Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Nutztierhaltungsverordnung

Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Zukunft der Nutztierhaltung: Vorstoß zur Agrarministerkonferenz und weitere Gespräche mit Erzeugern und Handel

Ministerin Heinen-Esser will den Umbau hin zu mehr Tierwohl erleichtern und fordert einen Fleisch-Kodex und faire Preise entlang der Kette: Alle müssen an einem Strang ziehen mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Mehr Tierwohl durch verkürzte Transportwege

Förderung für regionale Schlachtstätten wird ausgeweitet mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundesministerin Julia Klöckner verlängert Förderung für Tierwohlställe

Mehr Planungssicherheit für Landwirte – Änderung der Förderrichtlinie zum Stallumbau soll Anfang April in Kraft treten mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Backhaus: Über Ausstieg aus Küken-Töten viel zu lange gebrütet

Der Bundesrat hat sich in seiner aktuellen Sitzung für eine Änderung des Tierschutzgesetzes entschieden. In seiner Rede vor dem Plenum begrüßte Mecklenburg-Vorpommerns Agrar- und Umweltminister Dr. Till Backhaus den Gesetzentwurf aus dem Bundeslandwirt­schafts­­ministerium. Dies sei ein guter Tag für den Tierschutz, so der Minister. Er schlug aber auch kritische Töne an: mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Mehr Tierschutz und Planungssicherheit in der Sauenhaltung

Novellierung der Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung heute im Bundesgesetzblatt verkündet mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Förderung für Stallumbau in der Sauenhaltung

Sauenhaltende Betriebe können kurzfristig eine Förderung für Stallum- sowie Stallersatzbauten aus dem Bundesprogramm Stallumbau erhalten. Das Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) fördert den Stallumbau, um das Tierwohl in der Sauenhaltung zu verbessern. Anträge können bis zum 15. März 2021 bei der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) unter www.ble.de/stallumbau gestellt werden. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Vogel fordert Bestandsobergrenzen für Mega-Ställe und setzt Förderrichtlinie für Haltung von Schweinen in Gruppen auf Stroh in Kraft

„Das Aus für die Schweinemastanlage Haßleben (Uckermark) nach einem über 15 Jahre laufenden Verfahren macht deutlich, dass Genehmigungen für übergroße Tierhaltungsanlagen mit all ihren Auswirkungen auf die Schutzgüter Mensch, Natur und Umwelt kaum noch rechtssicher erteilt werden können. Genauso wenig ist es möglich, eine breite gesellschaftliche Akzeptanz für derartige industrielle Anlagen zu erreichen“, sagt Agrarumweltminister Axel Vogel. „Allerdings sieht das bundesdeutsche Immissionsschutzrecht bislang keine Obergrenzen bei der Neuerrichtung von Tierhaltungsanlagen vor. Entsprechend der Koalitionsvereinbarung wollen wir hier Änderungen im Bundesimmissionsschutzgesetz erreichen.“ mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Minister Peter Hauk MdL: „Heute ist ein schwerer Tag für unsere konventionell und ökologisch wirtschaftenden, schweinehaltenden bäuerlichen Familienbetriebe“

Baden-Württemberg hat sich bei der Abstimmung zur Tierschutznutztierhaltungsverordnung enthalten / Fünf-Quadratmeter-Regelung für Sauen kann mit Blick auf unsere bäuerlichen Familienbetriebe nicht mitgetragen werden / Hauk fordert Korrektur mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundesrat stimmt für mehr Tierwohl und Planungssicherheit in der Sauenhaltung

BMEL legt Förderprogramm für Stallumbau mit 300 Millionen Euro auf mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Minister Peter Hauk MdL: „Heutige Vertagung lässt Landwirte weiter im Regen stehen“

Änderung der Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung im Bundesrat erneut vertagt / Hauk setzt sich weiterhin für tragfähigen Kompromiss ein mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Sauenhaltung in Deutschland: Bundesministerin Julia Klöckner setzt sich für Kompromiss im Bundesrat ein

mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

Gemeinsam die Haltung von Gänsen verbessern

Vereinbarung unterzeichnet - Niedersachsen formuliert Mindestanforderungen mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Landwirtschaftsminister Peter Hauk MdL: „Wir werden die gewonnene Zeit intensiv nutzen, um uns für die Belange unserer heimischen Bauern stark zu machen“

Hessen beantragt im Bundesrat Vertagung der Änderung der Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung mehr...
Agrar-Presseportal

Aktuelle rechtliche Rahmenbedingungen für die Tierhaltung am 1. April 2020 in Hannover und am 28. April 2020 in Ulm

06.02.2020 | 18:25:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Viele Verbesserungen im Nutztierbereich

Bundesagrarministerin Julia Klöckner legt Tierschutzbericht 2015-2018 vor – Deutschland soll Vorreiter beim Ausstieg aus dem Kükentöten werden mehr...
Deutscher Bauernverband

Änderung der Nutztierhaltungsverordnung birgt Risiko für Welle von Betriebsaufgaben

29.05.2019 | 10:28:00 |

Landwirtschaft

| Deutscher Bauernverband
DBV: Sauenhalter benötigen Unterstützung zur Umsetzung mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Kastenstandhaltung: Backhaus fordert Rechtssicherheit für Landwirte

Auf der heutigen Sitzung des Landtages hat Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus die Bundes­regierung aufgefordert, endlich den Entwurf einer überarbeiteten Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung (TierSchNutztV) vorzulegen. mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Amtschefkonferenz spricht sich für ein Verbot von Patenten auf Pflanzen und Tiere aus und weist erneut auf die Problematik bei der Sauenhaltung hin

Die Agrarstaatsekretärinnen und -sekretäre der Länder haben sich auf ihrer jüngsten Amtschefkonferenz (ACK) heute (17. Januar) in Berlin für ein Verbot von Patenten auf Pflanzen und Tiere ausgesprochen. mehr...
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV)

Tierschutz nicht auf die lange Bank schieben

Agrarstaatssekretärin Dr. Beatrix Tappeser macht sich bei der Amtschefkonferenz stark für ein aussagekräftiges Tierwohllabel, das Ende der Anbindehaltung bei Rindern und eine Neuregelung bei der Haltung von Schweinen. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Sauenhaltung: Haltungsbedingungen an Bedürfnisse der Tiere anpassen

mehr...
Treffer: 60 | Seite 1 von 3 
123  ...3


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.