18.03.2015 | 11:00:00 | ID: 19944 | Ressort: Landwirtschaft | Agrarwirtschaft

Ratgeber Förderung erschienen

Bonn - (agrar-PR) - Der Ratgeber Förderung 2015 ist jetzt als Beilage zu den landwirtschaftlichen Zeitschriften in Nordrhein-Westfalen erschienen. In dem 68-seitigen Heft beantworten Förderungsexperten der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen alle Fragen, die sich für die Landwirte aus den komplizierten Förderungsbestimmungen ergeben. Der dickste Brocken in der neuen Agrarreform ist das Greening. Die Greening-Regelungen, mit der Landwirte unter anderem für mehr Blühflächen in der Landschaft sorgen, sind so umfangreich, dass der Ratgeber Förderung in diesem Jahr dicker ist als je zuvor.

In der aktuellen Ausgabe erläutern die Förderungsexperten der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen die zahlreichen Änderungen, die die von der EU im vergangenen Jahr beschlossene Agrarreform für die Landwirte mit sich bringt.

Jeder landwirtschaftliche Betrieb ist von der EU-Agrarpolitik betroffen. Das richtige Ausfüllen der umfangreichen Antragsformulare ist für den Betriebserfolg in der Landwirtschaft heute ebenso wichtig, wie richtige Entscheidungen für die Arbeit auf dem Feld und im Stall zu treffen. Der Ratgeber Förderung 2015 erläutert alle einschlägigen Vorschriften für Landwirte und erklärt, wie die vielen Formulare richtig ausgefüllt werden müssen. Er ist auch für viele Landwirte in anderen Bundesländern ein bewährter Helfer.

Der Ratgeber Förderung kann zum Preis von 5,50 Euro einschließlich Porto bestellt werden beim Rheinischen Landwirtschafts-Verlag, Rochusstraße 18, 53123 Bonn, Telefon: 0228 / 5200545, Telefax: 0228 / 5200558, E-Mail: info@lz-rheinland.de oder beim Landwirtschaftlichen Wochenblatt Westfalen-Lippe, Postfach 4929, 48028 Münster, Telefon: 02501 / 8018690, Telefax: 02501 / 801836, E-Mail: redaktion@wochenblatt.com.

Pressekontakt
Herr Bernhard Rüb
Telefon: 0228 / 703-1113
E-Mail: pressestelle@lwk.nrw.de
Pressemeldung Download: 
Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Siebengebirgsstraße 200
53229 Bonn
Deutschland
Telefon:  +49  0228  703-0
Fax:  +49  0228  703-8498
Web:  www.lwk.nrw.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.