Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Pflanzengesundheit

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Özdemir: Gesunde Pflanzen sind unsere wichtigste Nahrungsgrundlage

Zum ersten „Internationalen Jahr der Pflanzengesundheit“ erklärt der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Cem Özdemir: mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Japankäfer, Feuerbakterium und Co. – Warum Pflanzengesundheit einen eigenen Aktionstag braucht

Die UNO hat den 12. Mai zum Tag der Pflanzengesundheit erklärt. Das Julius Kühn-Institut informiert über die Gefahren durch eingeschleppte Pflanzenschädlinge u.a. mit einem Quiz. mehr...
Technische Universität München / Corporate Communications Center / Wissenschaftszentrum Weihenstephan

Winter ist wichtig für den Getreideertrag

Witterungsbedingungen im Winter sowie in den Übergangsphasen von Herbst zu Winter und von Winter zu Frühjahr beeinflussen die Ertragsleistung wichtiger Getreidearten wie Wintergerste und Winterweizen maßgeblich. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Zwergsteinbrand an Weizen: Neue Nachweismethoden zur Kontrolle, Eindämmung und Resistenzzüchtung

Forschungsteams der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) und des Julius Kühn-Instituts (JKI) haben zwei neue molekularbiologische Methoden zum Nachweis von Zwergsteinbrand an Weizensaatgut entwickelt. mehr...
Universität Hohenheim

Phytotechnikum: High-Tech-Gewächshaus für Klimaforschung & Bioökonomie

27.09.2021 | 12:21:00 |

Landwirtschaft

| Universität Hohenheim
Uni Hohenheim feiert Übergabe des künftig größten deutschen Forschungsgewächshauses / Land Baden-Württemberg & Carl-Zeiss-Stiftung finanzieren rund 8,7 Mio. Euro Gesamtbaukosten / mit Video mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Presse-Einladung: Digitale Deutsche Pflanzenschutztagung startet am 21. September mit Plenardiskussion über Pflanzengesundheit

Bei der bedeutendsten deutschsprachigen Fachtagung zum Pflanzenschutz diskutieren rund 1.000 Expertinnen und Experten bis zum 23. September online über aktuelle Herausforderungen ihrer Fachgebiete – von Resistenzzüchtung über ökologischen Landbau bis zum Pflanzenschutz im Kleingarten. mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Meldepflichtiger Japankäfer erstmals im deutsch-schweizerischen Grenzgebiet gesichtet

Behörden bitten die Bevölkerung, verdächtige Käferfunde zu melden, um den Quarantäneschädling mit breitem Wirtspflanzenspektrum rasch ausrotten zu können mehr...
Messe Offenburg-Ortenau GmbH

BioAgrar 2021 startet im digitalen Kongressformat

Kongressprogramm ist veröffentlicht / bestmögliche Grundlage für Biobetriebe mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

JKI warnt: Haltung invasiver Apfelschnecken ist verboten

Die häufig für Aquarien und Teiche angeschafften Tiere schaden der Biodiversität und gefährden im Süden Europas sogar Ernten. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Gefährliche Schadwanzen im Visier

Parlamentarischer Staatssekretär Fuchtel übergibt Förderbescheide für Projekt „Entwicklung biologischer Pflanzenschutzstrategien gegen invasive nicht-geregelte Wanzenarten mit hohem Schadenpotential (BC-InStink)“ mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Schutz der Weinreben vor Quarantänekrankheit

Bundesministerin Klöckner übergibt Förderbescheide für Projekte zur Eindämmung von „Goldgelber Vergilbung“ mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundesministerin Klöckner fördert Eindämmung von Pflanzenkrankheiten im Weinbau

Übergabe von Förderbescheiden - Kampf gegen „Goldgelbe Vergilbung“ mehr...
Agrar-PR

Überzeugende Genetik: Zulassung von drei KWS Körnermaissorten

24.02.2021 | 11:16:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Drei Neuzulassungen von KWS Körnermaissorten durch das Bundessortenamt unterstreichen, dass das Unternehmen in diesem wichtigen Marktsegment zunehmend Anteile gewinnt. mehr...
Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum

Eiweißpflanzen im ökologischen Landbau

Empfehlungen des Landesamtes für Landwirtschaft und Ländlichen Raum aktualisiert mehr...
Agrar-PR

Landwirtschaftliche Nutzpflanzen exportieren: Wichtige Tipps

10.12.2020 | 17:01:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Neues BZL-Pocketheft „Das Risiko reist mit – Gefahren durch eingeschleppte Pflanzenseuchen“

Wer von seiner Urlaubsreise Zweige als Dekoration, Samen, Ableger und Pflanzen für den eigenen Garten oder einfach nur frisches Obst als Reiseproviant mitbringt, kann unbeabsichtigt auch Pflanzenschädlinge einführen. Gelingt diesen Schadorganismen die Ausbreitung, kann das schlimme Folgen für die heimischen Nutz- und Wildpflanzen haben. Das neue Pocketheft des Bundesinformationszentrums Landwirtschaft (BZL) gibt Reisenden Tipps, wie sie Pflanzen aus dem Ausland sicher mitbringen und so eine Einschleppung verhindern können. mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Pflanzen reisen innerhalb der Europäischen Union nur noch mit Reisepass

Das JKI informiert: Der neu eingeführte Pflanzengesundheitspass macht die Handelskette nachverfolgbar und soll die Verbreitung gefährlicher Schädlinge und Pflanzenkrankheiten unterbinden. Das Internationale Jahr der Pflanzengesundheit 2020 will auf diese weltweite Problematik aufmerksam machen. mehr...
Grüne Woche - Messe Berlin GmbH

Eröffnungsbericht: Grüne Woche 2020 im Zeichen der Klimadebatte

Neue Bestmarken: Über 1.800 Aussteller aus 72 Ländern – Partnerland Kroatien präsentiert die „Kultur der Agrikultur“ – GFFA erörtert Lösungsansätze zum Leitthema „Nahrung für alle“ – Starkes Engagement der Bundesregierung mit Sonderschauen von vier Bundesministerien mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

BMEL sucht Ideen gegen das Ein- und Verschleppen von Schadorganismen an Pflanzen

mehr...
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV)

Immer mehr Betriebe in Hessen setzen auf umweltfreundliche Landwirtschaft

Fördermittel des Hessischen Programms für Agrarumwelt- und Landschaftspflege-Maßnahmen (HALM) werden in diesen Tagen ausgezahlt mehr...
Treffer: 74 | Seite 1 von 4 
123  ...4


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.