Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Raupenhaare

Agrar-PR

Eichenprozessionsspinner in Startposition

05.05.2021 | 16:59:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
Die kühleren Temperaturen im April haben den Entwicklungsprozess der Raupen etwas verlangsamt. Aktuell beginnen sie zu schlüpfen. Im vergangenen Jahr gab es bundesweit viele Gespinstnester mit Eiablagen. Experten erwarten eine ähnlich große Plage wie im vergangenen Jahr. Die Raupen des Eichenprozessionsspinners sind für Menschen gefährlich. Sie lösen durch ihre Haare starke Hautausschläge und Allergien aus und müssen beseitigt werden. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Eichenprozessionsspinner: Aktuelle Übersicht zur Befallsituation und geplante Maßnahmen 2017

Seit Jahren leiden Brandenburgerinnen und Brandenburger unter dem lokal sich massenhaft vermehrenden Eichenprozessionsspinner. mehr...
Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Brandenburg (MUGV)

Konzeption zur Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners in Brandenburg fortgeschrieben

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Internetseite zum Eichenprozessionsspinner frei geschaltet

Das Brandenburger Forstministerium hat eine Internetseite zum Eichenprozessionsspinner ins Netz gestellt. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners: Vorsicht beim Bergen von Eichenlaub

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners in Brandenburg

Der Eichenprozessionsspinner hat sich in den vergangenen Jahren in Brandenburg stark ausgebreitet. mehr...
Agrar-Presseportal

Niedersachsens Wälder im Visier von Schädlingen: Waldzustandsbericht 2011 mahnt Waldbesitzer zur Wachsamkeit

01.11.2011 | 08:05:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
Keinen Grund zur Entwarnung gibt der diesjährige Waldzustandsbericht, den das niedersächsische Forstministerium jetzt veröffentlicht hat. mehr...
Agrar-Presseportal

Maßnahmen gegen Eichenprozessionsspinner im LK Ludwigslust

27.04.2011 | 13:13:00 |

Umwelt

| Agrar-Presseportal
Am kommenden Donnerstag und Freitag werden in Abstimmung mit den zuständigen Behörden der Kommunen im Landkreis Ludwiglust Maßnahmen zur Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners auf Anordnung des Pflanzenschutzdienstes des Landesamtes Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei durchgeführt. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Bekämpfung des Eichenprozessions-Spinners im Stadtwald Dömitz zwingend

Der Pflanzenschutzdienst des Landesamtes für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei bereitet derzeit mit dem STAUN Schwerin, sowie dem zuständigen Gesundheitsamt, der Stadtverwaltung Dömitz und dem Forstamt Conow Maßnahmen zur Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners im Stadtwald Dömitz vor. mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Prozessionsspinner setzt fränkischen Eichenwäldern zu

mehr...
Treffer: 10 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.