Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Neue-Weizensorten

Agrar-PR

Neue genetische Variation aus alten und exotischen Sorten für den umweltfreundlichen Weizenanbau

04.10.2022 | 17:03:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Genbanken weltweit leisten einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der biologischen Vielfalt. Allein in der Bundeszentralen Ex-situ-Genbank am IPK Leibniz-Institut werden mehr als 150.000 Sorten bewahrt. mehr...
Agrar-PR

Neue Getreidesorten im DSV Portfolio

08.04.2022 | 14:41:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Die Deutsche Saatveredelung AG (DSV) erweitert ihr Getreideportfolio um zwei neue Gersten- und zwei neue Weizensorten. mehr...
Agrar-PR

Biodiversität von Saatgut als Lebensversicherung für die Menschheit

10.02.2022 | 11:40:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Im Svalbard Global Seed Vault auf Spitzbergen beginnt in der kommenden Woche erste Einlagerung von Saatgutreserven in diesem Jahr mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Zwergsteinbrand an Weizen: Neue Nachweismethoden zur Kontrolle, Eindämmung und Resistenzzüchtung

Forschungsteams der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) und des Julius Kühn-Instituts (JKI) haben zwei neue molekularbiologische Methoden zum Nachweis von Zwergsteinbrand an Weizensaatgut entwickelt. mehr...
Universität Hohenheim

Bioökonomie 360° - Das Brot der Zukunft

28.01.2021 | 11:30:00 |

Landwirtschaft

| Universität Hohenheim
Stabile Qualität trotz Klimawandel, weniger Dünger, effiziente Bäckereien, gesunde Ernährung, Abfallverwertung: Bioökonomie interdisziplinär an der Universität Hohenheim am Beispiel Brot mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Verbesserte Pilzresistenz führt zu Ertragszuwachs bei Winterweizen

Vergleich von 178 Sorten aus 50 Jahren weist den Züchtungsfortschritt bei modernen Sorten auch unter erschwerten Bedingungen nach mehr...
Universität Hohenheim

Brot-Aroma: Moderne und alte Weizensorten schmecken gleich gut

11.12.2019 | 18:05:00 |

Ernährung

| Universität Hohenheim
Team unter Leitung der Universitäten Hohenheim und Düsseldorf kooperiert mit Bäcker und Müller / Veröffentlichung in Food Research International mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Neue Weizensorten bewähren sich auch unter widrigen Anbaubedingungen

JKI beteiligt an umfassendem Sortenversuch zum Züchtungsfortschritt im westeuropäischem Weizensortiment, der die Überlegenheit moderner Sorten auch unter schwierigen Bedingungen belegt. Ergebnisse jetzt in „Nature Plants“ veröffentlicht. mehr...
Agrar-Presseportal

Neue Möglichkeiten zur Verbesserung des modernen Weizens - Internationale Studie zeigt Abstammung und genetische Vielfalt des Brotweizens auf

08.05.2019 | 20:30:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
mehr...
Agrar-PR

Winterweizen CHAPLIN als Eliteweizen eingestuft. Jetzt ertragsstärkste Sorte im Sortiment

08.04.2019 | 12:29:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
mehr...
(c) LG

LG setzt auf innovative Sorten für Mais, Getreide und Raps

05.09.2018 | 09:37:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
PRESSEMELDUNG ZUR MELA 2018 mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Forschungsvorhaben: Genetischen Weizen-Bauplan entschlüsseln

Weizen wird weltweit auf über 215 Millionen Hektar angebaut und ist neben Reis und Mais die wichtigste Nutzpflanze. mehr...
Agrar-Presseportal

Klimawandel sorgt für Ertragseinbußen bei Weizen

22.12.2014 | 17:10:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
Jedes zusätzliche Grad Celsius verringert die Ernte um sechs Prozent. Uni Bonn an Studie maßgeblich beteiligt mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Globale Initiative will Anpassung des Weizens an den Klimawandel vorantreiben

Züchtungsforscher des Julius Kühn-Instituts bringen ihre Kompetenzen ein mehr...
Agrar-Presseportal

Erster Entwurf der Sequenz des Brotweizengenoms liegt vor

17.07.2014 | 20:05:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
Ein wichtiger Durchbruch für die moderne Weizenzüchtung mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Schwarzrost an Weizen könnte in Deutschland zur Problemkrankheit werden

Analysen des Julius Kühn-Instituts (JKI) weisen Rostpilzrassen mit hoher Virulenz in den Proben von deutschen Weizenfeldern aus dem Jahr 2013 nach. mehr...
Agroscope

Sensorische Eigenschaften und Backqualität von Schweizer Weizensorten im Bio-Anbau

18.11.2013 | 21:20:00 |

Landwirtschaft

| Agroscope
Bei der Züchtung von Weichweizen legen Agroscope und Delley Samen und Pflanzen AG (DSP) den Fokus auf eine ausgezeichnete Backqualität. mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Weizenschwarzrost in Deutschland aufgetreten - Pilz könnte Nutznießer des Klimawandels werden

Julius Kühn-Institut analysiert den bisher in unseren Breiten seltenen Krankheitserreger und testet Weizensortiment auf mögliche Resistenzen mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Neue Strategien für ertragreicheren Weizen

Internationale Initiative setzt auf verstärkte Züchtung und Forschung mehr...
DLG Feldtage

Hauptsaaten für die Rheinprovinz

03.05.2012 | 11:00:00 |

Landwirtschaft

| DLG Feldtage
Altenberger Str. 1a, 50668 Köln mehr...
Treffer: 27 | Seite 1 von 2 
1  ...2


© proplanta 2006-2023. Alle Rechte vorbehalten.