Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Obstmarkt

Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Minister Peter Hauk MdL: „Baden-Württemberg setzt auf den Ausbau regionaler Wertschöpfungsketten. Absatzmärkte werden durch die Produkt- und Prozessqualität sowie nachvollziehbare Regionalität langfristig gesichert.“

Fruchtwelt Bodensee – Digitaltage 2022 / Ausbau regionaler Wertschöpfungsketten mehr...
Information und Technik Nordrhein-Westfalen

Monatliche Ausgaben der privaten NRW-Haushalte für Obst

Die privaten Haushalte in NRW gaben laut Ergebnissen der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2013 durchschnittlich 22,30 Euro pro Monat für Obst aus. mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Wieder kein erfreuliches Kirschenjahr

Nach einem ersten Gesamtüberblick der amtlichen Obstberichterstatter des Statistischen Landesamtes wird bei Süßkirschen aufgrund des Fruchtansatzes Ende Mai/Anfang Juni der Flächenertrag im Marktobstbau im Landesdurchschnitt auf annähernd 71 Dezitonnen (1 dt = 100 Kilogramm = 0,1 Tonnen) je Hektar (ha) veranschlagt. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Pfirsiche sind gefragter als Birnen

Der Verbrauch von Pfirsichen ist in Deutschland seit Jahren konstant. Rund 3,6 Kilogramm essen die Deutschen jährlich pro Person. Spanien baut seinen Status als wichtigstes Lieferland aus. mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Russisches Import-Embargo: Fortsetzung der EU-Sonderstützungsmaßnahmen im Bereich Obst und Gemüse bis zum 30. Juni 2015

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Neue EU-Sonderstützungsmaßnahmen für Erzeuger von Obst und Gemüse

mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Agrar-Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL: "Baden-Württemberg bundesweit führendes Obstbauland"

mehr...
Treffer: 7 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.