Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Niedersachsen

Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN)

Flächenverbrauch noch zu hoch

mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Südwestlandwirtschaft: 2020 weniger Wirtschaftsdünger ausgebracht - Zwischenfruchtanbau auf einem Viertel des Ackerlands

Nach den Ergebnissen der Landwirtschaftszählung 2020 wurden im Zeitraum zwischen März 2019 bis Februar 2020 insgesamt 16,6 Millionen Kubikmeter (Mill. m³) flüssiger Wirtschaftsdünger (Gülle, Jauche oder flüssige Biogasgärreste) in Baden-Württemberg ausgebracht. mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

506.500 Hektar bewässerte Freilandfläche im Jahr 2019

In der Landwirtschaft ist die künstliche Bewässerung eine mögliche Lösungsstrategie, um auf steigende Temperaturen und längere Dürrephasen zu reagieren. mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

Geflügelpest bei Lachmöwe im Landkreis Aurich bestätigt

Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast ruft Geflügelhalter zur Einhaltung der Biosicherheitsmaßnahmen auf mehr...
Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN)

Endgültige Ergebnisse der Landwirtschaftszählung 2020: Weinbau in Niedersachsen

Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) anhand der endgültigen Ergebnisse der Landwirtschaftszählung 2020 mitteilt, gab es im Jahr 2020 in Niedersachsen neun Betriebe mit 16 Hektar Rebflächen. Das waren 16 Hektar mehr als zur Landwirtschaftszählung 2010. mehr...
Agrar-PR

Solar-Nachfrage: Nach Rekordjahr nochmals verdoppelt?

11.10.2021 | 11:35:00 |

Energie

| Agrar-PR
Die Deutschen zeigen klare Kante für mehr Klimaschutz und weisen den Weg für eine klimaneutrale Zukunft: Die Nachfrage nach Solaranlagen hat sich 2021 im Vergleich zum Vorjahr nochmals verdoppelt, berichtet Zolar, einer der führenden Online-Anbieter für Solarlösungen in Deutschland. Bereits 2020 gab es in der Bundesrepublik einen Rekordzubau und eine Verdoppelung der Solarnachfrage. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Anlandungen 2020: Über 181.000 Tonnen Fisch

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) ist nicht nur für die Überwachung der Fischereiquoten zuständig. mehr...
Agrar-PR

Hilfe aus dem Wald für Hochwassergebiete: Wald- und Holzakteure spenden Bauholz für Flutgeschädigte

08.10.2021 | 11:25:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Schnell ist daraus eine Gemeinschaftsleistung geworden. Angeregt durch Jörg Herbort, der Blockhäuser baut, hat das Forstamt Nienburg der Niedersächsischen Landesforsten 100 Kubikmeter Holz für die Flutopfer in Nordrhein-Westfalen gespendet. Die Firma Scharnhorst aus Neustadt sägt es zu und die Firma Schlesselmann aus Asendorf transportiert das Holz ins Ahrtal – alles auf eigene Kosten. mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

Geflügelpest: Jetzt betriebliche Biosicherheit prüfen und verstärken

In seiner aktuellen Risikoeinschätzung stuft das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) das Risiko des Aufflammens der Geflügelpest in der Wildvogelpopulation sowie des Wiedereintrags des Virus durch den herbstlichen Vogelzug als hoch ein. Auch das Risiko einer Ausbreitung des Virus in der Wildvogel- und Wasservogelpopulation schätzt das Institut als hoch ein. mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

8. Oktober - Welt-Ei-Tag: Eiererzeugung in Sachsen gesunken

Knapp 913,5 Millionen Eier wurden 2020 in den 51 Legehennenbetrieben mit 3.000 und mehr Legehennenplätzen (ohne Geflügelzucht- und Vermehrungsbetriebe) in Sachsen produziert. Das waren rund 33,6 Millionen Stück weniger als im Vorjahr (-3,6 Prozent). Mit rund 791,8 Millionen kamen die meisten Eier (86,7 Prozent) aus der Bodenhaltung, die somit die dominierende Haltungsform blieb. Des Weiteren wurden 82,4 Millionen (9,0 Prozent) in der Freilandhaltung erzeugt. Auf Betriebe mit ökologischer Ausrichtung entfielen 39,2 Millionen (4,3 Prozent) der erzeugten Eier. mehr...
Agrar-PR

Zeckenvorsorge: Auch auf Spielplätzen wichtig?

