Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Nachhaltige Fischerei

Agrar-PR

Erste Fischerei auf den Philippinen MSC-zertifiziert

22.10.2021 | 16:56:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Die Handleinen Fischerei auf Gelbflossenthunfisch besteht das Bewertungsverfahren nach dem MSC-Umweltstandard für nachhaltige Fischerei mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Agrar- und Fischereirat in Luxemburg am Montag und Dienstag

Bundesministerin Klöckner und ihre Kolleginnen und Kollegen beraten über die Fischerei in der Ostsee, die Vorbereitung der GAP-Strategiepläne sowie über die EU-Waldstrategie und das Klimaschutzpaket „Fit for 55“ mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Agrar- und Fischereirat in Luxemburg am Montag und Dienstag

Bundesministerin Klöckner und ihre Kolleginnen und Kollegen beraten über die Fischerei in der Ostsee, die Vorbereitung der GAP-Strategiepläne sowie über die EU-Waldstrategie und das Klimaschutzpaket „Fit for 55“ mehr...
Agrar-PR

Der spanische Ibérico-Schinken: Ein Botschafter Europas in der Welt

08.10.2021 | 11:38:00 |

Ernährung

| Agrar-PR
Er ist eine der prominentesten Ikonen der Küche aus dem Mittelmeer und eines der bekanntesten Aushängeschilder Spaniens - der Jamón Ibérico. Der weltbekannte Ibérico-Schinken. Ein einzigartiges Gourmetprodukt, das seit Jahrhunderten für Genuss, beste Qualität und nachhaltige Tradition steht. mehr...
Agrar-PR

In der Pandemie greifen Verbraucher verstärkt zu nachhaltigen Fischprodukten

06.10.2021 | 16:27:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Die Bewegung für nachhaltige Fischereierzeugnisse ist weiter im Aufwind und gewinnt weiter an Dynamik, so der Marine Stewardship Council (MSC), die internationale gemeinnützige Organisation, die für das weltweit am weitesten verbreitete Umweltzeichen für nachhaltige Fischereierzeugnisse verantwortlich ist. Trotz der durch die Covid-19-Pandemie verursachten Beeinträchtigungen und Einschränkungen kauften die Verbraucher in den Jahren 2020 bis 2021 eine Rekordzahl von Produkten mit dem blauen MSC-Siegel. mehr...
Agrar-PR

Darf man Fisch noch essen?

24.09.2021 | 11:44:00 |

Ernährung

| Agrar-PR
Insa-Consulere und die Umweltorganisationen ASC und MSC haben Wissenschaftlerinnen und Konsumentinnen nach der Überfischung der Meere, der Ökobilanz von Zucht- und Wildfisch und dem Sinn von Nachhaltigkeitssiegeln befragt. Die Antworten fallen teils kontrovers aus. mehr...
Agrar-PR

Steinklee, die „Luzerne der Sandböden“

15.03.2021 | 14:35:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Gute Vorfrucht für Biogas-Mais und attraktiv für Honig- und Wildbienen mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Nominierte für den Zu gut für die Tonne!-Bundespreis 2021 bekannt gegeben

Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, hat die Nominierten für den diesjährigen Zu gut für die Tonne! - Bundespreis bekanntgegeben. Mit der Auszeichnung würdigt das Bundesministerium bereits zum sechsten Mal kreative Lebensmittelretter, die mit innovativen Projekten und großem Engagement dazu beitragen, Lebensmittelverschwendung zu reduzieren. Aus 160 Einreichungen hat die achtköpfige Jury unter Vorsitz von Bärbel Dieckmann, ehemalige Präsidentin der Welthungerhilfe, 16 Projekte als Finalisten ausgewählt. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

EU-Fischereirat tagt zu Fangquoten für gemeinsame Bestände mit Großbritannien

Vorläufige Quoten laufen Ende März aus – Staatssekretärin Beate Kasch pocht auf schnelle Einigung und Planungssicherheit ab April mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

EU-Fischereiminister beschließen vorläufige Fangquoten 2021 für Nordsee und Atlantik

Einigung auf vorläufige Quoten bis März aufgrund laufender Brexit-Verhandlungen mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

Studie des Landwirtschaftsministeriums: Wie soll die Zukunft der niedersächsischen Binnenfischerei und Aquakultur aussehen?

Ihr Fachwissen ist gefragt! mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Innovationen zur Digitalisierung in der Nutztierhaltung: Vernetzungs- und Transfermaßnahme ausgeschrieben

mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner fordert ein Investitionsförderprogramm Stallumbau für mehr Tierwohl im Rahmen des Konjunkturprogramms

Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, fordert eine Förderung von Stallumbauten, die nicht mit Kapazitätsausweitungen verbunden sind, sondern zeitnah mehr Tierwohl ermöglich. Das sei gewollt, sowohl von Verbrauchern als auch von Tierhaltern. mehr...
Thünen-Institut

Renommiertes Thünen-Institut kommt nach Höxter

05.05.2020 | 11:37:00 |

Landwirtschaft

| Thünen-Institut
In Höxter sollen zwei Forschungseinrichtungen des Braunschweiger Thünen-Instituts entstehen. Geplant sind dem Vernehmen nach die Institute für “Wirtschaft in ländlichen Räumen“ und „Lebensqualität im ländlichen Raum“. Beide neuen Einrichtungen haben eine große thematische Nähe zur Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe. mehr...
Grüne Woche - Messe Berlin GmbH

Eröffnungsbericht: Grüne Woche 2020 im Zeichen der Klimadebatte

Neue Bestmarken: Über 1.800 Aussteller aus 72 Ländern – Partnerland Kroatien präsentiert die „Kultur der Agrikultur“ – GFFA erörtert Lösungsansätze zum Leitthema „Nahrung für alle“ – Starkes Engagement der Bundesregierung mit Sonderschauen von vier Bundesministerien mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Anbau von Leguminosen ist wichtige Option für Landwirtschaft der Zukunft

mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Agrarrat in Luxemburg: EU-Agrarminister beraten über Fangmengen in der Ostsee für 2020

US-Agrarzölle, GAP und Forststrategie nach 2020 stehen ebenfalls auf der Tagesordnung mehr...
Agrar-Presseportal

TROPENTAG an der Universität Kassel

09.09.2019 | 20:30:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
Vom 18. bis 20. September findet in Kassel der TROPENTAG statt, die größte Konferenz in Mitteleuropa rund um das Thema nachhaltige Agrarwirtschaft in den Tropen und Subtropen. Zu der Veranstaltung werden mehr als 800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus rund 60 Ländern erwartet. Den Eröffnungsvortrag hält Tony Rinaudo, Träger des alternativen Nobelpreises 2018. Die Veranstaltung wird von den Universitäten Kassel und Göttingen gemeinsam organisiert. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Küstenfischerei: Fangquoten allein lösen Bestandsrückgänge nicht

mehr...
Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft

Dürrehilfe: Auszahlungen zügig fortsetzen!

Sachsen fordert schnelle Bereitstellung der Bundesmittel mehr...
Treffer: 138 | Seite 1 von 7 
123456  ...7


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.