzucht

Unter welchen Haltungsbedingungen und Managementfaktoren können Küken und Junghennen ihre arteigenen Verhaltensweisen ausüben und gleichzeitig optimale Leistungen zeigen? In der BZL-Broschüre „Gesamtbetriebliches Haltungskonzept Geflügel – Junghennen“ erläutern führende Fachleute moderne Methoden für eine tiergerechte und nachhaltige Junghennenaufzucht, die die Basis einer erfolgreichen Legehennenhaltung sind. Die kostenfreie Broschüre kann ab sofort unter www.ble-medienservice.de als barrierefreies PDF heruntergeladen werden. mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Landwirtschaftszählung 2020: Endgültige Ergebnisse zur Viehhaltung in Bayern liegen vor

Betriebe mit Schweine- und Milchkuhhaltung besonders vom Strukturwandel betroffen mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

2020: Hennen legen 647 Millionen Eier

Baden-Württemberg: 27 Millionen Eier mehr als 2019 - Ausbau der Haltungsplätze bei ökologischer und Freilandhaltung mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Strukturwandel in der Landwirtschaft hält an

Umstellung auf den Ökolandbau hält an: Anteil der Ökofläche steigt auf 9,6 % mehr...
Hessisches Statistisches Landesamt

Erste Ergebnisse der Landwirtschaftszählung 2020 in Hessen

Erste vorläufige Ergebnisse der Landwirtschaftszählung (LZ) 2020 zeigen: Das (Flächen-)Wachstum der Betriebe hat sich auch 2020 fortgesetzt, der ökologische Landbau hat weiter an Bedeutung gewonnen. mehr...
Agrar-PR

„Vergessene“ Erkrankungen kehren zurück

17.06.2020 | 16:34:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Endo- und Ektoparasiten kommen beim Geflügel häufig vor. Sie können als harmlose Lästlinge auftreten, aber auch zu gehäuften Todesfällen in Beständen führen. Durch veränderte Haltungsbedingungen treten zunehmend auch fast vergessene Erkrankungen wieder auf. mehr...
Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN)

Eierproduktion auf Hochtouren: Vier von 10 in Deutschland produzierten Eiern kamen 2019 aus Niedersachsen

mehr...
Thüringer Landesamt für Statistik

Ostern 2020: Eiererzeugung in Thüringen erneut gestiegen

Wie das Thüringer Landesamt für Statistik mitteilt, verfügten im Jahr 2019 die Betriebe mit einer Haltungskapazität von mindestens dreitausend Hennenhaltungsplätzen über insgesamt 1,9 Millionen Plätze. mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Baden-Württemberg: 620 Millionen Eier 2019 erzeugt

Freilandhaltung und ökologische Produktion mit deutlichen Wachstumsraten mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Viele Verbesserungen im Nutztierbereich

Bundesagrarministerin Julia Klöckner legt Tierschutzbericht 2015-2018 vor – Deutschland soll Vorreiter beim Ausstieg aus dem Kükentöten werden mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

„MTool“ für Legehennenaufzucht und -haltung wieder verfügbar

mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

12,3 Milliarden: Mehr Eier aus deutscher Produktion

mehr...
Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN)

„Eierland" Niedersachsen: mehr als jedes dritte deutsche Ei kam 2018 aus Niedersachsen

mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Neues Video: Tipps gegen Federpicken bei Legehennen

mehr...
Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft

Nutztierhaltung auf vorbildlichem Niveau

Weitere erfolgreiche Betriebe im Landeswettbewerb „Tiergerechte und umweltverträgliche Haltung“ geehrt mehr...
Thüringer Landesamt für Statistik

Ostern 2018: Weniger Eier in Thüringen erzeugt

Im Jahr 2017 verfügten die Betriebe mit einer Haltungskapazität von mindestens 3.000 Hennenhaltungsplätzen über eine Haltungskapazität von knapp zwei Millionen Plätzen. mehr...
Information und Technik Nordrhein-Westfalen

Hennen in NRW legten 2017 rund 1,38 Milliarden Eier

4,86 Millionen Legehennen, die in den 270 nordrhein-westfälischen Betrieben mit mindestens 3.000 Plätzen gehalten wurden, legten 2017 rund 1,38 Milliarden Eier. mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Eier kommen selten, aber zunehmend häufiger aus Rheinland-Pfalz

Im Jahr 2017 wurden in Rheinland-Pfalz rund 737.100 Hennen in spezialisierten Betrieben gehalten. Im Durchschnitt legte eine Henne 281 Eier. mehr...
Treffer: 174 | Seite 1 von 9 
123456  ...9


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.