30.07.2009 | 00:00:00 | ID: 1506 | Ressort: Verbraucher | Medien

Relaunch der DBV-Informationen

Berlin (agrar-PR) - DBV stellt Print-Versand des Newsletters ein
Den technischen Verhältnissen angepasst wird der Deutsche Bauernverband (DBV) ab 01. August 2009 seine Pressemitteilungen und den wöchentlichen Dienst nur noch Online verschicken. Damit erhalten alle Abonnenten ab 06. August 2009 die „DBV-Informationen“ im neuen modernen Outfit jeden Donnerstagnachmittag direkt auf ihre E-mail-Adresse zuge­schickt. Auf diese Weise wird der DBV noch schneller und zielgerichteter über die Anliegen der deutschen Landwirtschaft und die Entwicklungen in der Agrarwirtschaft informieren.
 
Der DBV ist stets an einem Feedback zu seinem Newsletter interessiert, um ihn noch besser und verbraucherfreundlicher zu machen. Wer dazu Anregungen oder Kritik hat, kann diese per Online-Fragebogen gerne äußern unter www.landtrends.de/umfrage/469.
Pressekontakt
Herr Dr. Axel Finkenwirth
Telefon: 030 / 31904240
E-Mail: a.finkenwirth@bauernverband.net
Pressemeldung Download: 
Deutscher Bauernverband
Deutscher Bauernverband
Claire-Waldoff-Straße 7
10117 Berlin
Deutschland
Telefon:  +49  030  319040
Fax:  +49  030  31904431
Web:  www.bauernverband.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.