Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Netzstabilit??t

BUND

Atomgesetznovelle im Umweltausschuss: AKW-Weiterbetrieb gefährlich und überflüssig

08.11.2022 | 11:54:00 |

Energie

| BUND
Der Umweltausschuss des Deutschen Bundestages berät am morgigen Mittwoch über die 19. Novelle des Atomgesetzes, die den umstrittenen AKW-Streckbetrieb bis 2023 regeln soll. Die Gesetzesverabschiedung ist bereits für Freitag geplant. Die Organisationen .ausgestrahlt, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und Ärzt*innen für die Verhütung des Atomkrieges (IPPNW) appellieren an alle Bundestagsabgeordnete, dem Weiterbetrieb der drei AKW nicht zuzustimmen. Mit einer Protestaktion am Freitag vor dem Bundestag weisen die Organisationen auf die großen Gefahren des Weiterbetriebs der Atomkraftwerke hin. Ein riesiges, rauchendes Riss-AKW und zahlreiche Atommüllfässer verdeutlichen den Unsinn einer solchen Entscheidung. mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Ministerin Michaela Kaniber: „Wieder mehr Perspektive für Betreiber von Biogasanlagen“

Erfolgreicher Vorstoß Bayerns in Sachen Erneuerbare-Energien-Gesetz mehr...
Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW)

EEG-Entwurf stellt Solardächer in den Schatten

Solarwirtschaft appelliert an Mitglieder des Bundestages und die Landesregierungen, einen Solar-Rollback zu verhindern und aus dem vorliegenden Kabinettsentwurf ein Solarbeschleunigungsgesetz zu machen mehr...
Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW)

Altmaier alarmiert Solarbranche

BSW-Branchenumfrage attestiert EEG-Gesetzesnovelle schlechte Noten: 97 Prozent der über 1.000 teilnehmenden Unternehmern erwarten Marktrückgang bei Photovoltaik-Solardächern – Gesetzesentwurf des Bundeswirtschaftsministeriums bremse, anstatt zu beflügeln und müsse dringend nachgebessert werden mehr...
Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

Siegesmund: Signal für ausgewogenen Ausbau der Windenergie

Bundesrat fordert Regionalquote für Ausschreibungen von Windenergieanlagen mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

„Energiespeicher sind mittelfristig für Netzstabilität nötig- aber keine Alternative zum Netzausbau“ - Energiewendeminister Robert Habeck stellt Studie vor

mehr...
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV)

Umweltministerin Lucia Puttrich: Handeln statt Krokodilstränen weinen

Ministerin fordert Informationen über Aktivitäten der Bundesnetzagentur / Seit Dezember liegen Fakten für Staudinger auf dem Tisch mehr...
Treffer: 7 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2023. Alle Rechte vorbehalten.