Pressefach: 

Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz | 94 Meldungen online

Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Außer Betrieb genommene Kleinfeuerungsanlagen können diesen Winter wieder genutzt werden

Gaseinsparung als Beitrag zur Versorgungssicherheit in Niedersachsen mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Agrarministerin Barbara Otte-Kinast zur „Pause" der Borchert-Kommission

„Die FDP muss ihren Widerstand gegen eine verlässliche Finanzierung des Umbaus der Nutztierhaltung endlich aufgeben" mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Studie zur Dekarbonisierung der niedersächsischen Wirtschaft

Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit veröffentlicht Transformationsstudie für Niedersachsen mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Meldepflichtiges Ereignis der Eckert & Ziegler Nuclitec GmbH in Leese

mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Lies zum 49-Euro-Ticket: „Sehr gute Lösung senkt Mobilitätskosten - Einstieg in den dauerhaft günstigen Personenverkehr"

Der Bund plant laut Medienberichten für die Nachfolge des 9-Euro-Tickets ein bundesweit gültiges 49-Euro-Ticket. Das kommentiert der Niedersächsische Umwelt- und Klimaschutzminister Olaf Lies wie folgt: mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Energieminister Lies warnt vor Stromausfall durch elektrische Heizlüfter

„Die Sorge, dass es im Winter kalt werden könnte treibt nachvollziehbarerweise die Menschen in unserem Land gerade um. Da klingt manche Lösung so einfach und naheliegend", sagt Energieminister Olaf Lies. mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Pflanzenschutzmittel: Reduktion ist richtig, aber Lösungen mit Landwirtschaft und Umweltverbänden

Die Europäische Kommission will den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln bis 2030 um 50 Prozent reduzieren. In unterschiedlichen Schutzgebieten soll der Einsatz von Pflanzenschutzmittel komplett verboten werden. Das Komplettverbot kommentiert der Niedersächsische Umweltminister Olaf Lies wie folgt: mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Wolfssichtung in Hannover-Nord

Am heutigen morgen erhielt das Umweltministerium die Nachricht über Sichtungen eines Wolfs in der Nordstadt von Hannover. Mehrere Personen berichteten über Sichtungen eines vermeintlichen Wolfs in der Nähe der Schulenburger Landstraße. mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Moorbrand: Naturschützer wagen erste Bestandsaufnahme // Hoffnung auf schnelle Erholung der Vegetation

mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Wolfspopulationsstudie vorgelegt: deutschlandweit einmalige Untersuchung gibt Grundlage für ein bestandsicherndes Wildtiermanagement

Vor-Ort Betreuung in Ökologischen Stationen, mehr Biodiversitätsberatung für Landwirte, ein im Landschaftsprogramm verankerter Biotopverbund: Im Jahr zwei des Niedersächsischen Weges wurden die beschlossenen Gesetze sowie die vereinbarten Eckpunkte des Vertrages in die Umsetzung gebracht. mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Lies zum geplanten LNG-Beschleunigungsgesetz: „Terminals von überragendem öffentlichen Interesse - beschleunigte Verfahren nötig"

mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Eine nachhaltige Nutztierhaltung voranbringen

Experten diskutieren über regionale Wertschöpfungsketten - „Zusammenarbeit stärken" mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Leidenschaft und Netzwerke wichtig

Agrarministerin Otte-Kinast begrüßte 120 Gäste in der Landesvertretung Berlin mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Lies: „Hanseatic Energy Hub in Stade ein weiterer wichtiger Schritt zur unabhängigen Gasversorgung"

Green-Gas-Ready-Infrastruktur für Deutschland wird aufgebaut - mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Niedersachsen unterstützt Schaf- und Ziegenhaltende erneut mit Prämie

Das Land Niedersachsen unterstützt Schaf- und Ziegenhaltende 2022 wieder mit einer Prämie. Die Antragsphase startet am 1. April und endet am 31. Mai 2022. mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Lebensmittelhandel weitet Tierwohlversprechen auf Trinkmilch aus - wichtiges Etappenziel auch auf Niedersächsischem Weg

Das Land Niedersachsen hat mit der Zielsetzung, die Prozesse der Milcherzeugung stärker auf Tierwohl, Klima- und Artenschutz auszurichten, das Gütesiegel „Pro Weideland" auf den Weg gebracht, das demnächst in die Haltungsformstufe 3 der Initiative Tierwohl eingruppiert wird. mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Olaf Lies zur Verfassungsbeschwerde gegen das Klimagesetz: „Novellierung noch in dieser Legislatur nötig - in allen Bereichen noch konsequenter werden"

Der Niedersächsische Energie- und Klimaschutzminister Olaf Lies kommentiert die gestern von der Deutschen Umwelthilfe und Fridays For Future eingereichte Verfassungsbeschwerde gegen das Niedersächsische Klimagesetz wie folgt: mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Information über in Braunschweig und Gifhorn sichergestellte radioaktive Stoffe - Untersuchungsergebnisse des NLWKN

mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Lies begrüßt strategische Partnerschaft zwischen Ørsted und Uniper

mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Bergwerk Gorleben wird geschlossen

mehr...
Treffer: 94 | Seite 1 von 5 
1234  ...5


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.