Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Pflanzenkrankheiten

Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Torfersatzstoffe auf dem Prüfstand: Neuer Forschungsverbund bearbeitet dringende Fragen der Praxis

Partnereinrichtungen von ToPGa erarbeiten Empfehlungen zur Torfreduktion im Erwerbsgartenbau mehr...
Agrar-PR

Bio-Beeren knapp, Bio-Gurken kaum zu kriegen

01.09.2021 | 20:26:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Rund die Hälfte der diesjährigen Ernte von Beeren und Gurken in Bio-Qualität fällt aus. Auch die Versorgungslage beim Steinobst – Aprikosen, Kirschen und Zwetschgen – und bei Bio-Birnen ist schwierig. mehr...
Industrieverband Agrar e.V. (IVA)

Kampagne gegen Pflanzenschutz hat ein äußerst schlechtes Timing

Feuchter Sommer zeigt aktuell, dass Landwirte, bio wie konventionell, nicht ohne wirksame Pflanzenschutzmittel auskommen mehr...
Agrar-PR

Kohlhernie im Raps mittels Pilzen in Schach halten

03.08.2021 | 16:18:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Teams an der Professur für Pflanzenphysiologie der Technischen Universität Dresden und am Julius-Kühn-Institut Braunschweig haben an biologischen Methoden geforscht, wie man die weitverbreitete Pflanzenkrankheit Kohlhernie bei Raps besser kontrollieren kann. mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Durchschnittliche Prognose für die Getreideernte - Nässe verzögerte Erntestart 2021 in Baden-Württemberg

Nach mehreren zu trockenen Jahren kamen im Verlauf des bisherigen Sommers ausreichend Niederschläge auf die Äcker und Wiesen. mehr...
Agrar-PR

Gesunderhaltung des Saatgutes unerlässlich für Ernteerfolg

28.05.2021 | 11:34:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
BVO veranstaltete Fachsymposium zu aktuellen Tendenzen der Saatgutbehandlung mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Schutz der Weinreben vor Quarantänekrankheit

Bundesministerin Klöckner übergibt Förderbescheide für Projekte zur Eindämmung von „Goldgelber Vergilbung“ mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundesministerin Klöckner fördert Eindämmung von Pflanzenkrankheiten im Weinbau

Übergabe von Förderbescheiden - Kampf gegen „Goldgelbe Vergilbung“ mehr...
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH - UFZ

Zeitliche Anbauvielfalt stabilisiert landwirtschaftliche Produktion

Für die Ernährungssicherung nur auf die Vielfalt der Anbaukulturen zu setzen, reicht nicht aus mehr...
Agrar-PR

Diesjährige Haferernte mit sehr gutem Ergebnis

07.10.2020 | 16:18:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Hafererntemengen halten trotz zum Teil schwieriger Vegetationsbedingungen mit Flächenwachstum mit - Hafermühlen blicken positiv auf steigendes Haferangebot aus Deutschland mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Neues BZL-Pocketheft „Das Risiko reist mit – Gefahren durch eingeschleppte Pflanzenseuchen“

Wer von seiner Urlaubsreise Zweige als Dekoration, Samen, Ableger und Pflanzen für den eigenen Garten oder einfach nur frisches Obst als Reiseproviant mitbringt, kann unbeabsichtigt auch Pflanzenschädlinge einführen. Gelingt diesen Schadorganismen die Ausbreitung, kann das schlimme Folgen für die heimischen Nutz- und Wildpflanzen haben. Das neue Pocketheft des Bundesinformationszentrums Landwirtschaft (BZL) gibt Reisenden Tipps, wie sie Pflanzen aus dem Ausland sicher mitbringen und so eine Einschleppung verhindern können. mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Pflanzen reisen innerhalb der Europäischen Union nur noch mit Reisepass

Das JKI informiert: Der neu eingeführte Pflanzengesundheitspass macht die Handelskette nachverfolgbar und soll die Verbreitung gefährlicher Schädlinge und Pflanzenkrankheiten unterbinden. Das Internationale Jahr der Pflanzengesundheit 2020 will auf diese weltweite Problematik aufmerksam machen. mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Startschuss für gemeinsame europäische Forschungsinitiative „Für eine Landwirtschaft ohne chemischen Pflanzenschutz“

24 europäische agrarwissenschaftliche Forschungseinrichtungen, darunter das Julius Kühn-Institut, unterzeichnen am 23.02.2020 am Rande der „Paris International Agricultural Show“ die gemeinsame Deklaration „Towards a chemical Pesticide-free Agriculture“ mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Trockenheit setzte Strauchbeerenanbauern in Sachsen zu

mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Minister Peter Hauk MdL: „Der Klimawandel stellt auch die Landwirtschaft und den Weinbau im Donauraum vor große Herausforderungen, deshalb muss das Risikomanagement ausgebaut werden“

Bei Konferenz Weinbau. Zukunft. Donauraum. stehen die Auswirkungen des Klimawandels auf den Weinbau und den Weintourismus im Mittelpunkt mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

70 Jahre Biologischer Pflanzenschutz in Darmstadt: Wie alles begann und sich entwickelte

Deutschlandweit einzigartiges Fachinstitut des Bundes unter dem Dach des Julius Kühn-Instituts (JKI) feiert Jubiläum mehr...
Agrar-PR

Biologisches Pflanzenschutzmittel von Bayer bekämpft bakterielle und pilzliche Pflanzenkrankheiten

17.10.2018 | 16:36:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
mehr...
Agrar-PR

Deutsche Gemüseverarbeiter schlagen Alarm: Europaweite Dürre führt zu Missernten bei Herbstgemüse

27.09.2018 | 10:45:00 |

Gartenbau

| Agrar-PR
mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Deutsche Phytomedizinische Gesellschaft ehrt Prof. Dr. Andreas von Tiedemann mit Anton de Bary-Medaille

Verleihung an den namhaften Phytomediziner der Georg-August-Universität Göttingen während der 61. Deutschen Pflanzenschutztagung in Stuttgart mehr...
Agrar-PR

61. Deutsche Pflanzenschutztagung an der Universität Hohenheim

11.09.2018 | 14:50:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Herausforderung Pflanzenschutz – Wege in die Zukunft mehr...
Treffer: 67 | Seite 1 von 4 
123  ...4


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.