Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Mikrobiom

Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Kornelia Smalla vom JKI gehört zu den weltweit meistzitierten Forschenden 2021

Die Mikrobiologin forscht am Julius Kühn-Institut (JKI) über das Mikrobiom im Boden und im Wurzelraum von Kulturpflanzen. Die Firma Clarivate Analytics hat sie in ihre aktuelle Liste der Forschenden mit dem größten wissenschaftlichen Einfluss aufgenommen. mehr...
Agrar-PR

Gesunder Darm: So sorgen Sie für die richtige Balance

26.11.2021 | 12:14:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Manche Menschen ziehen mehr Energie aus Nahrung als andere - das liegt an den Bakterien mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Der Mikroben-Schatz im Gerstensamen- neue Ansätze für die Züchtungsforschung

JKI-Studie weist Effekt des Genotyps auf das Mikrobiom im Gerstenkorn nach. Dies könnte Ansätze für die Züchtung neuer Sorten mit höherer Widerstandskraft gegen Krankheiten und verringertem Düngebedarf liefern. mehr...
Agrar-PR

Schlafstörungen: Gesunde Darmflora kann helfen

25.08.2021 | 11:44:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Jede*r dritte Deutsche schläft seit der Covid-19 Pandemie schlechter. Das ergab eine aktuelle repräsentative Umfrage des Biotechnologie-Unternehmens BIOMES unter 1000 Teilnehmer*innen1 . Auch die Sorgen nahmen in den vergangenen Monaten zu. Die Stimmung von rund 44 Prozent der Befragten verschlechterte sich merklich. Dieser Stress ist oft Ursache für Schlafprobleme. mehr...
Agrar-PR

Methanverluste beim Rind mindern – aber wie?

01.07.2021 | 19:53:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Im wissenschaftlichen Austausch stellen sich Experten aus Fütterung und Züchtung den Möglichkeiten und Herausforderungen zur Minderung der Methanbildung von Rindern mehr...
Universität Hohenheim

Schaufenster Bioökonomie: Wie Legehennen Phosphor optimal nutzen können

30.03.2021 | 11:32:00 |

Landwirtschaft

| Universität Hohenheim
Forschende der Uni Hohenheim untersuchen, wie Legehennen Phosphor aus Pflanzen optimal verwerten können. Das schont knappe Ressourcen und fördert die Tiergesundheit. mehr...
Agrar-PR

Die Verfütterung von „Sperrmilch“ an Kälber kann Antibiotikaresistenzen verstärken

24.02.2021 | 11:20:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Die Verwendung antimikrobieller Medikamente mit der Folge der Entstehung antibiotikaresistenter Bakterien ist ein globales Gesundheitsproblem, das Menschen, Tiere und die Umwelt betrifft. Einen möglichen, diese Problematik beeinflussenden Faktor, nahm nun ein ExpertInnenteam der Vetmeduni Vienna genauer unter die Lupe, und zwar die sogenannte Sperrmilch – Milch, die nicht die rechtlichen Anforderung an ein Lebensmittel erfüllt (für den menschlichen Verzehr „gesperrt“ ist), und daher gerne an Kälber verfüttert wird. Laut den ForscherInnen sollten mögliche negative Folgen dieser Fütterungspraxis eine stärkere Beachtung finden und Alternativstrategien erforscht werden. mehr...
Universität Hohenheim

Guter Weingeschmack: Umwelt beeinflusst Aroma-bildende Bakterien im Wein

14.09.2020 | 11:21:00 |

Landwirtschaft

| Universität Hohenheim
Ausbaufähiges Potenzial bei der Weinherstellung? Bakterienbesiedelung von Trauben, die sich auf das Weinaroma auswirkt, wird durch Umweltfaktoren beeinflusst. mehr...
Universität Hohenheim

Für Leistung & Wohlbefinden: Projekt erforscht warum manche Milchkühe robuster sind

10.06.2020 | 11:20:00 |

Landwirtschaft

| Universität Hohenheim
Forschungsteams der Uni Hohenheim vermuten den Schlüssel für Krankheitsanfälligkeit von Milchkühen in den Kraftwerken der Zelle / Ergebnisse könnten Zucht verbessern mehr...
Gabriele Berg (re.), Birgit Wassermann (Mitte) und Peter Kusstatscher (li.) konnten mit einer kombinierten Methode aus HWT und Biokontrollorganismen die Lagerfähigkeit von Äpfeln deutlich steigern (c) Lunghammer – TU Graz

Lebensmittelverluste nach der Ernte minimieren

07.11.2019 | 09:47:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Grazer Forschendenteam entwickelt biologische Methoden zur Verbesserung der Lagerfähigkeit von Obst und Gemüse. mehr...
Agrar-PR

Was Hasen Bauchweh macht

25.04.2019 | 10:24:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
mehr...
Universität Hohenheim

Phosphor & Tiergesundheit - Neue Forschergruppe stärkt Tierforschung der Uni Hohenheim

04.07.2017 | 18:35:00 |

Landwirtschaft

| Universität Hohenheim
DFG bewilligt rund 2 Mio. Euro für neues Großprojekt P FOWL (FOR 2601) / Im Fokus: Phosphorverwertung und Phosphor als wertvoller und knapper Nährstoff mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Antibiotikaresistenzen können sich in der Umwelt weiter ausbreiten

Kernaussagen des internationalen EDAR-3 Symposiums, das sich mit den Verbreitungswegen von Antibiotikaresistenzen und ihrem Vorkommen in der Umwelt beschäftigte mehr...
Agrar-Presseportal

Lebensraum Käse - Forschende entschlüsseln Leben auf der Käserinde

12.05.2014 | 19:40:00 |

Ernährung

| Agrar-Presseportal
Bakterien und Pilze tragen wesentlich zur Reifung und zum Aroma verschiedener Käsesorten bei. mehr...
Universität Hohenheim

Fettsucht & Fettleber: Studie nimmt Bakterien als mögliche Auslöser ins Visier

29.04.2013 | 21:50:00 |

Ernährung

| Universität Hohenheim
mehr...
Treffer: 15 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.