Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Minderertrag

Thüringer Landesamt für Statistik

Freilandgemüseernte in Thüringen 2021

Wie das Thüringer Landesamt für Statistik mitteilt, ernteten Thüringens Gemüsebauern und -bäuerinnen im Jahr 2021 von 710 Hektar insgesamt rund 16.500 Tonnen Freilandgemüse. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Backhaus würdigt Bauernverband zu 30-jährigem Bestehen

Zum 30. Jubiläum würdigt der Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till Backhaus, die Interessensvertretung der Landwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern. In Linstow halten die Landwirte des Landes heute ihren traditionellen Bauerntag ab und feiern zugleich dreißig Jahre Verbandsgeschichte. Minister Backhaus und Ministerpräsidentin Schwesig betonten in ihren Grußworten die jahrelange erfolgreiche Zusammenarbeit. mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Baumobsternte 2019 unterdurchschnittlich

Die rheinland-pfälzischen Obstbaubetriebe können dieses Jahr – nach einer ersten Bilanz des Statistischen Landesamtes in Bad Ems – eine Gesamternte von 47.000 Tonnen Baumobst einfahren. mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Bearbeitung abgeschlossen: 595 Landwirte im Land erhalten Dürrehilfe für 2018

Landwirtschaftsminister Jan Philipp Albrecht: „Wir haben Hilfe in höchster Not geleistet. Ich setze mich dafür ein, dass künftig ein Teil der EU-Direktzahlungen für Risikovorsorge reserviert wird“ mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Minister: Landwirte zum Erntedank ins Blickfeld der Verbraucher rücken

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Backhaus: Weg für Anträge auf Schadenshilfe ist frei

mehr...

Ministerin Keller: „Ernteergebnisse 2018 durch Trockenheit geprägt“

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Backhaus mahnt Umdenken in der Agrarpolitik an

MeLa 2018 startet in vier Wochen mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Backhaus: Ernteschäden in MV liegen bei rund 531 Millionen Euro

mehr...
Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum

Gesucht: Innovative Landwirte für den Silphieanbau

TLL will 2016 mit Praxisbetrieben kooperieren - Landwirte profitieren vom Erfahrungszuwachs mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Bürger können helfen: Fruchtfliegenbefall an Walnüssen

Mit dem zu Ende gehenden Frühjahr besteht die Gefahr der Ausbreitung einer neuen außereuropäischen Fruchtfliegenart (Rhagoletis suavis) an Walnussbäumen, die im Hochsommer 2013 in Brandenburg nahe Kleinmachnow zum ersten Mal in Deutschland durch den Pflanzenschutzdienst des Landesamts für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF) festgestellt wurde. mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Erntedank 2012 in Baden-Württemberg: Feldfrüchte, Obst und Wein

Spektrum reicht vom Rekordertrag bei Kartoffeln bis zu kleiner Apfelernte. mehr...
Thüringer Landesamt für Statistik

Geringe Kirschernte 2012

Die auf Marktobstbau ausgerichteten Thüringer Obstbaubetriebe schließen die Süßkirschenernte 2012 mit einem Ertrag von 4,7 Tonnen je Hektar ab. mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Getreideernte mit 28,7 Millionen Dezitonnen wie Vorjahr

2012 weitgehend problemlose Ernte in Baden-Württemberg bei stabilem Hochsommerwetter mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

2,37 Millionen Hektoliter Weinmost aus baden-württembergischer Ernte 2011

Hohe Ertragsausfälle in den nordöstlichen Weinbaubereichen – Trotzdem hoher Anteil zum Ausbau von Prädikatsweinen geeignet mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Baden-Württembergische Getreideernte 2011: 28,3 Millionen Dezitonnen

Während sich auch in den baden-württembergischen Spätdruschgebieten langsam das Ende der Getreideernte abzeichnet, legt das Statistische Landesamt eine erste Erntebilanz auf der Grundlage exakter Ertragsmessungen vor. mehr...
Agrar-Presseportal

Deutscher Raiffeisenverband korrigiert Schätzung zur Ernte 2011 leicht nach unten

18.04.2011 | 16:06:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
Der Deutsche Raiffeisenverband e.V. (DRV) hat seine Schätzung der Getreide- und Ölsaatenernte 2011 nach der April-Umfrage bei seinen Mitgliedsgenossenschaften witterungsbedingt weiter nach unten korrigiert. mehr...
Statistisches Amt Mecklenburg-Vorpommern

Anhaltende Trockenheit verdüstert die Ernteaussichten auch für Raps

mehr...

Aktuelle DRV-Schätzung zur Ernte 2010: Getreide auf 46,1 Mio. t, Raps auf 5,7 Mio. t veranschlagt

mehr...

Wintergerstenernte in vollem Gange – Preise im Keller - Pressegespräch mit Präsident Schneider und Generalsekretär Dr. Born

mehr...
Treffer: 23 | Seite 1 von 2 
1  ...2


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.