Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Pflanzenschutz

Deutscher Bauernverband

Grüne Woche – wichtig für unsere Branche

27.01.2023 | 16:27:00 |

Landwirtschaft

| Deutscher Bauernverband
Bauernpräsident Rukwied zieht positive Bilanz mehr...
Deutscher Bauernverband

Mehr Biodiversität durch smarten Pflanzenschutz

25.01.2023 | 12:12:00 |

Landwirtschaft

| Deutscher Bauernverband
DBV-Fachforum auf der IGW 2023 mehr...
Agrar-PR

Agrartechnik: Fachwelt trifft sich in Hannover

23.01.2023 | 11:34:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Tagung LAND.TECHNIK-AgEng, 10./11. November 2023 - Einreichung von Vortragsangeboten bis 31. März möglich mehr...
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz

Schmitt/Becht: Erfolge bei der Reduktion von Pflanzenschutzmitteln anerkennen – EU muss Bezugszeitraum anpassen

Auf den Pfälzer Weinbautagen verdeutlichte die rheinland-pfälzische Weinbauministerin Daniela Schmitt erneut ihre Haltung zum Verordnungsvorschlag der Europäische Kommission hinsichtlich der nachhaltigen Verwendung von Pflanzenschutzmitteln. mehr...
Industrieverband Agrar e.V. (IVA)

Nachhaltigkeit erreicht man am besten durch Innovation

Grüne Woche 2023: IVA wünscht sich mehr Anstrengungen der Politik für digitale Transformation der Landwirtschaft mehr...
Industrieverband Agrar e.V. (IVA)

Innovations-Booster entfesselt Potenzial der Landwirtschaft

Digitale Präzisionslandwirtschaft ist Schlüssel, um Klima-, Umwelt- und Ernährungsziele zu erreichen mehr...
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz

Schmitt begrüßt Forderung nach weiterer Folgenabschätzung zum Pflanzenschutz

Die rheinland-pfälzische Landwirtschaftsministerin Daniela Schmitt hat die Forderung des EU-Ministerrates nach einer weiteren Folgenabschätzung im Zuge der Beratungen zum Verordnungsvorschlag zur nachhaltigen Verwendung von Pflanzenschutzmitteln begrüßt. Der Rat hatte die Europäische Kommission (am 19.12.) aufgefordert, eine ergänzende Studie zur bestehenden Folgenabschätzung vorzulegen. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Insektenfreundliche Landwirtschaft: Grünes Licht für Erschwernisausgleich

EU-Kommission genehmigt Förderung für nachhaltige Bewirtschaftung von Schutzgebieten mehr...
Hessischer Bauernverband e.V.

Zukunftsfähige Landwirtschaft erhalten

HBV fordert Veränderung des überregulierten politischen Rahmens mehr...
Agrar-PR

DER AGRARHANDEL startet mit Neujahrsempfang ins Jahr 2023

20.12.2022 | 11:20:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Nichts ist so beständig wie der Wandel! In diesem Sinne hat DER AGRARHANDEL ein neues Veranstaltungskonzept entwickelt und lädt die Branche am 12. Januar 2023 zum Neujahrsempfang in den Commerzsaal der Handelskammer Hamburg. mehr...
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz

53 Millionen Euro für umweltverträgliche Landwirtschaft in Rheinland-Pfalz

Das Land Rheinland-Pfalz hat 53 Millionen Euro Prämien für Agrarumwelt- und Klimamaßnahmen (AUKM) und ökologischen Landbau an insgesamt 9.752 Landwirte und Winzer in Rheinland-Pfalz ausgezahlt. Das hat Landwirtschaftsministerin Daniela Schmitt mitgeteilt. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundesminister Cem Özdemir zur Bilanz der deutschen Landwirtschaft im Wirtschaftsjahr 2021/2022

mehr...
Landesbauernverband Baden-Württemberg e.V. (LBV)

