Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Qualit??tsprogramm

Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Regionale Qualitätsprodukte erkennbar machen: Minister Vogel setzt mit Partnern neue Zeichen für Brandenburgs Landwirtschaft

Das Landwirtschaftsministerium hat zwei neue Qualitätszeichen für brandenburgische Agrarprodukte eingeführt. „Allen Verbraucherinnen und Verbrauchern, die gezielt nach Milch, Joghurt und Käse, Getreide, Gemüse und Obst, Fleisch und verarbeiteten Lebensmitteln guter Qualität aus Brandenburg suchen, wollen wir eine bessere Orientierung bieten“, sagte Agrarminister Axel Vogel, der die beiden Zeichen heute auf einer Pressekonferenz in Potsdam vorstellte, statt – wie geplant – auf der Bühne in der Brandenburg-Halle auf der Internationalen Grünen Woche, die pandemiebedingt abgesagt wurde. „Mit den beiden Siegeln ‘Gesicherte Qualität Brandenburg‘ und ‘bio Brandenburg. Gesicherte Qualität‘ machen wir gute Erzeugnisse aus der Mark erkennbar. Landwirtschaftsbetriebe und das Ernährungshandwerk können diese Qualitätszeichen nutzen, um ihre Produkte sichtbarer zu platzieren und damit die steigende Nachfrage nach guten regionalen Lebensmitteln besser zu stillen.“ mehr...
Agrar-Presseportal

Bilanz 2020: Steigender Konsum in Privathaushalten während der Pandemie treibt Arlas Markenwachstum

11.02.2021 | 11:10:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
mehr...
Agrar-PR

Bilanz 2019: Markengeschäft und Transformationsprogramm liefern starkes Ergebnis für Arla

19.02.2020 | 10:09:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Minister Peter Hauk MdL: „Moderne Konzepte die auf der regionalen Verwurzelung und Tradition unserer heimischen Brauereien fußen, sind ein wichtiger Erfolgsfaktor, um sich in einem schwierigen Markt behaupten zu können“

Besuch der Berg Brauerei Ulrich Zimmermann GmbH & Co. KG in Ehingen-Berg mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Minister Peter Hauk MdL: „Immer mehr Verbraucher wollen Kriterien wie umweltschonende Produktion und artgerechte Tierhaltung in ihrer Kaufentscheidung berücksichtigen“

Hauk informiert sich über Projekte zur Verbesserung der Biodiversität in der Landwirtschaft und besucht die Erzeuger und Verarbeiter von LinzgauKorn und der Marktgemeinschaft Bodenseeobst eG mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL: „Nachvollziehbare, verlässlich Regionalität bei Lebensmittel bedarf klar definierter Qualitätskriterien mit einem mehrstufigen Qualitätssicherungssystem“

Staatssekretärin informiert sich über gentechnikfreie Schweinefleischprodukte mit dem Qualitätszeichen Baden-Württemberg mehr...
BayWa AG ist ab sofort Mitglied im Biokreis e.V. (c) BayWa

BayWa AG ist ab sofort Mitglied im Biokreis e.V.

09.10.2018 | 11:13:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Bio-Erzeugnisse aus regionaler Produktion mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Badischer Weinbautag in Offenburg

Weinbauminister Alexander Bonde: „Weinbau in Baden-Württemberg hat mit neuer Förderstruktur gute Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten“ / Land will Förderung für Steillagenweinbau deutlich erhöhen mehr...
Treffer: 8 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.