Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Meeresforschung

Agrar-PR

Meeresströmung im Atlantik nähert sich möglicherweise kritischer Schwelle

05.08.2021 | 20:54:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
Eine wichtige Strömung im Atlantik, zu der auch der Golfstrom gehört, hat im Laufe des letzten Jahrhunderts möglicherweise an Stabilität verloren. Das zeigt eine neue Studie im Fachjournal Nature Climate Change. Die Atlantische Umwälzströmung (Atlantic Meridional Overturning Circulation, AMOC) transportiert warme Wassermassen aus den Tropen an der Meeresoberfläche nach Norden und kaltes Wasser am Meeresboden nach Süden, was für die relativ milden Temperaturen in Europa von großer Bedeutung ist. Außerdem beeinflusst sie Wettersysteme weltweit. Ein möglicher Zusammenbruch dieses Meeresströmungssystems könnte daher schwerwiegende Folgen haben. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Küstenfischerei: Fangquoten allein lösen Bestandsrückgänge nicht

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Heringsquote sinkt 2019 nochmals um 48 Prozent / Fangstopp abgewendet

mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Klöckner: Fischbestände der Ostsee nachhaltig bewirtschaftet

EU-Fischereiminister beschließen Fangquoten für mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Fischerei-Experten: Fangverbot für Ostsee-Hering hätte dramatische Folgen

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Begrenzungen der Fischfangmengen erfordern finanzielle Unterstützung

Ich bin sehr zufrieden damit, dass die grundsätzlichen Voraussetzungen zur finanziellen Unterstützung von Betrieben, die sowohl die Dorsch- als auch die Heringsfischerei ausüben, geschaffen wurden. Damit dürfte es auch im Jahr 2018 möglich sein, bei zeitweiliger Einstellung der Fischerei aus Mitteln des Europäischen Fischereifonds, der Bundesrepublik Deutschland und des Landes Mecklenburg-Vorpommern entsprechende Hilfen zu gewähren“, unterstrich Minister Dr. Backhaus anlässlich der aktuellen Entscheidungen des Rates der EU-Fischereiminister. „Bei der nachhaltigen Bewirtschaftung der Fischbestände dürfen wir nicht außer Acht lassen, dass Einschränkungen den Fischereisektor zu einer sozialen und wirtschaftlichen Gefährdung führen“, sagte Backhaus. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

„Fangempfehlung für Hering haben Branche kalt erwischt“

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Backhaus hält an Dorschqoute für Freizeitangler fest

mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Fischfutter: Lupinenmehl ist Alternative zu Fischmehl

Bis zu 50 Prozent Lupinenanteil kann Fischfutter in der Aquakultur enthalten, ohne dass sich die Wachstums- und Futterverwertungsraten der Fische verschlechtern. Das haben Forscher in der BMEL-Eiweißpflanzenstrategie nun herausgefunden. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Deutscher Fischereitag – Backhaus wirbt für nachhaltige Dorschquote

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Backhaus lehnt generelles Angelverbot in der AWZ ab

Agrar- und Umweltminister Till Backhaus (SPD) lehnt ein generelles Angelverbot in der ausschließlichen Wirtschaftszone vor der Küste Mecklenburg-Vorpommerns ab. mehr...
Thünen-Institut

Großes europäisches (Fisch-)Eiersuchen im Atlantik

18.03.2016 | 08:05:00 |

Umwelt

| Thünen-Institut
Forscher erheben Daten zum Makrelenbestand / Deutsches Forschungsschiff beteiligt sich an internationalem Survey mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Minister Backhaus: Fischerei braucht eine stärkere Lobby des Bundes bei der EU

mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Schmidt: „Ich setze mich für die Küstenfischerei der Ostsee ein!“

Bundesminister eröffnet Deutschen Fischereitag in Rostock mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Backhaus und Kuhn ringen gemeinsam in Brüssel um Erleichterung für die Fischer

mehr...
Thünen-Institut

Aal: Besatzaktionen nicht immer hilfreich für den Populationsaufbau

17.04.2015 | 17:45:00 |

Umwelt

| Thünen-Institut
Thünen-Fischereiexperte sieht massenhaftes Einsetzen von Jungaalen in die Flüsse kritisch mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Fangquoten: weiterer Schritt hin zu einer nachhaltigen Fischerei - Erfolgreiche Verhandlungen in Brüssel

Erfolgreiche Verhandlungen in Brüssel - Schmidt: „Mit den Beschlüssen können die deutschen Fischer optimistisch ins nächste Jahr blicken.“ mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Ostsee-Hering weiter auf Erholungskurs

Europäische Fischereiminister beschließen Fangquoten für 2015 mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Minister: Beim Hering muss Bewegung rein - kritische Situation beim Dorsch

mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

Gefischter Meeresmüll kann in Cuxhaven ab sofort kostenlos entsorgt werden - „Fishing for Litter"

mehr...
Treffer: 31 | Seite 1 von 2 
1  ...2


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.