Rukwied: „Mit der Landwirtschaft zur praxisnahen Pflanzenschutzmittelreduktion“

Baden-württembergischer Weg darf nicht von der EU-Kommission gefährdet werden mehr...
Industrieverband Agrar e.V. (IVA)

Mehr Innovationen für Pflanzenschutz in Europa

Europäische Pflanzenschutz-Industrie investierte bisher bereits fast 4 Milliarden Euro in biologische Pflanzenschutzmittel, digitale und Präzisionstechnologien im Rahmen ihrer „2030 Commitments“ mehr...
Agrar-PR

DAH fordert Offenheit gegenüber neuen genomischen Techniken (NGT)

29.11.2022 | 17:29:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Pflanzen, die mithilfe neuer genomischer Techniken gezüchtet wurden, müssen einem praktikablen Regelungsregime unterliegen. Dies ist zwingend notwendig, um die akuten Herausforderungen der Landwirtschaft zu bewältigen sowie weltweiten Handel und damit Ernährungssicherung zu gewährleisten, fordert DER AGRARHANDEL (DAH) anlässlich der öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft zu neuen genomischen Techniken (NGT) im Bundestag gestern. mehr...
Deutscher Bauernverband

DBV fordert Umweltschutz mit Augenmaß

24.11.2022 | 11:45:00 |

Umwelt

| Deutscher Bauernverband
Anliegenpapier zur Umweltministerkonferenz in Goslar mehr...
BUND

Pflanzenschutz ohne Pestizide – Studie zeigt Möglichkeiten

23.11.2022 | 11:43:00 |

Umwelt

| BUND
Welche Alternativen zu chemisch-synthetischen Pestiziden in der Landwirtschaft gibt es und was können sie? Diesen Fragen geht eine am Mittwoch veröffentlichte Kurzstudie des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) nach. Sie stellt an Praxisbeispielen aus der Landwirtschaft vor, wie Bäuerinnen und Bauern bereits heute nicht-chemisch ihre Ackerkulturen schützen. Dabei spielen auch die für Landwirt*innen entstehenden Kosten eine Rolle. Mit Blick auf Einzelwirkstoffe wie Glyphosat können laut Studienlage unter guten landwirtschaftlichen Bedingungen sogar Kosteneinsparungen möglich sein. mehr...
Agrar-PR

EU setzt ein klares Zeichen der Solidarität

16.11.2022 | 11:34:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Der EU-Kommission ist ein großer Wurf gelungen: Gemeinsam mit einer Reihe von Staaten und Finanzinstituten wurde eine Milliarde Euro für den Ausbau der Solidaritätskorridore in die Ukraine mobilisiert. DER AGRARHANDEL begrüßt die Maßnahmen ausdrücklich und gratuliert den Beteiligten zu diesem Erfolg für Europa und die Welt. mehr...
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz

Mit PiWis Reduktionsziele erreichen

Weinbaustaatssekretär Andy Becht hat sich bei seinem Besuch des Instituts für Rebenzüchtung auf dem Geilweilerhof in Siebeldingen über die Forschungsarbeit der Wissenschaftler informiert. Pilzwiderstandsfähige Rebsorten, sogenannte PiWis, spielten dabei eine zentrale Rolle. Der Geilweilerhof mit seinen Züchtungsanlagen ist Teil des Julius Kühn-Instituts – Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen – und beheimatet das einzige Weingut in der Trägerschaft des Bundes. mehr...
Agrar-PR

Biodiversität auf dem Acker einer der Schlüssel zur Bewältigung der Folgen des Klimawandels

15.11.2022 | 20:06:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
UFOP-Vorsitzender Kurreck mahnt zur sachgerechten Ausgestaltung der Nationalen Biomassestrategie mehr...
Treffer: 776 | Seite 1 von 39 
123456  ...39


© proplanta 2006-2023. Alle Rechte vorbehalten.