Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Rote Liste

Agrar-PR

Projekt „Genbänkle“ steht auf eigenen Beinen

12.01.2022 | 16:38:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Das Projekt „Genbänkle“ zum Erhalt der Kulturpflanzenvielfalt wird zukünftig ganz durch den bereits 2018 gegründeten, gleichnamigen Verein weitergeführt. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Rote Liste einheimischer Nutztierrassen 2021 veröffentlicht – ASP bedroht Bestände gefährdeter Schweinerassen

56 der 80 einheimischen Nutztierrassen von Pferd, Rind, Schwein, Schaf und Ziege sind als gefährdet eingestuft. Dies geht aus der Roten Liste gefährdeter Nutztierrassen 2021 hervor, die die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) jetzt veröffentlichte. Erfolge konnten beim Erhalt des Leicoma-Schweins sowie bei sieben Hühnerrassen, der Rouenente und der Bayerischen Landgans verzeichnet werden. mehr...
Agrar-PR

Rettet das Rebhuhn!

04.08.2021 | 16:48:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
Deutscher Verband für Landschaftspflege (DVL), Georg-August-Universität Göttingen und Dachverband Deutscher Avifaunisten (DDA) loben bundesweiten Wettbewerb zum Rebhuhnschutz aus. mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Wildbienenvielfalt erfassen: Auf die Technik kommt es an

Forschungsteam stellt verschiedene Methoden zur Erfassung der Wildbienendiversität auf den Prüfstand und resümiert, welche Methoden für die zuverlässige Überwachung geeignet sind. mehr...
Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

So steht es um die Marienkäfer in Sachsen

Landesumweltamt veröffentlicht Rote Liste mehr...
Agrar-Presseportal

NLWKN informiert über Erhaltung gefährdeter Nutztierrassen

31.08.2020 | 21:40:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
Beispielhafte Arbeit der Arche-Region Flusslandschaft Elbe - Alte Nutztierrassen prägen historische Kulturlandschaften - Tierhalter können unterstützen mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Leicoma Schwein vor dem Aussterben gerettet

Die am meisten gefährdete, einheimische Schweinerasse erholt sich. Über 60 Schweinezucht-Interessierte folgten einem Aufruf der BLE. Inzwischen gibt es Förderung in mehreren Bundesländern und Zuchtbücher in zwei Schweinezuchtverbänden. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Rote Liste einheimischer Nutztierrassen veröffentlicht: 70 Prozent sind weiterhin gefährdet

Von den insgesamt 77 einheimischen Nutztierrassen der Arten Pferd, Rind, Schwein, Schaf und Ziege, sind immer noch 54 Rassen gefährdet. mehr...
Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft

Handlungskonzept für Insektenschutz vorgestellt

Umweltminister: Die gesamte Gesellschaft ist gefragt! mehr...
Agrar-Presseportal

Kartierer entdeckt mehr als 50 Arten auf Äckern in Niederbayern

04.07.2018 | 17:50:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
Ackerwildkrautwettbewerb in Niederbayern mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Neue Rote Liste: Rund 71 Prozent der heimischen Nutztierrassen gefährdet

Die BLE veröffentlicht zum fünften Mal die Rote Liste der gefährdeten Nutztierrassen. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Nutztierrassen-Vielfalt erhalten: Eifeler Ulmenhof züchtet gefährdetste deutsche Rinderrasse

Der 22. Mai ist der Tag der Biologischen Vielfalt. Die Landwirtschaft braucht die Vielfalt einheimischer Nutztierrassen für eine nachhaltige und innovative Erzeugung von Lebensmitteln. mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Brunner weitet Förderung gefährdeter Nutztierrassen aus

Landwirtschaftsminister Helmut Brunner weitet die erfolgreiche bayerische Förderung gefährdeter Nutztierrassen aus. mehr...
Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft

Knapp die Hälfte aller Moosarten in Sachsen bedroht

Neu: „Moose in Sachsen“ - Bestands- und Gefährdungssituation mehr...
Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft

Von tollen Hechten und Bastarden

Neu: Atlas der Fische Sachsens veröffentlicht mehr...
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV)

Licht und Schatten in Hessens Vogelwelt

Das hessische Umweltministerium legt neue Rote Liste der Vögel vor mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Minister Bonde: „Land schützt bedrohte Aale durch zweijährige Verlängerung der Schonzeit“

Der Europäische Aal wird in der Roten Liste als stark gefährdete Tierart in Deutschland geführt, die Weltnaturschutzunion IUCN führt den Aal sogar als vom Aussterben bedrohte Art. mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Minister Remmel: "Wir müssen das wilde Nordrhein-Westfalen bewahren"

Neue Broschüre stellt geschützte Tier- und Pflanzenarten in NRW vor - Artensterben schreitet voran mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Zehn Jahre Verbraucherkommission Baden-Württemberg

Minister Bonde: „Interdisziplinär besetztes Experten-Gremium bringt wertvolle Impulse für eine zeitgemäße Verbraucherpolitik“ mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Ernte des Fränkischen Grünkerns im Bauland steht bevor

Seit der Aufnahme des Fränkischen Grünkerns in die Liste der geschützten Ursprungsbezeichnungen (g.U.) durch die EU-Kommission und der Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union am 8. April ist der Fränkische Grünkern europaweit geschützt. mehr...
Treffer: 65 | Seite 1 von 4 
123  ...4


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.