06.10.2021 | 11:34:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Zecken gibt es in ganz Deutschland. Jetzt untersuchten Experten in einer bundesweiten Erhebung 16 Spielplätze auf Zecken. Das Ergebnis: Auf einem Großteil der untersuchten Plätze in Norddeutschland wurden sie fündig. Spitzenreiter war ein Spielplatz mitten in Hamburg mit 48 Zecken auf 120 qm. In Schleswig-Holstein fingen sie 16 Zecken, und auch in Bremen (13 Zecken) und Niedersachsen (8 Zecken) kamen die Parasiten auf Spielplätzen vor. In den süddeutschen Bundesländern haben die Experten bis auf Rheinland-Pfalz (13 Zecken) wenige Zecken gefangen. mehr...
Bayerisches Landesamt für Statistik

Zum Erntedankfest 2021: Starke Einbußen bei der Ernte von Getreide, Kartoffeln und Obst in Bayern

Das Erntedankfest – gefeiert am ersten Sonntag im Oktober – erinnert jedes Jahr an die große Bedeutung der Landwirtschaft für eine ausreichende Nahrungsversorgung der Bevölkerung. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Die Woche für mehr Lebensmittelwertschätzung: Deutschland rettet Lebensmittel!

Vom 29. September bis 6. Oktober 2021 initiieren Zu gut für die Tonne! des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und die Landesministerien bereits zum zweiten Mal die bundesweite Aktionswoche Deutschland rettet Lebensmittel!. Unter www.deutschland-rettet-lebensmittel.de finden Interessierte Aktionen in ihrer Nähe oder online zum Mitmachen. mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

Niedersachsen bei der Agrarministerkonferenz in Dresden

Niedersachsen hat während der nächsten Agrarministerkonferenz (AMK) besonders die Tierhalter im Blick. Zum einen geht es um die Situation am Schweinemarkt. Zum anderen plädiert das Land für die Einführung zusätzlicher Öko-Regelungen für Milchviehbetriebe bei der nationalen Umsetzung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP). Damit sollen intensiv wirtschaftende Grünlandbetriebe unterstützt werden. mehr...
Agrar-PR

1. Erntebericht über die Braugerstenernte 2021 in Deutschland

27.09.2021 | 20:29:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Die Sommergerstenernte 2021 bleibt weit hinter den Erwartungen, die bei den Ernterundfahrten aufgrund der guten Wasserversorgung und moderaten Witterungsbedingungen für Sommergerste prognostiziert wurden. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Kartoffelernte 2021:Durchschnittliche Erntemenge erwartet

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat heute über das vorläufige Ergebnis der diesjährigen Kartoffelernte in Deutschland informiert. Grundlage ist die Feststellung des vorläufigen Ergebnisses des Sachverständigenausschusses für die Besondere Ernte- und Qualitätsermittlung. mehr...
Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN)

Endgültige Ergebnisse der Landwirtschaftszählung 2020: Landwirtschaft als Lebengrundlage in Niedersachsen

mehr...

Lies begrüßt strategische Partnerschaft zwischen Ørsted und Uniper

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Bundesrat beschließt Tierarzneimittelgesetz

mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

„Wir brauchen endlich den Turbo für mehr Tierwohl in den Ställen"

mehr...
Treffer: 2710 | Seite 1 von 136 
123456  ...136


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.