Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Mikroschadstoffe

Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Umweltministerium bewilligt 193.000 Euro für Landauer Abwasserreinigungsprojekt

Landauer Projekt testet den Einsatz von Silikagel, um Mikroschadstoffe und Mikroplastik im Wasser zu reduzieren. mehr...
Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft

Neue Initiative simul+ stellt sich umwelt- und agrarpolitischen Herausforderungen

Minister Schmidt eröffnet Zukunftsforum mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

MKULNV Pressemitteilung - Neue Herausforderungen für den Schutz unserer Gewässer: Arzneimittel und Mikroschadstoffe

450 Expertinnen und Experten diskutieren auf einem Kongress des NRW-Umweltministeriums über Wege und Lösungen mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Minister Remmel: „Flüsse und Seen sind die Lebensadern Nordrhein-Westfalens“

Ministerium startet Öffentlichkeitsbeteiligung für neuen Bewirtschaftungsplan zur EG-Wasserrahmenrichtlinie - Rund 12.000 Programm-Maßnahmen bis 2021 geplant mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Dr. Thomas Delschen ist neuer Präsident des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV NRW)

mehr...
Agrar-Presseportal

Minister Remmel setzt sich für umfassende Verbesserung der Gewässerqualität ein

06.02.2012 | 14:45:00 |

Umwelt

| Agrar-Presseportal
Die Landesregierung will noch in diesem Jahr einen Masterplan Wasser vorlegen und damit intensiver gegen Belastungen von Wasser mit Mikroschadstoffen vorgehen. mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen ist Vorreiter beim Gewässerschutz: Experten interessieren sich für Programm „Reine Ruhr“

mehr...
Treffer: 7 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.