Aktuelle Meldungen aus: 

Recklinghausen/essen

Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen

Neue einheitliche Vorgaben für Geoschutzangaben an der Frischetheke und im Onlinehandel – EU-weite Vorgaben sind ab dem 1. März 2021 umzusetzen

Geschützte geografische Angaben (g.g.A.), geschützte Ursprungsbezeichnungen (g.U.) und garantiert traditionelle Spezialitäten (g.t.S.) dienen den Konsumentinnen und Konsumenten als Qualitätsversprechen für Authentizität, Regionalität und Saisonalität. mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Schulung der Luchs- und Wolfsberater in Oppenwehe

mehr...
Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen

Afrikanische Schweinepest: Kleinhaltung von Schweinen jetzt registrieren!

Dringender Appell: Alle Schweinehaltungen, auch Kleinhaltungen, sofern nicht schon geschehen jetzt den Veterinärbehörden melden und bei der Tierseuchenkasse registrieren! mehr...
Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen

PCB: Gutachten zu Bodenbelastungen auf dem Geflügelhof im Kreis Minden-Lübbecke liegt vor

Die Ergebnisse der detaillierten Untersuchung von Bodenproben der Freilaufflächen eines Hühnerhofes in Ostwestfalen durch ein vom Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) beauftragtes Ingenieurbüro liegen vor. mehr...
Agrar-Presseportal

PCB-Belastung in Eiern: Weiteres Vorgehen im Fall eines Geflügelbetriebes in Ostwestfalen vereinbart

26.04.2012 | 10:03:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
Im Zusammenhang mit der Ursachenanalyse für die festgestellten PCB-Belastungen in Hühnereiern eines Geflügelhalters in Ostwestfalen waren Bodenproben im konventionell bewirtschafteten und Eier sowie Bodenproben im biologisch bewirtschafteten Betrieb auffällig. mehr...
Agrar-Presseportal

Neueste Untersuchungsergebnisse zeigen hohe PCB-Belastungen auf Teilflächen des Geflügelhofs im Kreis Minden-Lübbecke

24.04.2012 | 08:30:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
Im Zusammenhang mit der Ursachenanalyse für die Anfang April festgestellten PCB-Belastungen in Hühnereiern eines Geflügelhalters in Ostwestfalen wurden Bodenproben im biologisch bewirtschafteten Betrieb (Freilaufflächen) untersucht. mehr...
Agrar-Presseportal

Ergebnisse von 10 Bodenproben vom Geflügelhof im Kreis Minden-Lübbecke liegen vor

17.04.2012 | 16:59:00 |

Verbraucher

| Agrar-Presseportal
Die Analyseergebnisse von 10 Bodenproben aus dem Bio-Bereich des Geflügelbetriebs im Kreis Minden-Lübbecke, aus dem Eier mit erhöhten PCB-Werten stammen, liegen nun vor. mehr...
Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen

Deutschland seit heute frei von Blauzungenkrankheit

Ab heute ist Deutschland offiziell frei von der sog. „Blauzungenkrankheit“. Der Grund: Seit Ende 2009 wurden keine Neuerkrankungen mehr festgestellt. mehr...
Treffer: 8 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.