Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Obstbau

Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Torfersatzstoffe auf dem Prüfstand: Neuer Forschungsverbund bearbeitet dringende Fragen der Praxis

Partnereinrichtungen von ToPGa erarbeiten Empfehlungen zur Torfreduktion im Erwerbsgartenbau mehr...
Logo Messeduo expoSE & expoDirekt2021

Gebr. Brill Substrate präsentiert auf der expoSE 2021 Torf freies, nachhaltiges und klimafreundliches Substrat für den Erdbeeranbau

mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Futter- und Ackerbaubetriebe dominieren

Baden-Württemberg: Hälfte der Betriebe mit zusätzlichem Standbein neben der Landwirtschaft mehr...
Agrar-PR

Weniger Pestizide – mehr Schutz für Böden, Wiesen und Wasser

15.09.2021 | 09:04:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
Landwirtschaft ist auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit und steht vor einer gewaltigen Transformation. Eine Herausforderung: Wie kann man – für mehr Umweltschutz – den Pestizideinsatz reduzieren, ohne die eigene Existenz zu gefährden? Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) nimmt das Thema zum Anlass, morgen (Donnerstag) mit einer Veranstaltung im digitalen und Präsenzformat eine Förderinitiative zur Vermeidung und Verminderung von Pestiziden im Detail vorzustellen. Die DBU unterstützt die Initiative mit drei Millionen Euro. mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Die Apfelsaison am Bodensee hat begonnen

Es ist eine der großen und bekannten Apfelanbaugebiete Deutschlands: die Bodenseeregion. Jetzt gibt es hier wieder frisch gepflückte, knackige Äpfel. Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber hat am Donnerstag in Lindau zusammen mit der baden-württembergischen Staatssekretärin Sabine Kurtz den offiziellen Startschuss für die Apfelernte am Bodensee gegeben. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Regionale Wertschöpfung auch im Obstanbau stärken – Agrarminister Axel Vogel eröffnet Apfelsaison 2021

Die Apfelsaison in Brandenburg ist offiziell gestartet – Agrarminister Axel Vogel eröffnete die Saison heute gemeinsam mit dem Gartenbauverband Berlin-Brandenburg und weiteren geladenen Gästen in der Apfelplantage der Havelfrucht GmbH in Glindow. Minister Vogel ruft dazu auf, beim Kauf von Äpfeln verstärkt auf heimische Erzeuger zu achten. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Klöckner: Sichere Ernten sind keine Selbstverständlichkeit

Bundesministerin stellt Erntebericht 2021 und Ackerbaustrategie vor – Klimaanpassung ist dringend notwendig, Instrumentenkasten aus der Ackerbaustrategie soll helfen mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Wem gehört die Landwirtschaft? Bedeutung von Unternehmensgruppen erstmals untersucht

Eine neue, aber immer wichtigere Rolle zur Beantwortung der Frage "Wem gehört die Landwirtschaft?" spielt der Anteilskauf ("Share Deal") an landwirtschaftlichen Betrieben durch Unternehmensgruppen. Im Rahmen der Landwirtschaftszählung 2020 wurden erstmals Daten zur Zugehörigkeit landwirtschaftlicher Betriebe zu solchen Unternehmensgruppen ermittelt. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Gefährliche Schadwanzen im Visier

Parlamentarischer Staatssekretär Fuchtel übergibt Förderbescheide für Projekt „Entwicklung biologischer Pflanzenschutzstrategien gegen invasive nicht-geregelte Wanzenarten mit hohem Schadenpotential (BC-InStink)“ mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Neue Studie zu Äpfeln: Was beim Einkauf zählt

Eine Studie der Universität Kassel zeigt, dass beim Apfelkauf vor allem Geschmack, Festigkeit, regionale Erzeugung und Verpackung zählen. Außerdem ergab eine bundesweite Blindverkostung der Fördergemeinschaft Ökologischer Obstbau (FÖKO): Bio-Äpfel mit leichten Schalenfehlern schmecken Verbraucherinnen und Verbrauchern teilweise besser als Äpfel der Klasse I. Es lohnt sich also für den Handel, auch Äpfel mit kleinen Schönheitsfehlern anzubieten. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Schutz der Weinreben vor Quarantänekrankheit

Bundesministerin Klöckner übergibt Förderbescheide für Projekte zur Eindämmung von „Goldgelber Vergilbung“ mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundesministerin Klöckner fördert Eindämmung von Pflanzenkrankheiten im Weinbau

Übergabe von Förderbescheiden - Kampf gegen „Goldgelbe Vergilbung“ mehr...

3 Millionen Euro für frostgeschädigte Obst- und Weinbaubetriebe

Ab dem 30. März 2021 können Obst- und Weinbaubetriebe, die im Frühjahr 2020 vom Spätfrost betroffen waren, Anträge auf finanzielle Hilfen stellen. mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Sonderprogramm Obst- und Weinbau: Jetzt Endspurt

Anträge für Mehrgefahrenversicherung nur noch bis 1. März mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

BÖLN-Studie: Neue Strategien gegen Schaderreger im ökologischen Steinobstanbau

mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Kaniber: Mehr Geld für zentralen Wirtschaftszweig - Agrarhaushalt 2021 ist trotz Corona-Belastung gut aufgestellt

„Trotz der Belastungen für den Staatshaushalt durch die anhaltende Corona-Pandemie können wir unsere bewährten Förderprogramme fortführen und unsere Zukunftsthemen wie geplant angehen. mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Landwirtschaftsminister Peter Hauk MdL: „Unser erfolgreiches Pilotprojekt startet in das zweite Jahr. Ab dem 25. November können wieder Anträge gestellt werden“

Pilotprojekt zur Förderung von Versicherungsprämien im Obst- und Weinbau mehr...

Gebr. Brill Substrate: Neues Substrat Ligno Mix berry red ist auch für den Anbau von Wasser- & Zuckermelonen sowie Physalis auf Stellage geeignet

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Landwirtschaftsminister Axel Vogel zu Ernteabschluss 2020: Durchschnittliche Erträge im dritten Trockenjahr – Klimaanpassung in der Landwirtschaft wird immer wichtiger

Die Ernte von Getreide und Winterraps fällt im Anbaujahr 2019/2020 durchschnittlich aus – sowohl im konventionellen als auch im ökologischen Anbau. mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Zu früh wachgeküsst: Schalter für die Regulation der Knospenruhe bei Äpfeln identifiziert

Forscherteam mit Beteiligung des JKI entwickelt züchterischen Ansatz, um Obstbäume, die wegen des Klimawandels zu früh blühen, künftig vor Frostschäden zu schützen. Fachpublikation berichtet über die zentrale Rolle des MdDAM1-Gens. mehr...
Treffer: 284 | Seite 1 von 15 
123456  ...15


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.